von BK-Nils | 24.07.2015 | eingestellt unter: Brettspiele, Warmachine / Hordes

Iron Kingdoms: The Undercity

Das Brettspiel The Undercity von Privateer Press entführt eine Gruppe Helden in die Unterwelt der legendären Stadt Corvis, wo eine finstere Bedrohung aus der Tiefe erscheint.

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 1

Coming August 2015!

Evil lurks beneath the city of Corvis. Burdened by the growing tide of corruption, the desperate and undermanned City Watch turns to a mercenary company for help investigating a rash of smuggling activity and strange disappearances. But beneath the soot-filled streets of the metropolis a sinister plot unfolds, greater and more dangerous than anyone has dared imagine.

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 2

Heroes will rise… Or Darkness will fall.

Join the Black River Irregulars and delve into the treacherous Undercity in this fully-cooperative adventure board game for 2-4 players. As you brave the decaying labyrinth of tunnels and caverns sprawled beneath Corvis, you’ll need to work as a team and utilize your hero’s unique strengths to battle the Undercity’s deadly denizens and expose the dark conspiracy festering in the city’s underbelly. If you’re tough and smart, you’ll gain valuable experience and equipment you need to destroy the evil threatening Corvis. Fail, and death will be the least of your concerns.

CONTENTS:

  • Campaign guide with 7 linked adventures

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 3

  • 44 plastic figures

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 4

  • 4 hero character sheets

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 5

  • 203 cards

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 6

  • 202 tokens and markers

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 7

  • 8 dice

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 8

  • Game board & 16 map tiles

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 9

  • Villain reference sheet

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 10

  • Rulebook

Privateer Press_Iron Kingdoms The Underscity 11

  • The Undercity First Look

Der deutsche Vertrieb für Iron Kingdoms liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Link: Privateer Press

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Monolith Games: Batman Previews

15.11.201719
  • Brettspiele
  • Science-Fiction

Human Interface: Pounder und Pledge Manager

14.11.20172
  • Brettspiele

Arena – The Contest: Preview

13.11.20171

Kommentare

  • Klingt nicht schlecht, allerdings auch nicht sonderlich innovativ. Dungeon Crawler mit Kampagnenmodus finde ich zwar gut, brauche aber nicht unbedingt noch einen.

  • Das Video ist ja schon älter und zeigt leider nicht das richtige Spirlmaterial – wobei das fertige Spielbrett für meinen Geschmack zu schlicht ausgefallen ist. Auch bei den Miniaturen (Plastik?) bin ich gespannt wie die Qualität ist…

  • Na ja, ein Warmachine Board Game. Eigentlich nicht schlecht nur wie damals schon halte ich das Spielbrett für sehr schlicht. Hier hätte man mehr mit verschiedenen Dungeon-Tiles arbeiten sollen wie praktisch alle anderen Dungeon-Crawler auch.

    Die Qualität der Minis täte mich auch interessieren, aber so wie das ausschaut sind die ja kleiner als die üblichen Warmachine Minis. Wenn nicht wäre die Kiste allein wegen der Minis eventuell ein Kauf wert, wenn man denn Söldner ins Auge gefasst hat.

  • Von den Minis her gesehen nicht schlecht. Da käme es mal auf den Preis an, ob man es sich zulegen könnte.
    Allerdings gefällt mir das Spielbrett an sich überhaupt nicht. Da hätte ich mir auch etwas mehr “Doom/Descent”-artiges gewünscht anstatt einer “Kloakenarena”.

  • Ich bin mal auf den ersten Report zu den Minis gespannt. Davon hängt ab, ob es in meine Sammlung wandert. Die Minis aus den Iron Kingdom Adventure Kits sind eher Gummiartig als Plastik, wie die Minis aus den Level7 Spielen. Bei letzteren verzeihe ich das Material, hier hätte ich wenigstens gerne Restic oder ähnliches, aber nicht dieses Gummizeug.

  • Dungeoncrawler, mehr als ein Dutzend Figuren, toller Hintergrundfluff = eigentlich Autobuy.
    Nur das Spielbrett verstört mich etwas… Klar ist es toll, wenn man nicht von überladener Hintergrundgrafik sich andauernd fragen muss: gibt’s dafür Regeln? Ist das Deckung oder Artwork. Aber das wirkt noch schachbrettartiger als die D&D Brettspiele..

  • Da ich noch keinen Dungeoncrawler habe, warte ich nach wie vor au feinen, der mich packt. Dieser ist es zwar nicht, aber an sich eine tolle Sache, so ein Spiel im WM/H-Universum anzusiedeln.

  • eigentlich würden mich die Minsi ja reizen um sie in meine Mercs armee zu integrieren ..
    Allerdings habe ich die meisten Modelle schon aus Zinn … auch die alten IK-Modelle

    Hmmm.. und der Dungeon Crawler würde mich auch interessieren …
    Momentan bin ich noch zwiegespalten …
    Evtl. warte ich bis das auf deutsch rauskommt.. oder wünsch es mir zu Weihnachten 😛

  • Das Spiel scheint toll zu sein, aber die Gestaltung des Brettes ist unter aller Kanone , keine liebe für Details. Da hat selbst Cave Troll die Nase vorne.

  • Bin Brettspielfan und hab auch zwei WM/Hordes Armeen im Schrank … aber irgendwie sieht mir das Spielbrett zu langweilig aus. Ich werde mal ein paar Reviews abwarten.

  • Das Spielbrett dürfte dem Spiel einiges an Kundschaft kosten. Ich frag mich, wie man so einen Fehler machen kann. Da die bisherigen PP-Spiele nett, aber nicht wirklich so gut waren, dass sie ständig auf dem Tisch landen, muss man bis zu den ersten Reviews abwarten.

  • Ich werde abwarten bis jemand das Spiel genauer unter die Lupe genommen hat.

  • Das Spielbrett ist definitiv ein Fail.
    Das ist wirklich maximal schlicht gestaltet und wirkt sehr monoton bis langweilig.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen