von BK-Christian | 02.04.2015 | eingestellt unter: Science-Fiction

Industria Mechanika: Kallamity’s BRIEGEL

Ein wahrer Koloss kommt von Industria Mechanika.

Industria_Mechanika_Kallamity_Briegel_1 Industria_Mechanika_Kallamity_Briegel_2 Industria_Mechanika_Kallamity_Briegel_3 Industria_Mechanika_Kallamity_Briegel_4

BRIEGEL PREORDER NEWS! Please share this! The remastered Kallamity Briegel is now available for preorders. The final cost for this very large, very cool mecha kit is $350 + shipping each. We need to get a certain amount of preorders in the next few weeks to justify moving forward on final production of this piece so please don’t delay. Estimated shipping date is July 2015.

Wie im Text beschrieben soll das Modell im Maßstab 1/35 stolze 350,00 Dollar + Porto kosten und es wird nur bei einer ausreichenden Zahl von Vorbestellungen erscheinen.

Quelle: Industria Mechanika

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: September Neuheiten

23.08.20171
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40K: Death Guard Codex Preview

23.08.2017
  • Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neue Preview

23.08.20173

Kommentare

  • So sehen Maschinen aus wenn Adeptus Mechanikus und Tau zusammen arbeiten.
    Das sieht echt gut aus nur der “Buckel” auf dem Bauch mit den Sensoren wirkt mir zu Bulkg.

  • Ich find den an MaK angelehnten Stil echt cool. Stattlicher Preis für ein stattliches Modell. Wenn ich mir den Piloten so anschaue ist das ein echter Brummer. Hätte gerne mehr bedarf als die Vitrine dafür, aber so fällt er für mich leider flach. Das Geld kann ich woanders besser investieren, bzw. Spieleffektiver.

    Bin gespannt was Industrie Mechanika sonst noch so raus bringt, bis jetzt war ich immer begeistert und die Qualität ist der Hammer.

  • Irgendwie wollen mir die Sachen von IM nicht gefallen. Ich weiß wirklich nicht warum, denn auf den ersten Blick wirkt das Sortiment erstklassig, aber dann kommts bei mir doch nicht an.

  • Check out the book Abakan 2288 to see how Kalamity makes his mech models. This one took him a year and is the result of an insane amount of planning and design and is entirely scratch built. It may seem expensive but IMO it’s a fair price considering the amount of work that goes into making these models, especially compared to a 3D-printed version of a digital model which are cool in their own right but don’t have nearly the amount of labour invested in them.

  • @Kampftänzer: Nein die Sachen kommen unbemalt und nicht zusammengebaut als Resinbausätze.

    Ich kann Harry da nur zustimmen, da steckt wirklich viel Handarbeit drin und das ganze wird in Kleinserie produziert, so dass der Preis echt okay ist. Zumal es ein wirklich großes Modell ist.

    @Harry: Thanks for the club with the book, I’ve already saw it but wasn’t sure if I should buy it. But now it will find its way into my collection.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen