von BK-Christian | 29.01.2015 | eingestellt unter: Fantasy

Kromlech: Piratengoblins

Die kürzlich angeteaserten Piratengoblins von Kromlech sind da!

Kromlech Goblin Pirates Salty Dogs Kromlech Goblin Pirates Deck Cannon Kromlech Goblin Pirates Command Group

Kromlech Gobbosa Blakk Eye with Gnawer Kromlech Rotting Octopus Crew

  • Goblin Pirates Salty Dogs – 14,99 Euro
  • Goblin Pirates Deck Cannon – 12,99 Euro
  • Goblin Pirates Command Group – 12,99 Euro
  • Gobbosa Blakk Eye with Gnawer – 9,99 Euro
  • Rotting Octopus Crew – 49,99 Euro

Quelle: Kromlech

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Wochenvorschau

23.04.201811
  • Fantasy

Relicblade: Neue Fraktionssets

23.04.20181
  • Fantasy

Toad King Castings: Trolle Previews

23.04.2018

Kommentare

  • Aaaaaaaaaaaah verdammt, … ich habe mich soeben offiziell verliebt und zwar in genau diese Minis! Extremst haben will! Die könnte man sogar für Freebooters Fate einsetzen, oder fällt jemandem noch ein anderes System ein?

    Wow sind die cool!

  • hmmm… so richtig überzeugen können die mich nicht.
    Sieht wie ein billiger Abklatsch der Confrontation Piraten-Goblins die rackham vor ca. 12 Jahren rausgebracht hat… Und auch gegen die FF-Goblins kommen die nicht an.

    • Ich denke, dass das eine Geschmacksfrage ist. Kromlechs Goblins orientieren sich optisch vor allem auch an den hauseigenen Orks.

      Nur weil jemand wieder das Goblin-Piraten Thema aufgreift, ist es nicht gleich ein Abklatsch (sonst würde auf FF ja dasselbe zutreffen).

    • Es sind doch sehr schöne Goblins.
      Was macht sie genau zu einen Abklatsch?
      Und warum dazu noch ein billiger? Billig sehen die nun wirklich nicht aus.

      Und falls es noch nicht aufgefallen ist, Rackham existiert schon seit einiger Zeit nicht mehr. Außerdem sind diese kaum zu bekommen. Welchen Sinn macht es als die überhaupt zu erwähnen? Oder werden diese neu aufgelegt von einem anderen Hersteller? Ansonsten verstehe ich den sinnlosen historischen Rückblick nicht wirklich.

      FF sagt mir jetzt gerade nichts, auch wenn ich die wahrscheinlich schon kenne.

      • Wie oben schon erwähnt wurde ist es halt Geschmackssache und mir sagen sie eben nicht zu. Ist mir ein bisschen zu sehr 90er Jahre GW Style (mag ich teilweise auch, aber bei den Orks und Goblins eher nicht) und von daher sind die Modelle allein schon ein historischer Rückblick.
        Auch wenn Rackham nicht mehr existiert gibt es immer noch Möglichkeiten an die Modelle zu kommen und Freebooters Fate kriegt man ganz regular.

  • Mir gefallen die prinzipiell sehr gut, sehr stillvoll und jede Mini ein eigener Charakter… nur finde ich die Unterkiefer etwas zu “klapprig”… vielleicht auch ein bischen zu orkisch?!?

    • Das Gebiß ist schon sehr ausgeprägt. Wenn ich mir aber die FF minis anschaue, dort war Werner Klocke sehr inkosistent. Mal normal, mal große Eckzähne, mal alle Zähne spitz,… Aber das Goblins recht chaotische Wechsel im Aussehen haben, finde ich durchaus interessant. Wenn die ganzen Goblin Piraten (Kromlech, FF und Black Scorpion) in der Größe hinkommen, würden die sicher gut zusammenpassen.

  • Mir persönlich gefallen die von Black Scorpion für Cutlass besser weil sie nicht so comichaft wirken. Ist aber Geschmacksfrage.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen