von BK-Christian | 17.02.2015 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Neues für den Circle

Privateer Press verstärken den Circle Orboros mit einer neuen Box.

Hordes Wolves of Orboros Hordes Reeves of Orboros

Drawn from settlements on the fringes of the wilderness, the Wolves of Orboros willingly offer their strength of arms to the Circle. Every Wolf is an accomplished fighter as well as a master woodsman, trained to wield a heavy cleft-bladed spear with fluid mastery. Those with the aptitude to become reeves prefer the double crossbow, with which they can find deadly angles of attack in even the densest brush.

SPECIAL NOTE: PIP 72082 contains the same Mk II stat cards as PIP 72009 and PIP 72026. The models in this box can be built to represent the same figures as PIP 72009 and PIP 72026 in the game. However, the models in PIP 72082 are new sculpts and therefore look different from the models found in PIP 72009 and PIP 72026. PIP 72082 replaces PIPs 72009, 72010, 72026, and 72027 by offering their contents in complete units. In addition, these models are plastic rather than metal. The replaced models will no longer be available from Privateer Press beginning May 1, 2015.

Die Box mit 10 Plastikmodellen und beiden Waffenoptionen kostet 54,99 Dollar.

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Quelle: Privateer Press

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Aus für No Quarter Prime

02.09.201814
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press – Supreme Guardian Preorder

22.08.20186
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Mini Crate

21.08.20185

Kommentare

  • Die Zirkeltruppen kommen jetzt also in Plastik und dann als Kombibox mit Wölfen und Reaves. Irgendwie glaube ich oben nur den Previewbildern nicht. Für mich sind das noch die Bilder von den alten Zinndesigns. Denn die Schützen haben ja eine Truppführerin, während die Wolves von einem Mann geführt werden. Da denke ich nicht, dass PP das so abbildet, es sei denn, da ist dann eine „Bonusminitur“ in der Box.

    Ansonsten kann ich das übliche nur widerholen: 55 Dollar für eine Box aus 10 Plastikminiaturen, die 3 feste Posen plus Anführer bieten, klingt halt immer wieder happig…

  • hmm.. also Plastikgussrahmen mit Variationsmöglichkeiten wären schon toll. Werden wir aber vermutlich nicht mehr erleben…

  • Zu geil. Komme grad vom Brother Vinnie Eintrag und beömmelte mich schon dort wegen der stereotypen und vorhersehbaren Kommentare.

    Und nun decken die ersten beiden Kommentare gleich BEIDE anderen Standardthemen neben der allseits gegenwärtigen Gefahr der Nackedei ab. Herrlich. Jungs, das ist Effizienz, so lieb ich das.

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück