von BK-Christian | 04.02.2015 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Neuheiten im Februar

Freebooter Miniatures bringen neue Modelle und ein Boot auf den Markt!

Freebooter Pierre und Paolo 1 Freebooter Pierre und Paolo 2

Pierre und Paolo – 13,50 Euro

Dann blickte er Pierre an und zwischen den beiden funkte es. Ein Tentakel kam aus dem Wasser und holte sich den Leckerbissen.

Pierre und Paolo sind Spezialisten der Goblin-Piraten. Eigentlich trägt Pierre nur die riesige Truhe umher, in welcher der Oktopus Paolo sich befindet. Paolo hingegen schlägt blitzschnell mit allem um sich, was seine Tentakel zu packen kriegen.

Heuer: 55 Dublonen
Anzahl pro Mannschaft: 1

Freebooter Senor Nefando 1 Freebooter Senor Nefando 2

Senor Nefando – 14,90 Euro

Knochen knackten. Die Lederstreifen der Beinschiene rissen auf, die Metallstreben verbogen sich. Nähte platzten, Kleidung zerriss. Wellen purer Rage durchfluteten jede Faser seines Körpers. Muskeln schwollen an und wuchsen. Konvulsive Zuckungen durchfuhren das geschundene, schwellende Fleisch. Der Rücken bog sich nach hinten, als wollten zwei gigantische unsichtbare Hände ihn entzweibrechen. Ein animalisches Heulen entrang sich einem muskelbepackten Hals während eine gigantische Faust eine leere Spritze in tausend Scherben zerquetschte…

Senor Nefando ist ein Anführer der Bruderschaft, wobei – eigentlich ist er die dunkle Seite des Dottore. Deswegen muss man auch erst ihn anheuern, bevor man Zugriff auf Senor Nefando erhält. Ihm Spiel kann man dann zwischen den Gestalten der beiden hin- und her wechseln, je nachdem, ob man die Heilfähigkeiten des Dottore benötigt oder die pure Nahkampfkraft von Senor Nefando.

Heuer: +40 Dublonen (zusätzlich zum Dottore)
Anzahl pro Mannschaft: 1

Freebooter Xalupa 1 Freebooter Xalupa 2

Xalupa – 14,90 Euro

Diese Xalupa eignet sich ideal als Geländestück und für spezielle Szenarien. Sie ist aus Resin gegossen. Die Zubehörteile sind aus Metall.

Freebooter’s Fate ist unter anderem bei unseren Partnern Radaddel und Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Freebooter Miniatures

Link: Freebooter’s Fate bei Facebook

 

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Freebooters Fate

Freebooters Fate: Neuheiten im Juli

06.07.201811
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Juni Neuheiten

19.06.20187
  • Allgemeines
  • Freebooters Fate

Freebooter Miniatures: Charakter Design Wettbewerb

06.06.2018

Kommentare

  • Der Guss vom Boot ist auch wieder sehr gut geworden. Wie schon bei dem ersten Teil hat man echt das Gefühl, ein fettes Marzipanbrot in den Händen zu halten 🙂

    Pierre ist der absolute Oberhammer. Da gibt es nichts. Allein die Truhe mit dem Oktopus (zweiteilig) könnte man sich glatt noch ein zweites Mal besorgen und als Truhenmarker benutzen (müssen nur die Hände abgefeilt werden). Saustarkes Teil!!!

    Bei Nefando lohnt es sich, die Mini mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, da die Figur weitaus mehr als ein riesiger Zinnklops ist. Überall findet man kleine Details, die schon bei der Figur des Dottore zu sehen waren, so dass die beiden auch ohne den Text im Regelwerk eindeutig zusammengehören.
    Und auch hier muss ich wieder sagen: Perfektes Miniaturendesign, da das Teil auch auf dem Spielfeld 1A steht. Trotz ausladender Pose und der verhältnismäßig großen Höhe der Figur kippelt nichts. Ich habe schon Plastikminis gehabt, die wackeliger auf ihrer Base daherkamen. Ich finde es total super, wenn die Materialeigenschaften so in das Design der Figur einfließen, dass auch am Ende noch eine Runde Sache dabei rauskommt. Es passiert ja doch immer mal wieder, dass Charaktere auf dem Papier oder als Master total gut aussehen und man dann beim Zusammenbau oder gar Spiel den totalen Krampf kriegt. Hier nicht.
    Weiter so!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück