von BK-Christian | 17.05.2015 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Workshop: Warhammer World Opening

Bei Tiny Plastic Spacemen wurden massenhaft Bilder der neu eröffneten Warhammer World veröffentlicht!

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_1 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_2 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_3

Die neuen Space Marine-Panzer:

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_4 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_5

Der lang erwartete Titan:

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_6 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_7 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_8

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_9 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_10 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_15

Der Primarch der Ultramarines betritt endlich persönlich die Schlachtfelder!

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_11 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_14 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_16

Und dann gab es noch diverse weitere Dinge zu sehen:

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_12 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_13 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_17

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_18 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_19 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_20 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_21

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_22 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_23 GW_Warhammer_World_Grand_Opening_24

Und dann gibt es noch neue Farben von Forge World:

GW_Warhammer_World_Grand_Opening_25

Im Album der Tiny Plastic Spacemen gibt es noch viel mehr zu sehen, ein Blick lohnt sich!

Quelle: Tiny Plastic Spacemen

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Weitere Neuheiten für Anhänger des Nurgle

13.01.201812
  • Tutorials
  • Warhammer / Age of Sigmar

Tutorial: Khorne Berserker

13.01.201810
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Legions of Nagash und Nurgle

08.01.201815

Kommentare

  • Geil, das Diorama mit den Waldelfen gegen die Skelette habe ich das letzte mal so ca. vor dem Krieg im White Dwarf (r.i.p.) gesehen! sehr cool!

  • Einige Dioramen sehen ja richtig schön nostalgisch aus. Aber ob die Welt noch ne Farbreihe von GW braucht wo man dann wahrscheinlich in 1.5 Jahren man mal wieder keinen Farbton nachkaufen kann…

    • Naja so wie es scheint und liest sind das “spezielle” Airbrushfarben…
      und unter dem dem Aufsteller für die Farben ist das neue HH-Buch 5 zu sehen ..cool

  • Würde mir Wünschen FW würde für ihre Einheiten 3D Ansichten wie der Mutterkonzern verwenden…

    …würde den Titan gerne hin und herdrehen können.

  • der Titan ist der knaller! wirklich! trotz der immensen größe wirkt der absolut detalliert.

  • Da sind ja einige schicke Sachen dabei.

    Der komplett zu sehende Warlord ist schon ziemlich geil – einzig finde ich, dass die Schulterkanonen nicht größer hättensein müssen als die Armwaffen. Der Preis liegt dann in den erwarteten Bereichen. Einige absolute 40k Fans mit entsprechendem Geldbeutel werden sicher zugreifen, dennoch würde mich später mal interessieren, wie viele Warlord Titanen Forge World innerhalb des ersten Jahres verkauft hat.

    Guillaume war imho schon mal so sehen, oder? Auf jeden Fall für einen Primarchen eine sehr langweilige Position – nichts besonderes.

    Die Dioramen sind schick, vor allem die alten, die bei uns in den ersten WDs zu sehen waren. Das weckt bei mir nostalgische Gefühle. Aber auch die Parade der Imperialen Armee oder das Eldar vs. Niden Diorama sind sehr geil.

    • Soll der Primarch nen Kopfstand machen? Welche Position ist eines Primarchen würdig?
      Guillaume wird der erste Primarch sein der nun endlich aus nostalgiegründen zu mir in die Vitrine finden wird. Mir gefällt die Position in Anlehnung an die römischen Cäsaren nämlich.

  • DA geht das ganze geld hin: geil. die dioramen sind spitze und wirklich toll. ich glaube das ist mal irgendwann eine reise wert.
    wie viel kost der eintritt??

    der titan überzeugt allerdings nicht.
    die größe mag das riesigste sein was ich (regulär produziert) gesehen habe (kein halo effekt). aber der sieht doch aus wie ein imp knight als 3up… hmm. schade.
    die alte epic maschine, klobig und massiv, würde mir besser gefallen.

    • NACHTRAG: die flächenbemalung des warlords, die gefällt mir gut! große freie flächen anmalen finde ich immer tricky, hier haben sie aber eine “textur” draufgezaubert, das ist schick. 🙂

      • Du möchtest also einen Titan der lucius Pattern haben? Also von der fabrikwelt Lucius? Wer weis, einen warhound hat fw ja rausgebracht gehabt von Lucius, aber ich verstehe, wieso sie erst einmal die fabrikwelt Mars mit Titanen versehen, kommt im bruderkrieg besser, da beide Seiten Maschinen vom Mars besitzen.

    • Naja, so sah ein Warlord Titan eben aus bevor es die Knights gab. Ich finde es sehr stimmig und nostalgisch. Man könnte eine komplette Titanen-Legion im Mars Design aufstellen. Wenn man genug Platz und Geld hat 😀

  • Absolut umwerfend, die Dioramen. Wie viele davon gibt es dort? Und werden immer alle gleichzeitig gezeigt oder wechseln die auch mal? Sollte ich mal auf die Insel fahren und an Nottingham vorbeikommen, mache ich dort sicher mal halt.

  • Schön zu sehen das auf dem Diorama Orks vs Imperium die ( nicht mehr lieferbare) Festung von GW verwendet wird.
    +1 für GW 😜

  • Also das Fantasy Diorama sieht mal mega aus , aber auch der Titan ist nicht zu verachten. Also das kann GW gut 😉

  • Ach diese Burg *seufz*. Das waren noch Zeiten, als Warhammer-Architektur nicht zu 50% aus riesen Steinschädeln und 50% aus Schädelmauern bestand. 😉

  • Mal ne titanische frage: Hat der dreamforge Leviathan eher warhound oder eher reaver größe?

  • @ tortillia:

    Der Dreamforge Leviathan kommt an den Warhound hin. Ist aber etwas kleiner. Hab beide Dreamforge Titanen zu Hause.

  • 170 Pfund für einen Knight Lancer… + Versand + Farbe + Regelbücher (ohne die er nur schick rumstehen würde)… wird zum Luxushobby.

  • Weiß jemand eventuell wie dieses Blau an dem Warlord Titanen bemalt wurde? Tupftechnik? wenn ja evtl links zu Vorangehensweiße. Ansonsten wieder coole Sachen von forgeworld.

    • Im Regelfall verwenden die Jungs von FW hier Airbrushtechniken die im IA Model Masterclass Vol. 2 erklärt werden. Dunkler Blau ton der mit 1 bis 2 helleren Blau tönen mit der Airbrush in Marmor optik aufgehellt werden.

      MfG Terrorbär

  • JEP TT ist kein Luxushobby, da es extrem viele Günstige anbieter in einer Topqaulität gibt. GW u Co sind da nur die ausnahmen, weil sie denken die Bubis kaufen alles weil teuer gleich gut ist. Aber dieses altertums denken, werden viele auch schon abgelegt haben.

    • Titan oder Kriegsmaschinen machen nur Sinn, wenn beide Parteien sowas haben. Im allgemeinen hält 1 Warhound Titan 1,5 Runden. Ein einzelner Warhound kommt nicht mal zum Schuss, wenn der andere sofort dran ist. Außer man spielt mit einer Feldlänge von 96″ ++ und titangroßer Deckung.

      Spaß machen große Gefechte dennoch.

  • Hab gerade die Preise abgefragt:
    900Pfund für den Warlord Körper
    85Pfund je Waffenarm
    110Pfund für beide Schulterwaffen (nur paarweise zu haben)
    40Pfund für den Kopf
    1240Pfund total.
    Nach aktuellem Umrechnungskurs 1720€.

    Hm, dafür muss ich, nach Steuern, 2 Wochen arbeiten …….. hm ……. nein.

  • Sehr coole Dioramen und auch einige Einzelmodelle wecken bei mir wieder ein Wow-Gefühl, wie ich es schon seit über 15 Jahren nicht mehr bei GW hatte.

  • So, ich weiß, dass kommt mehr als verspätet. Aber trotzdem: Die Dioramen, der Warlord, Guillaume und eigentlich alles, das oben gezeigt wurde, ist durch die Bank weg geil und erinnert mich daran, weshalb ich überhaupt mit meinem Hobby angefangen habe. Und weshalb ich trotz Zeit- und Geldmangels daran festhalte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen