von BK-Nils | 25.06.2015 | eingestellt unter: Brettspiele, Science-Fiction

Imperial Assault: Twin Shadows Empire Preview

In einer neuen Preview für die erste Erweiterung Twin Shadows für das Brettspiel Star Wars: Imperial Assault wird das Imperium näher beleuchtet.

Fantasy Flight Games_Star Wars Imperial Assault Twin Shadows Preview 1

“Mos Eisley spaceport. You will never find a more wretched hive of scum and villainy. We must be cautious.”
–Obi-Wan Kenobi, Star Wars: A New Hope

Venture into the depths of Mos Eisley spaceport in Twin Shadows, a new expansion for Imperial Assault! Twin Shadows invites the heroes of the Rebellion to journey to the desert planet of Tatooine in search of Han Solo, who disappeared during a routine information-gathering mission. You’ll need all your skills to defeat the threats that Han Solo has discovered lurking in Mos Eisley.

In our first preview of Twin Shadows, we looked at the two new Rebel heroes who bravely oppose the forces of the Galactic Empire. Today, however, we turn to the dark side and explore the new figures, Agenda cards, and Class cards that the Imperial player can use to destroy the Rebel Alliance in any Imperial Assault game.

Fantasy Flight Games_Star Wars Imperial Assault Twin Shadows Preview 2

Outfitted for War

As the Imperial player, you command Stormtroopers in countless missions, both in the Imperial Assault campaign and in skirmishes.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Rules 1

The Stormtroopers’ squad tactics can be harnessed to unleash a fusillade of laser fire, but sometimes, you need Troopers that have a little more durability than the standard Stormtrooper. In Twin Shadows, your armies of Troopers receive a valuable boost with the Heavy Stormtroopers.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 1

These Imperial soldiers are given intensive training and equipped with much heavier weaponry and armor than their brethren. This heavier equipment slows the Heavy Stormtroopers’ movement, but their increased firepower and health more than make up for the loss in mobility. Because Heavy Stormtroopers roll a blue die and a red die when attacking, they receive a constant accuracy boost to allow their attacks to reach further targets. A Heavy Stormtrooper can also spend surges to deal more damage or affect adjacent figures as well as the original target.

Heavy Stormtroopers also benefit from heavy Composite Plating. While your Heavy Stormtrooper is defending, the Composite Plating ability grants you an additional block if your attacker is four or more spaces away. This ability is often ensures that your Heavy Stormtroopers aren’t picked off before they come into range. Your elite Heavy Stormtroopers can also benefit from the added armor granted by Composite Plating.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 2

What’s more, the Heavy Stormtroopers’ health is increased and their surge abilities deal more damage, making them an even more destructive force on the battlefield!

Out of the Desert

When the Rebels travel to Tatooine, dangers abound. As the Imperial player, you may turn to the Mercenaries of the galaxy to swell the ranks of your forces. Tusken Raiders are one of the indigenous peoples of Tatooine and they’re well known for their ferocious raids on moisture farmers. Whether you lead a skirmish army or seek to destroy the Rebel heroes on Tatooine, you may hire some Tusken Raiders to fight for you.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 3 Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 4

The Tusken Raiders are well accustomed to the hardship of their desert home, and their strength and survival skills make them dangerous opponents. Their gaffi sticks can cause significant damage in melee combat, and the Tusken Raiders can spend surges to cleave adjacent figures or to inflict the new Weakened condition. If a figure is Weakened, its surges and evades are reduced until the end of its activation. Weakening your opponent’s figures in this way hinders their attacks and makes them easier to hit, which can be crucial when battling powerful figures with the Cunning ability, like Han Solo.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 5

Although the Tusken Raiders prefer melee combat, they are commonly known to begin a raids with a volley from their Tusken Cycler rifles. As an action, your Tusken Raiders can use the Tusken Cycler ability to make a ranged attack with a blue die and a red die. They cannot use any abilities during this attack, but even so, a Tusken Cycler attack helps you soften up your enemies before closing in. Finally, all Tusken Raiders bear the Habitat: Desert keyword, reflecting their attachment to Tatooine. Because of the Habitat: Desert keyword, you can only choose the Tusken Raiders Deployment card in a campaign mission if at least one tile in the map is a desert tile. Skirmish games, however, have no such restriction, and you can muster Tusken Raiders in any skirmish army, regardless of the map.

Imperial Leadership

Of course, as any Grand Moff knows, its not merely the soldiers you command that bring victory to the Empire. You must spread fear and uphold the ideologies of the Emperor’s New Order. With the addition of Twin Shadows, the Imperial player also takes advantage of new Agenda cards and an entirely new Imperial Class deck, Inspiring Leadership.

The Inspiring Leadership Imperial Class deck focuses on your troops’ morale and battlefield tactics. When you choose this Class deck, you begin the game with the Field Officer Class card.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 6

This card can be attached to a Deployment card, giving the corresponding figures the Order action. The Order action can be very powerful: it lets you reorganize your troops and react to the heroes’ actions. Other Inspiring Leadership Class cards improve your troops’ morale, encouraging them to keep fighting longer than ever. With Press On, you can choose a regular Imperial group at the end of each round and cause each figure in that group to recover one damage.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 7

Noble Sacrifice, on the other hand, can turn even a death into a victory for Imperial propaganda.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 8

By depleting Noble Sacrifice when an Imperial Leader or Guardian is defeated, you can choose and Focus up to five Imperial figures that had line of sight to their fallen commander. Potentially Focusing five figures with a single card could swing the balance of any mission in your favor. Alternatively, you can use your Leaders in conjunction with Optimal Tactics to drastically improve the combat power of your troops.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 9

Optimal Tactics allows every Imperial figure with three spaces of a Leader to add one damage to each attack and reroll one attack die, making your troops a lethal strike force.

The two new Agenda sets included in Twin Shadows offer more ways for you to harry the heroes, even outside of the campaign missions. You may tempt the heroes to infiltrate a massive Star Destroyer and sabotage it from the inside, or you may close in on Luke Skywalker’s hideout, forcing the heroes fight desperately to buy him time to escape. Of course, the heroes may choose not to undertake these Agenda missions, but if they refuse to take up your challenge, you receive powerful Reward cards like Surveillance Operatives.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 10

You’ll also use your Agendas during missions. You can put out a Death Mark on a hero to attract the galaxy’s fiercest warriors to your cause.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 11

While Mercenary figures attack a hero with a Death Mark, they deal extra damage in hopes of bringing the hero down and collecting the prize. You may also decide that a key mission is the right time to deploy some Advanced Prototypes.

Fantasy Flight Games_Imperial Assault Enter the Hive Preview 12

With this Agenda card, you can choose one group and substitute one of its attack dice for the red attack die, drastically increasing the amount of damage they can deal. However you pursue your Agendas, they can cause plenty of pain for the Rebel heroes as they fight to save Han Solo and discover the reasons for the Imperial presence on Tatooine.

Claim Mos Eisley

The planets of the Outer Rim have existed too long outside of Imperial control. Bring the Empire’s regime to Tatooine with the new figures and cards that the Imperials receive in Twin Shadows.

As the story of Twin Shadows unfolds, both sides are aided by iconic heroes and villains, featured in Ally Packs and Villain Packs. In our next preview, we’ll take a look at the galaxy’s most dangerous bounty hunter: Boba Fett!

Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Link: Fantasy Flight Games

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

LEVEL 7: [OMEGA PROTOCOL] (2nd Edition)

19.10.20183
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Project Elite: Previews

18.10.20185
  • Brettspiele
  • Pulp

RN Estudio: Mehr Cthulhu – Death May Die Previews

16.10.2018

Kommentare

  • Ich finde es irgendwo schade, dass da Boba Fett auf dem Cover der Erweiterung drauf ist, er aber gar nicht in der Box ist, sondern nur zwei Rebellenhelden, ein Elite-Stormtrooper und ein Tusken Raider. Irgendwie hätte ich da ein anderes Bild gewählt…

    • Boba Fett ist ja drin, halt nur als Token (auf dem 2. Bild links unten zu sehen) – aber ich gebe Dir recht, es wäre besser gewesen auch die Miniatur mit reinzupacken und nicht extra zu verkaufen…

  • Hab mich sehr auf Imperial Assault gefreut und überlege seit langem es mir zu holen. Allerdings bin ich von der Verkaufsmasche sehr abgeschreckt. Nur das absolute minimum in die Box zu packen und die wichtigen Figuren einzeln zu verkaufen ist übel.

    Wüsste gern was die Box zusammen mit allen Figuren kostet die nur als Tokens beiliegen.

    • Das stimmt so nicht, in den Boxen ist neben den Figuren immer noch sehr viel anderes Material. Natürlich kann man noch mehr reinpacken, aber dann schießt die Box in Regionen die man regulär nicht mehr verkaufen kann.

      Und irgendwie müssen sie ja die ganzen Forman auch gegenfinanzieren, denn auch bei einem sehr großen Erfolg wird man immer noch weniger verkaufen als GW Spacemarines. 😉

    • Das ist aber bekannt und macht FFG bei Descent genauso: Hauptleute und Alliierte werden als „Hauptman“-Boxen extra verkauft. Da sind dann idR noch Karten/Regeln drin, um sie als Overlord Avatar einzusetzen.

      Allerdings ist meine Beobachtung bislang, dass FFG dies bei Imperial Assault ein wenig auf die Spitze treibt. Alleine, was da in Wave 1 losgetreten wurde. Will man das Spiel komplett besitzen, wird man in der Tat Unsummen los.

      Auch das schreckt mich vor dem Kauf (neben div. anderen Faktoren, zB die Integration eines Skirmish-Modes (der zum FFG üblichen competitve Play führen wird und das Balancing komplett über die Wupper jagd), der Preis im Vergleich mit Descent2 – das meiner Ansicht schlechtere Gameplay „(verschlimmbessert“) im Vergleich zu Descent 2) einfach ab.

      • Descent hat auch weniger Lizenzgebühren, die müssen ja auch reingeholt werden.

        Die Minis braucht man aber nicht wirklich, sind ja als Marker in der Box (und bei den KS beschweren die Leute sich lustigerweise nicht, wenn sie Unsummen für viele Minis ausgeben). Bei den Minis in den Blistern bekommt man aber noch eine ganze Menge Zusatzmaterial, das das Spiel deutlich erweitert.

        Das Gameplay ist eindeutig besser. Es geht deutlich stärker in Richtung Charakterentwicklung und tendiert zu strategischerem Vorgehen, was aufgrund der moderneren Waffen nicht verwundern sollte.

      • Die Diskussion hatten wir schonmal. Eindeutig besser und schlechter gibt es nicht. Daher habe ich das oben auch als meine subjektive Meinung beschränkt und stelle das nicht als allgemeingültig dar.

        Das mit den Hauptmann-Boxen mehr Kram als nur das Püppchen kommt, habe ich ebenfalls bereits erwähnt.

        Und natürlich reicht ein Marker zum Spielen: Aber: Come on – ich spiele ein Miniaturenspiel, da geht es nicht nur ums Spiel, sondern auch um die Miniaturen. Sonst kann ich gleich Smallworld oder Diskwars spielen.

        Natürlich spielt bei Star Wars eine teure Lizenz im Preis mit. Das ist denke ich jedem hier bewusst. Es geht mir auch nicht nur um den Einzelpreis (wobei: Warum ca. 80€ für ein Spiel (Grundspiel) ausgeben, wenn ich fast das gleiche für ca. die Hälfte ohne Lizenz bekomme). Dazu kommt ,dass gefühlt in dieser Erweiterung (kleine Erweiterung) weniger ist, als in entsprechenden Erweiterungen (z. B. Trollsümpfe) bei Descent (jaja, Lizenz, ich weiß).

        Und KS ist ein anderes Phänomen, wenn ich aber die Inhalte, die ich zB bei einem KS wie Myth für 220$ bekomme (+ Zinsen, wenn es man es genau rechnen will, bis man das Paket in Händen hält), denen Gegenüberstelle, die ich Retail bei SWIA oder auch Descent für das gleiche Geld erhalte, gewinnt idR der KS.

        Und ich bin sogar der Überzeugung, bringt man SWIA oder Descent in Big Boxen mit allem, was es zum Zeitpunkt X gibt heraus, und geht mit dem Preis ein bisschen herunter, und präsentiert es anständig, dann gibt es keine Preisdiskussion.

    • Naja, die oben genannte Erweiterungsbox hat ja 10 Miniaturen, Spielpläne aus Pappe, Karten und Token für ca. 32-40€ (je nach Shop). Figuren wie Boba Fett, R2D2 und C3PO sind nur als Token drin aber inklusive Karten d.h. voll spielbar. Man kann sich nun die Figurenpacks extra Kaufen – R2D2 und C3PO gibts in einem Pack mit zusätzlichen Karten (neue Optionen) für 10-13€ (je nach Shop). Ist alles nicht billig aber in Anbetracht der Lizenz nun auch nicht wahnsinnig teuer.

      Die Frage ist wie hättest Du es gerne? Wenn man alles in die Box packt dann kostet die halt entsprechend mehr – so kannst Du Dir auch nach und nach weitere Figuren und Optionen (Karten) holen. Als irreführend würde ich nur das Box-Design bezeichnen – Boba Fett ist drauf aber nur als Token drin, aber was soll, es wurd ja kommuniziert was enthalten ist. Auszug von der FFG Seite: „What’s more, three new Ally Packs and Villain Packs offer detailed plastic figures to replace tokens included in Twin Shadows. “

      Letzendlich ist FFG ne Firma wie jede andere und will Geld verdienen, gerade natürlich mit einer Lizenz wie Star Wars. Ich finde z.B. die Grundbox vom Spiel relativ teuer, die einzelnen Packs stören mich nicht so, die kann ich nach Bedarf nach und nach kaufen.

  • Bin mal gespannt wann den die übersetzte Version endlich bei Heidelberger erhältlich sein soll. Angeblich jetzt ja im Juli.
    PS: Meinte das eigentlich Grundspiel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück