von BK-Nils | 10.03.2015 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Solar Auxilia Charonite squad

Die Reihen der Solar Auxilia erhalten schwere Unterstützung für die Schlachtfelder der Horus Heresy, dem Solar Auxilia Charonite Squad von Forge World.

Solar Auxilia Charonite squad – 65,00 GBP

Forge World_Horus Heresy SOLAR AUXILIA OGRYN CHARONITE SQUAD 1

Forge World_Horus Heresy SOLAR AUXILIA OGRYN CHARONITE SQUAD 2 Forge World_Horus Heresy SOLAR AUXILIA OGRYN CHARONITE SQUAD 3 Forge World_Horus Heresy SOLAR AUXILIA OGRYN CHARONITE SQUAD 4

Forge World_Horus Heresy SOLAR AUXILIA OGRYN CHARONITE SQUAD 5 Forge World_Horus Heresy SOLAR AUXILIA OGRYN CHARONITE SQUAD 6 Forge World_Horus Heresy SOLAR AUXILIA OGRYN CHARONITE SQUAD 7

Building on the already massive frame of an Ogryn, Solar Auxilia Charonite squads have been biochemically and cybernetically altered using ancient technologies, possibly of xenos origin, that have been deemed unholy by the Mechanicum. The result is a creature that will blindly follow orders, but which at the touch of a button will become a savage and near-unstoppable brute.

With the Ogryns’ hands and forearms replaced by a brutal collection of mechanisms known as Charonite claws, which amplify their already fearsome strength, Ogryn Charonite squads can rip through armour plating with ease, devastating their foes in the brutal confines of boarding actions. It is little wonder then that as the wars of the Horus Heresy became ever more ferocious, Loyalist Solar Auxilia commanders increasingly turned to the creation of Charonites, particularly when facing Traitor Legiones Astartes and the forces of the Dark Mechanicum.

This is a complete resin kit which includes enough components to make three Ogryn Charonite models. The rules for using Ogryn Charonite Squads in Solar Auxilia armies can be found in The Horus Heresy Book Four – Conquest.

These models are available to pre-order now and will be despatched from Friday 13th March.

Link: Forge World

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Custodes Infos

21.01.201817
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Custodes und Gathering Storm Charaktermodelle

20.01.201861
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Weitere Neuheiten für Anhänger des Nurgle

13.01.201812

Kommentare

  • Irgendwie reißen die mich nicht vom Hocker! Ich mag dieses ganze Tiefseetaucherdesign aber auch nicht wirklich. Die Ogryns erinnern mich dann noch irgendwie an Big Daddys aus Bioshock. Nur irgendwie in schlecht! Ich finde Forge World kann besseres abliefern.

  • Hmm, proportionsmäßig und von der Bedrohlichkeit der Posen finde ich diese 30k Ogryns schon irgendwie cool. Und das Design hat auch die gewohnte Forge World Qualität. Dennoch weis ich jetzt auch nicht, was die Kerle auf einem Schlachtfeld zu suchen hätten. Kaufen würde ich sie mir jedenfalls nicht.

  • Die brauchen mehr Sägen…definitiv…

    Nein, also ich muss sagen, ich fände sie besser, wenn sie nicht alle handamputierte Nahkämpfer wären. Irgendwie würden sie mit den Klauen und Sägen eher als Khornated Orgyrns durchgehen, doch mit den Tauchanzügen passt das gar nicht zu sammen. Irgendwie nicht stimmig, meiner Meinung nach.

  • Ich halte vor allem diese Mehrfachsäge für eine Fehlentwiklung. Allein mechanisch is das schon Unsinn, und optisch ein Rückfall in die 80ger. Der Taucheranzug ist auch komisch. Schade, mechanikumogryns sind ne schicke Idee. Forgeworld kanns besser.

  • Bin es nur ich oder denken auch andere, dass es da kürzlich eine sehr ähnliche Veröffentlichung von Privateer Press gab? Stichwort Cephalyx

    • Ogergroße Viecher mit Waffen statt Händen gibt es in verschiedenen Tabletops, ich erinner mich zum Beispiel dunkel an Nazibruten aus irgendeinem Pulp-Spiel. Und in diversen anderen Medien findet man das Thema auch wieder, siehe Big Daddy (von dem die hier wohl ein Stück weit inspiriert sein werden). Speziell auf GW bezogen gab es auch mal einen Oger/Ogryn Umbau für ‘nen Index Astartes Artikel im WD wenn ich mich richtig erinnere.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen