von BK-Christian | 12.08.2015 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of war: Scharfschützen der Zwerge

Mantic Games haben eine neue Einheit der Zwerge vorgestellt.

Mantic_Kings_of_War_Scharfschuetzen

Armed with magnificent rifles capable of piercing the toughest armour over great distances, these Dwarf warriors are formidable indeed. Though composed mostly of older Dwarfs, it would be a mistake to assume that these units are any less capable than their younger brethren.

Die Scharfschützen sind eine neue Fernkampfeinheit der Zwerge, die mit der zweiten Edition erstmals vorgestellt wurde.

Das Set mit 5 Modellen kostet 19,99 Euro.

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Kings of War

Kings of War Vanguard: Kickstarter endet

15.11.201710
  • Kickstarter
  • Kings of War

KoW Vanguard: Kickstarter läuft

03.11.201727
  • Kings of War

KoW Vanguard: Infos und Exklusivpreview

19.10.201732

Kommentare

  • Irgendwie kann ich mich an das Mantic-Zwergendesign einfach nicht gewöhnen. Irgendwas fehlt da einfach.

    • Was für Details sollen denn fehlen? Name und Alter der einzelnen Zwerge? Mögliche Regimentsnamen? Schuhgröße? Kaliber der Waffe?

      • Bärte… da fehlen Bärte… die Jungs da sind doch höchstens 50 Umläufe alt… Das die überhaupt schon ne Waffe tragen dürfen…tztztz… früher…

  • Mindestens ein Regiment von denen ist gesetzt, und dann warte ich mal ihre Performance ab. 🙂

    Für mich sind die genau richtig, ich fand die extrem überladenen Neuheiten bei den GW-Zwergen zuletzt zwar auch recht schick, aber ich mag irgendwie den schlichteren und zweckmäßigeren Stil der Mantic Stumpenz.

  • Gefallen mir leider gar nicht und der Preis kommt mir auch recht knackig vor. Das ist immer so schade weil das Unternehmen so richtig sympathisch ist.

  • Der Preis wirkt relativ hoch, aber es dürfte sich wohl um Zinnmodelle handeln. Insgesamt ist es eben das bekannte Zwergendesign von Matic, d.h. man bleibt seiner Designlinie treu. Ich finde die Zwerge mit ihren Mini-Pavesen ganz ok, aber meine Armee in KoW waren die jetzt nicht.

  • Sorry, so gern ich sie mögen möchte, aber die Mantic Zwerde sehen allesamt aus alswären sie schon mal von einem Riesen plattgetreten worden.
    Helm kaum höher als der Hals, fliehendes Gesicht…nicht mein Ding. Vllt mit anderen Köpfen.

  • Naja Mantic halt… sieht wie immer recht bescheiden aus und dafür auch noch viel zu teuer. Dann lieber Gw oder AoW

  • Also mir gefallen die Mantic Zwerge gerade wegen des schlichten Designs. Das erste mal, das ich mir Zwerge als Armee zugelegt habe. Der Preis der Schützen ist vorerst schon etwas happig. Aber da es sich um Zinnminis handelt, die in kleinerer Serie gegossen werden, ist das für mich noch im Rahmen. Von denen werden mit sicherheit ein bis zwei Einheiten in meine Zwergenarmee wandern.

  • Ich find das mantic Zeug klasse. Wenn man so in einschlägigen Foren schaut wie die Sachen teils bemalt werden, dann sind die Bilder hier für mich nicht repräsentativ. Und kein anderer Hersteller bietet Fantasy Regiments basierte Schlachten in dieser Qualität. Wer da GW sein Geld für null taktische Regeln nachwirft ist selber Schuld.

  • Mir gefallen sie auch eher nicht. Von den Proportionen her einfach zu breit. Ausserdem fehlt ihnen das gewisse etwas. Liegt vielleicht daran, dass ich mich ans GW-Design gewöhnt habe. Am Ende ist es halt ne Geschmacksfrage.

  • Ich finde die Zwerge weiterhin furchtbar. Von GW sind die meilenweit entfernt. Unter ihrem Helm ist leider kein Platz für’s Gehirn. Wenn sich Mantic nicht bessere Designer sucht, werden sie mit diesen Preisen nicht viel verkaufen.

  • Ich finde die Minis ganz witzig, aber sie bewegen sich preislich auf dem Niveau von GW, Prodos und Privateer, wobei sie deren Qualität nicht halten können. Wenn es sich dazu noch um diese unsägliche Mischung aus Plastic und Zinn habndelt würde ich den Preis erst recht nicht zahlen. Da hat ma ndoch gerade die komplette Abyssal Dwarfes Reihe umgestellt um davon wegzukommen und nun das…

    • Mir geht es ähnlich. Das Design find ich ganz in Ordnung, aber den Preis erstmal überraschend. Sind hält doch nur 5 Minis mit Schilden. Aber wenn es keine Hybridminis sind, sondern nur aus Zinn erklärt er sich zumindest.

    • Wohl beides: ‘This set contains 5 multi-part plastic and metal Sharpshooters miniatures, including…’

  • Das einzige Lächerliche was ich hier sehe ist das Abstützschild in der Mitte.
    Mr. Plattnase links ist etwas daneben.
    Die Helme würde ich eher als Lederhelme sehen, wenn überhaupt.
    Insgesamt in Ordnung, nicht aber für den Preis.

    Wenn ich aber an die GW Musketen-Zwerge denke, die waren noch nicht mal in der Lage die Waffen zum zielen richtig anzulegen.

    Am liebsten waren mir noch die alten Metall-Zwerge von GW.

  • Ich mag die Zwerge, habe sogar einen ganzen Haufen davon.
    Die Scharfschützen sind ganz nett.
    Wüsste aber nicht warum ich die jetzt kaufen sollte….
    da nehme ich doch lieber die normalen Schützen.
    Stelle die auf eine lange Base und stecke ein altes Schild in die “Erde”
    ..voila….und die kosten dann nicht mal ein viertel….

  • Jezzails für Zwerge. Eine nette Idee, Mantic versucht sich auch von den Einheiten her deutlich vom großen Bruder abzusetzen.
    Leider sind für mich die Zwerge bislang von der Ausführung (Details, Proportionen, Guss) das zweit Schlechteste was Mantic raus gebracht hat.
    Die Fotos sind etwas klein, daher möchte ich nicht zu viel sagen, aber die Details sehen wieder sehr grob aus.

  • Ich finde die Nasen zu dick.

    MMn machen Avatars of War und Scibor die besten Zwerge. Sogar noch vor GW.

    Ansonsten ist das aber ne super Idee mit den Schilden.
    Die sind aber auf jeden Fall besser als die Daxreiter 😉

  • Ich finde die neueren Zwege deutlich besser als die älteren Mantic Zwerge aus Kunststoff. Die Bärte bei den alten sind einfach zu eckig… Das Disign finde ich also nicht übel, nur die alten umsetzungen gefallen mir nicht.

  • Ich finde du echt in Ordnung. Kein Highlight, aber irgendwie passend. Als zwergendpieler würde ich die mir sogar holen.

  • Die Mantic Zwergenoptik gefällt mir soweit ziemlich gut. Hier stehen schon so einige Regimenter (neben meinen GW Zwergen) und im direkten Vergleich wirken sie einfach wie eine wirklich schwergerüstete, homogene Armee.

    Gut, sie haben nicht so viele unterschiedliche Positionierungsmöglichkeiten, aber so stelle ich mir eben auch eine gut durchorganisierte und ausgebildete Armee vor. Im Grunde vergleichbar mit meinen historischen napoleonischen Miniaturen oder auch meinen Römern von Warlord Games. Das sieht es eben auch nicht nach Kraut und Rüben aus, sondern da herrscht Disziplin! 🙂

    Was mir ebenfalls sehr positiv aufgefallen ist: Sie haben BEINE!!! Keine Plattfüße Größe 50, die aus den Hüftpfannen herausgewachsen sind! 😉

    Empfinde ich vor allem als angenehme Abwechslung, designtechnisch mal keine dauerbetrunkenen, oberschenkelamputierten Pseudowikinger in die Schlacht zu führen.

    Wobei ich wohl beide Armeen gelegentlich nebeneinander in die Schlacht führen werde: Die königstreue Streitmacht(Mantic) mit Unterstützung der Zwergen Clans/Sippen/Norse (GW). Thoretisch fehlt mir da noch das Zwergen Mammut von Westwind Productions. 🙂

    Die Scharfschützen finde ich gar nicht schlecht, wobei mir die Mündung für Gewehre mit vorgeblich langer Reichweite zu Arkebuse – mäßig ist. Da empfinde ich die schlanken Gewehre der alten Zwergen Schützen passender als diese Schwarzpulver Trompeten. Der Preis ist grenzgängig, aber für mich gerade noch hinnehmbar, da ich kaum mehr als zwei dieser Einheiten aufstellen werde.

  • *Klugscheißmodus an*
    Liebe Freunde des gepflegten Tischplattenkrieges, es heißt das Stoppschild, das Klingelschild und meinetwegen auch das F!ckenschild (die Älteren werden sich erinnern).
    Aber es ist der Setzschild, der Turmschild, der Wappenschild, etc.

    Bitte, bitte, bitte, bitte, bitte mit Zucker oben drauf: Wenn nicht mal wir Nerds in unseren Winkeln der deutschen Sprache auf Ordnung achten, wer will uns dann noch guten Gewissens als Nerd bezeichnen, ohne sich lächerlich zu machen?
    *Klugscheißmodus aus*

    … und dann fällt mir Depp nicht mehr zu den Zwergen ein als: Fügt sich nahtlos ins Zwergendesign von Mantic ein…

    Ach so: Was ist so furchtbar an Figuren aus Plastik mit Bitz aus Zinn (Wenn sie nicht gerade ob eines ausgestreckten Armes die Fallsucht bekommen – den Einwand würd ich verstehen…)?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen