von BK-Nils | 11.04.2015 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Thanatar-Calix Siege-automata

Bei Forge World stampft der Thanatar-Calix Siege-automata im Auftrag seiner Herren vom Mechanicum auf die Schlachtfelder der Horus Heresy.

Thanatar-Calix Siege-automata – 70,00 GBP

Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 1 Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 2 Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 3 Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 4

Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 5 Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 6 Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 7 Forge World_Horus Heresy Mechanicum Thanatar-Calix Siege-automata 8

The Thanatar-Calix class Siege-automata is a potent war machine and a wonder of the Mechanicum’s craft. Combining arcane and secret technologies, it carries a twin-linked mauler bolt cannon alongside a rare solex pattern heavy lascannon, whose beams of coherent light can reach far across a battlefield to lethal effect. The Thanatar-Calix’s most destructive armament though is the graviton ram, a weapon whose origins are lost in the Dark Age of Technology. The ram’s crushing waves of gravitational force can pulverise infantry and vehicles alike, and it can be utterly devastating at both range and close quarters.

The Thanatar frame, designed as a heavy weapons platform, is well armoured and further protected by atomantic shield generators, making it nearly impervious to all but the heaviest of weapons fire. Whilst it is slow to advance, the Thanatar-Calix’s durability allows it to close steadily on its target, moving ever nearer until its formidable weaponry can be brought into range.

The Thanatar-Calix may be taken in any Mechanicum army, including the Taghmata Omnissiah, Legio Cybernetica and Ordo Reductor army lists, in Horus Heresy games.

Link: Forge World

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Forge World: Aurox Armoured Transport

21.04.20183
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Frühjahrs FAQ und Forge World Preview

17.04.201817
  • Warhammer 40.000

Forge World: Alpharius Preview

10.04.201816

Kommentare

  • Ich finde diese ganzen Automata von Forge World sooooo genial.
    Allein deswegen überlege ich ernsthaft ein paar Skitari Modelle zu kaufen um eine kleine mechanical Armee aufzubauen.
    Ich weiß, GW offiziell laufen diese Dinger nicht im 40k rum, aber das wäre mir mal sowas von egal 😀
    Jetzt noch eine Frage: in welchem Buch stehen eigentlich die Regeln für rid ganzen Forge World Admech Sachen drin? Oder gibt es da noch gar keins?

    • In den ersten 3 Horus Heresy Büchern sind jeweils eine Armeeliste für das Admech. Die deutlich umfanreichste ist in Buch 3.
      Regeln für die hier gezeigte Thannatar Variante kommt in Buch 5.

      • Danke für die Info.
        Doch das finde ich auch so schade bei forge World.
        Oft sind die Regeln über viele schöne, aber auch sehr teure Bücher verteilt.
        Ich mein, ich kauf doch jetzt nicht 4-5 Bücher um so ne Armee aufzustellen.
        Naja, mal gucken ob man noch irgendwo im Netz die kostenlosen Vorab Regeln findet die Forge World manchmal raus gibt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen