von BK-Christian | 12.12.2015 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

Human Interface: Neues Update

Es gibt ein neues Update zu Human Interface.

Today, is Friday. As usual. This means that we have update for you.

Today we present to you the second side of the game board where you can play scenarios. You will find there a typical office space and industrial sections. We hope you like it.

Human_Interface_Kickstarter_Update_1 Human_Interface_Kickstarter_Update_2

Today also came to us pilot of the SAR team – Laura Bassetti. After redesigned process she is ready to fly the AV vehicle. Wherever help is needed. The SAR is complete. It was only one figure to design – Tactical Exo Skeleton. It is during the design.

Human_Interface_Kickstarter_Update_3

We are already at the end of the design of the various elements of the game, it is time to present one more. Today we show you small character sheet that will be included in blisters with the miniatures for the HINT game. Along with the cards weapon and equipment will be the contents of the package too.

Human_Interface_Kickstarter_Update_4

Next week we are going to close down the BackerKit. Seriously. We need to work on the logistics of the shipping. Please check your account, if all you want is on your list, whether the addresses are correct. After the lockdown you can change shipping address, but can’t change add-ons/responses. As you ready yourself, you can lockdown the account. We are sending a 48h reminder. Stay tuned.

For now that’s all.
The HINT team

Quelle: Human Interface – Nakamura Tower

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

ASoIaF: Lannister Produktionsminis

23.10.20174
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Joan of Arc: Großes Update

22.10.201725
  • Fantasy
  • Kickstarter

ASoIaF: Produktionsmodelle aus PVC

20.10.201714

Kommentare

  • Wow. Laura ist schick geworden.
    So langsam überlege ich echt, mir noch Minis “vorzubestellen”. Schade, dass man nicht die Figuren des Grunsspiels tausauschen kann.

  • Einfach mal abwarten bis Sachen im Handel sind, auch wenn man 2 Mark mehr zahlt, scheint echt für viele ne Herausforderung zu sein. Haben, haben, haben. Irgendwann ungenutzt wieder versuchen zu verticken. Malen? Spielen? Is out. Konsum rulez… Ah sorry for OT.

    Die Minis sind schön, keine Frage!

    • …?! Darum geht’s – zumindest bei mir – nicht.
      Sachen, die ich ab einem bestimmten Grade gut finde, möchte ich gerne haben. Daher z.B. auch meine ausgewählte DVD-Sammlung. Sowas, Schallplattenkollektionen und Bibliothekzimmer sind doch auch allgemein anerkannt.
      Und ja: habe ich mal etwas als Beute auserkoren bin ich ungeduldig und möchte das Objekt meiner Begierde lieber gestern als morgen in meine Finger bekommen. Meiner Erfahrung nach lohnt es sich bei Miniaturen auch eher früher dran zu kommen, da der Markt sich in letzter Zeit recht schnell entwickelt was Techniken und neue Angebote (sowohl neue Hersteller als auch die Fülle an Figuren) angeht und teilweise bald neue ähnliche Minis auftauchen, die dann noch n Tick netter wären, und dann besorge ich die “älteren” doch nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen