von BK-Christian | 15.02.2015 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Captain Alexis Polux

Die Imperial Fists bekommen ein neues Charaktermodell für die Horus Heresy.

Forge World Captain Imperial Fists Legion Alexis Polux 1 Forge World Captain Imperial Fists Legion Alexis Polux 2 Forge World Captain Imperial Fists Legion Alexis Polux 3 Forge World Captain Imperial Fists Legion Alexis Polux 4

Captain of the 405th Company of the Imperial Fists Legion, Alexis Polux ‘The Crimson Fist’ was a warrior of unique promise both elevated to greatness and condemned to bear great sorrow by the events of the Horus Heresy. A tactical genius with a talent for void warfare, he was the protégée of the Legion’s greatest fleet masters, although before the dark betrayal of the Warmaster yet to reach his full potential. Inwit born, he was a physical giant even among his brothers of the Legion, and of a character as if cast in stone, emotionless and unyielding, whose reputation before the Battle of Phall rested as much on his strength in the bloody melee of close quarters combat as in command.

The latest model in our Horus Heresy Character Series, Alexis Polux is displayed on a scenic base with a banner of the IVth Legion, the Iron Warriors, cast at his feet. Wielding a power fist incorporating a combi-melta weapon, Polux is protected by void-hardened power armour, an iron halo and a vigil-pattern storm shield.

This multi-part resin kit is supplied with both a 32mm base as well as a 50mm scenic base. The rules for using Alexis Polux in games set during the Horus Heresy can be found in The Horus Heresy Book Three – Extermination.

This model is available to pre-order now and will be despatched from Friday 20th February. Please note that the image of the Imperial Fists Command on one image is used as a scale reference only.

Das Modell kostet 31,00 Pfund.

Quelle: Forge World

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Forge World: Aurox Armoured Transport

21.04.20183
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Frühjahrs FAQ und Forge World Preview

17.04.201817
  • Warhammer 40.000

Forge World: Alpharius Preview

10.04.201816

Kommentare

  • Also Polux und die anderen Imperial Fists Erscheinungen haben mich wirklich überzeugt. Ich hätte nie gedacht das ich mich je mit den kleinen gelben Figürchen anfreunden könnte aber so bin ich wirklich in Versuchung eine Pre Heresy Truppe auf zustellen.
    Als Thema bittet sich ja die Schlacht im Phall System an. Polux und die Phalanx Warden sowie massig MK. III Rüstungen würden eine stimmige Truppe bilden!

    • Ja, die Gelben fand ich immer zu grell, aber die ganzen 30k-Rüstungen haben echt was bei deren legionseigenen Modellen.
      Aber wieso heißt der gute Mann “Crimson Fist”, wenn er gar keine rote Faust trägt? Das weiß doch sicher wer 😉
      Und haben wir hier neben Helbrecht folglich einen weiteren Gründungsvater eines Folgeordens?

      • Ich denke wir werden in Laufe der Forgeworld Reihe diesen Aspekt noch weiter ausgebaut sehen. Der Executioners Gründer Captain Raan findet sich ja schon im Hintergrund wieder und deren Ordesnsymbol ist ja schon an den Phalanx Warden modelliert. Diese Referenzen zur späteren Geschichte der Legion macht für mich den großen Reiz der Fists aus.

      • “Aber wieso heißt der gute Mann “Crimson Fist”, wenn er gar keine rote Faust trägt? Das weiß doch sicher wer” Ich hoffe das war keine rhetorische Fragen und da steht wirklich interesse dahinter.
        Polux wird in einer Schlacht eine Wunde an der Hand zugefügt und die vom Blut gefärbte Faust ist ja im englischen die Crimson Fist.

      • In der Tat, diese Geschichte war mir nicht bekannt, da ich ja bisher kein großes Interesse an der ADAC-Mannschaft hatte 😉
        Danke fürs Aufklären!

  • Muss auch sagen, das die Modelle der IF einsame Spitze sind. Man kann sich besonders an dieser kaum satt ehen. Werder am Diorama noch an der Mini selber.

  • Pollux gefällt mir sehr gut.

    Allerdings fand ich die Phalanx Warder und Templer Bretheren ziemlich lame, zumal diese nur Umbaukits für Standard Marines sind. Da haben andere Legionen mit 100% exclusiven Sculpts die Nase vorne

  • Wenn ich mich nicht komplett irre, wird Polux auch der Ordensgründer/erste Ordensmeister der, wer hätte es gedacht, Crimson Fists. Zufall, Zufall… 😀

  • Die Namensgeber einiger NachfolgeOrden tauchen in den HH Romanen auf… Bei den Blood Angels zB gibt es einen Typen den sie Flesh Tearer nennen… 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen