von BK-Christian | 08.08.2015 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Neuheiten

Von Forge World kommen neue Modelle und Transfer Sheets.

Forge_World_SPACE_MARINE_RAPIER_QUAD_MORTAR_1 Forge_World_SPACE_MARINE_RAPIER_QUAD_MORTAR_2 Forge_World_SPACE_MARINE_RAPIER_QUAD_MORTAR_3 Forge_World_SPACE_MARINE_RAPIER_QUAD_MORTAR_4

Space Marine Rapier Quad Mortar – 30,00 Pfund

The Rapier Armoured Carrier is an ancient device, one of many such technological relics of the dawning days of Mankind’s stellar empire. It is a bulky, armoured track unit, which mounts a powerful antomantic reactor and is capable of carrying weapons heavier than even a Space Marine could easily manage. The long-range firepower of the quad mortar, one of the Rapiers many weapon options, is used to suppress enemy troops and even crack through their armoured bunkers.

The Space Marine Rapier Quad Mortar can be taken as part of a Legiones Astartes army in Horus Heresy games, for which rules can be found in the Legiones Astartes Crusade Army List. It can also be used in Space Marine Armies in standard games of Warhammer 40,000.

Rules for using this unit in Space Marine Armies can be found HERE.

This complete, multi-part resin kit is supplied with two Space Marine crew in MkIV ‘Maximus’ Armour.

Forge_World_SPACE_MARINE_PINTLE_WEAPONS_SET_1 Forge_World_SPACE_MARINE_PINTLE_WEAPONS_SET_2

Space Marine Legion Pintle Weapons set – 10,00 Pfund

Adding firepower to vehicles from the lightly armoured Javelin Attack Speeder to lumbering super- heavy tanks, pintle mounted weapons are ubiquitous in the armies of the Legiones Astartes. Heavy bolters and heavy flamers decimate enemy infantry whilst multi-meltas burn through the hulls of their tanks.

The Space Marine Legion Pintle Weapons set consists of two multi-meltas, two heavy flamers and one heavy bolter as well as gunner arms and pintle mounts for each weapon so you can upgrade up to five vehicles. It also includes a solid cupola and twin linked bolter cupola for upgrading Deimos pattern Rhinos and vehicles based on the same chassis.

This is a multi-part resin upgrade kit consisting of twenty four parts.

Forge_World_TITAN_TRANSFER_SHEET_1 Forge_World_IRON_WARRIORS_LEGION_TRANFER_SHEET_1

  • Iron Warriors Transfer Sheet – 16,00 Pfund
  • Titan Legion Transfer Sheet – 16,00 Pfund

Quelle: Forge Word

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Weihnachts-Previews

24.11.20171
  • Warhammer 40.000

Forge World: Casan Sabius und Sirae Karagon der Red Scorpions

22.11.20177
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Forge World: Kopfgeldjäger und Astraeus Panzer

20.11.201712

Kommentare

  • Der Schütze muss doch eindeutig etwas kompensieren.
    LOL!!!
    Aber im ernst. . .
    Sehr geile mobile Waffenplattform die ich mir auf jeden Fall holen werde.

  • Ich finds lustig. Habe mich schon früher gefragt, warum man nicht einfach gängige Schwere Waffen anstelle Sturmbolter angetackert hat und habe auch ein Modell mit Schweren Bolter und nun sehe ich das.

  • Also auf dem Bild mit den beiden Besatzungsmitgliedern, sieht die Qualität aber sehr mau aus. Da sieht man einige Gussgrate, Kanten wirken nicht besonders und es sieht so aus, als sind da noch vom Feilen Brösel auf der Mini.

  • Die Feuerrate von dem Ding will ich gar nicht wissen -> Wo ist die Munition / sind die Magazine?

    Typisch GW/FW: das Modell soll schick aussehen, wenig Teile haben und teuer sein…

    Nein, das Teil kauf ich mir dann doch nicht, weil es mich nicht wirklich überzeugt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen