von BK-Christian | 14.09.2015 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Blood Angels und Dark Angels

Neue Bits für den Bruderkrieg!

Blood_Angels_Legion Blood_Angels_Legion_Heads Blood_Angels_Legion_Torsos

Blood_Angels_Legion_MkII Shoulder_Pads Blood_Angels_Legion_MkIII Shoulder_Pads Blood_Angels_Legion_MkIV Shoulder_Pads

  • Blood Angels Legion Heads Upgrade Set – 11,50 Pfund
  • Blood Angels Legion Torsos Upgrade Set – 11,50 Pfund
  • Blood Angels Legion MkII Shoulder Pads – 9,50 Pfund
  • Blood Angels Legion MkIII Shoulder Pads – 9,50 Pfund
  • Blood Angels Legion MkIV Shoulder Pads – 9,50 Pfund

Dark_Angels_Legion Dark_Angels_Legion_Heads Dark_Angels_Legion_Torsos

Dark_Angels_Legion_MkII_Shoulder_Pads Dark_Angels_Legion_MkIII_Shoulder_Pads Dark_Angels_Legion_MkIV_Shoulder_Pads

  • Dark Angels Legion Heads Upgrade Set – 11,50 Pfund
  • Dark Angels Legion Torsos Upgrade Set – 11,50 Pfund
  • Dark Angels Legion MkII Shoulder Pads – 9,50 Pfund
  • Dark Angels Legion MkIII Shoulder Pads – 9,50 Pfund
  • Dark Angels Legion MkIV Shoulder Pads – 9,50 Pfund

Quelle: Forge World

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Armiger Warglaives

09.06.20187
  • Magazine
  • Warhammer 40.000

GW: Codex Imperiale Ritter, White Dwarf und Warhammer Fest EU

02.06.201810
  • Herr der Ringe
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Vorschau von der UK Games Expo

02.06.201833

Kommentare

  • Die Blood Angels Helme find ich ganz schön lame und die sehen wie von Scibor aus : D

    Die Dark Angels gefallen mir sehr gut, schön martialisch. Bei den Torsos das gleiche.

  • Heresy Blood Angels – nun ja, zumindest Upgrade-Sets. Sieht ganz ok aus, aber da ich diese Zeitebene nicht spiele, ist das auch nichts für mich. Und für meine 40k Blood Angels bin ich mittlerweile so mit Bits verwöhnt, da brauche ich diese hier auch nur bedingt.

    • Momentan gar nicht. Nach seinem Ausflug mit der Warhammer Forge hat sich Forge World doch erst einmal wieder vom Fantasy Sektor zurückgezogen. Und ich rechne nicht damit, dass die dort bald wieder einsteigen.

      • Ich frage mich immer warum… haben die damit keinen Gewinn gemacht? Oder nur zu wenig? Sind fantasy Player nicht so drauf wie 40/30k Spieler und nicht bereit für ein paar resinteilchen (gefühlte) Unsummen zu bezahlen? Oder gab es da andere Gründe?

        Zu den Dingen hier: Stecke nicht so im Fluff drin. Cool aussehen tut es ja. Zumindest die Helme. Allerdings auch nur im Rahmen des Möglichen. .. das SM design ist in meinen Augen deutlich angegraut. Mal ehrlich. .. schulterpanzer der Größe. .. früher sicher ein Mittel um simpel einen Orden vom nächsten unterscheiden zu können, mittlerweile ist mein Eindruck eher nüchtern. Sieht irgendwie nicht mehr zeitgemäß aus… aber jedem das Seine natürlich. .

      • Vielleicht liegt es daran das man für Warhammer Fantasy Regimenter viel mehr Modelle benötigt (was durch die 8. Edition nochmal verschlimmert wurde). Und man in einem Trupp in 40k typischer Formation auch mehr an Details sieht als in den Regimentsblöcken.

  • Stgimmt das mit der Heraldik denn überhaupt so? Bin jetzt kein Experte für die beiden Orden, erst recht nicht für den Bruderkrieg, aber hat sich da nur die Rüstungsfarbe der DA geändert? Die beiden Legionen haben in der Zeit ja ihren endgültigen Charakter bekommen.

  • Finde da die beiden Upgrade-Sets von GW wesendlich Charaktervoller als die FW-Sets… und die Ordenssymbole der Blood Angels sehen beim GW-Set auch besser aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück