von BK-Carsten | 13.05.2015 | eingestellt unter: Historisch

Game Craft: Brandenburger Tor

Sightseeing in 6mm.

 

Game Craft Miniatures arbeiten gerade an einer 6mm Version des bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands. (Gleich nach dem BK-Tower)

GameCraft_BrandenburgerTor2 GameCraft_BrandenburgerTor

 

Progress on the 1/285th scale (6mm) Brandenburg Gate. This is the master that will be used to make the mold for one half of the gate. Two of these pieces will be glued together back to back to make the entire structure.

Link: Game Craft Miniatures auf Facebook

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Saga

Brother Vinni: Astrid

17.10.2018
  • Historisch

Elladan: Schottische Veteranen und Preview

17.10.2018
  • Mittelalter

Plastic Soldier Company: Battle Ravens

16.10.20184

Kommentare

  • Hm, keine Ahnung welchen Maßstab der Panzer hat, aber das orginal Tor müsste eigentl. nen ganzes Stück kleiner für den sein oder?
    Zumindest so wie ich das grad von meinem letzten Besuch in Erinnerung hab.

      • Scheinst wohl recht zu haben.
        Schon lustig, vor Ort kam mir das wesentlich kleiner vor.
        Aber gut, vielleicht liegts auch daran, das ich nicht allzuviel mit Panzern
        zu tun hab. 😉

      • Die meisten Panzer sind kleiner als man denkt. Geh mal ins Technikmuseum nach Sinsheim und lass dich überraschen.

      • Wohl wahr; ich dachte auch immer das etwas mit dem Namen „Panzerhaubitze 2000“ größer sein müsste. Als in DD das Original sah und danach noch einen Weltkriegspanzer war ich ernüchtert.

      • Ja stimmt.
        Hatte gestern ma nach Panzern gegoogled und da waren teilweise wirklich kleine dabei.
        Hätte oben nicht ein (im Vergleich) riesiger Soldat rausgeschaut hät ich das Ding mindetsens doppelt so groß eingeschätzt. ^_^
        Vielleicht bin ich aber auch durch die riesigen bzw. massigen WH40k-Panzer falsch konditioniert. 😉

  • Oh ja 6mm das braucht jeder weil ja auch Flames of war gerade „nicht“ das Populärste und weitverbreiteste WW2 Spielsystem ist.

  • Nun ja, 6 mm Systeme im WW II gibt es natürlich auch, allerdings spiele ich auch eher Flames of War und im Lichte des aufkommenden Berlin Buches wäre ich mit einem 15 mm Brandenburger Tor auch besser bedient gewesen.

    Schick sieht es ohne Frage aus, nur habe ich persönlich jetzt keine Verwendung für eine 6 mm Version von Deutschlands Wahrzeichen.

  • Gefällt mir sehr gut und ein Streitwagen in 6mm sollte ja aufzutreiben sein.
    Allerdings bin ich immer etwas hin- und hergerissen, denn zu einer solchen Sehenswürdigkeit sollte man dann auch die passende Landschaft (in diesem Fall Gebäude) rundherum haben.
    Kennt da wer ne Range von nem 6mm-Hersteller, die da passt?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück