von BK-Nils | 27.03.2015 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: Yaogat Strike Infantry Konzept

Auf Facebook hat Corvus Belli ein Konzeptbild derYaogat Strike Infantry für die Combined Army veröffentlicht.

Corvus Belli_Infinity Yaogat Strike Infantry

Infinity ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und TinBitz erhältlich und wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Community-Link: O-12.de

Quelle: Infinity auf Facebook

Link: Infinity

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Reviews

Review: Operation Coldfront

15.10.20184
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Neuheiten

15.10.2018
  • Infinity

Infinity: Third Offensive Trailer

13.10.20183

Kommentare

  • Nett, aber eigentlich ist die jetzige Yaogat-Box doch noch gar nicht so alt und ich hätte gedacht, dass es da dringendere Baustellen gibt. Wenn ich da etwa an die ollen Original-Intruder der Nomads denke …

    • Es gibt doch seit etwas über einem Jahr 2 neue Intruder (Corregidor Starter, Multisniper im Blister), oder meinst du die mit „olle Intruder“?

      Und bei den Morats passen halt die alten Modell so garnicht zu den neuen, da der Körperbau der Morats so krass geändert wurde. Wenn nun die Yaogat überarbeitet werden fehlen noch Rasyat, Kurgat und Zerat.

      • Ah, danke für den Hinweis. Den Sniper kannte ich, aber der neue Intruder der Grundbox ist mir tatsächlich durchgerutscht.

  • Ja, der normale und der Sniper Intruder wurden neu aufgelegt, das HMG Profil fehlt jedoch und proxen mag nicht jeder. statt dessen kommen so Sachen wie Kum-Sisters.

    CB ist da halt sehr unsteht. Uxia gibts mittlerweile drei mal, den HMG Hac Tao zweimal in kurzer Folge, aber bei anderen Resculpts kommt wenig nach.

    Ob sie nun einfach nur machen worauf sie gerade Bock haben oder einfach nicht hinterher kommen, sei mal dahingestellt.

    Die Morats scheinen ja einen Lauf zu haben 😉

    • Naja, Uxia hat 2 sehr unterschiedliche Profile und für jedes davon gibts eine Miniatur wobei es sich bei der einen um ein Resculpt des Originalmodells handelt welches fast 10 Jahre alt war.

      Und ich gehöre zu den Leuten, die sowieso per se nicht der Meinung sind dass irgendwas nur aufgrund des Alters des Modells unbedingt ein Resculpt „braucht“. Wozu? LIeber was schickes neues.
      Und die Morats werden ja nicht aufgrund des Alters neu gestaltet, sonder weil es einfach besch…eiden aussschaut wenn die Line Infantery (Vanguard) den Arnold Schwarzenegger zum dicker gepanzerten Medium Infantery (Yaogat) öhm… Peter Dinklage (halt irgendwer kleines und schmales halt) stellt.

      • Der Lizward ist z.B. auch urakt, braucht aber nicht wirklich dringend ein Upgrade, der Szalamnder hingegen wirklich schon.

        Teilweise werden da auch Synergien genutzt. Wenn ein Render schnell für etwas anderes umgenutzt werden kann, dann kommt halt das raus, da es weniger Arbeit ist. Im Moment kommt aber eine ganze Menge raus.

      • Hm, bei Einzelmodellen ist es doch eigentlich noch stärker eine Frage des Geschmacks: mir gefällt der aktuelle Szalamandra z.B. sehr gut und auch besser, als der Lizard ^^

        Bei Einheitenmodellen ist es da dann etwas anderes finde ich und stimme da Thorsten zu: nachdem CB sich entschieden hat, die Morats zu redesignen, passen halt die Einheiten aktuell nicht mehr wirklich zu einander. Der Unterschied zw. Vanguards und Yaogats wurde ja bereits angesprochen 😉

        Oder halt die ganzen Combirifles bei Pano. Da sieht dann ein einheitlicher Stil mMn schon schicker aus.

        Allerdings ist CB da auch nicht immer so konsequent: der neue Azra‘ il ist für seine neue Rüstung 5 halt auch ein entsprechend dicker Brocken, bei dem das alte Modell (auch wenn es mir nach wie vor gefällt) dann doch deutlicher zierlicher ist… Aber im direkten Vergleich dazu wirken dann wiederum die neuen Janitscharen für Rüstung 4 wieder eher schmal (und sogar zierlicher, als die alten Modelle) ^^

        Alles in allem bleibt es für mich aber bei Infinity immer noch ein Meckern auf hohem Niveau 😀 Aber ich glaube, da sind wir uns hier wohl alle einig ^^

  • Ist irgendwas bekannt über neue Line Kazaks? Ich meine bis vor kurzem gab es noch eine Box die jetzt aber nicht mehr auf der CB-Seite zu finden ist…

    LG

    • Die Kazak Linie ist ja gerade debi überholt zu werden, aber an den Line Kazaks hat sich bisher nichts verändert. Die beiden SPezialwaffen blister gibts wie bisher und die 3 normalen sind (seit die 3er Blister von allem damals gekippt wurden) immer noch über die Vanilla Starterbox erhältlich.

      Aber spätestens mit dem nächsten buch gibts dann ja eh net Kazak Sektorliste und da werden dann wohl alle bis dahin fehlenden Einheiten überholt (sind ja schon fleißig dran)

      • Ich finde, dass die Linekazaks aus der Vanilla-Starterbox keinen Resculpt brauchen. Ich würde es aber begrüßen, wenn die anderen Optionen mal verfügbar wären. Bisher gibt es nur die alte Version mit dem HMG, zumindest kenne ich nur die. Der Kazak doktor ist eine eigene Einheit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück