von BK - André | 17.03.2015 | eingestellt unter: Science-Fiction

Evil Craft: Chaos Sorcerer

Von Evil Craft erscheint ein neues Chaos Modell.

 

EvilCraft_ChaosSorcerer1 EvilCraft_ChaosSorcerer2 EvilCraft_ChaosSorcerer3

Das 27 teilige Set besteht aus Resin und kostet 23,00 EUR

Link: Evil Craft auf Facebook

Link: Evil Craft

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Legion: Stormtroopers Unit Expansion

23.01.201819
  • Infinity

Infinity: Februar Neuheiten

23.01.20184
  • Wild West Exodus

Wild West Exodus: Errata und Gelände Teaser

23.01.20181

Kommentare

  • Der erinnert mich an den “bösen Marine” aus Star Quest. Gerade das Rückenmodul. Natürlich deutlich detaillierter und aufgemotzter, aber trotzdem einen schönen Schwung Nostalgie transportierend. Finde ich gut.

  • 23€ finde ich noch immer happig für ein 28mm Infanteriemodell. Ist aber definitv einer der schönsten Space Marines, die ich in letzter Zeit gesehen habe und auch besser als alles was mir von anderen nicht GW Firmen einfällt.

    • Naja, bei GW würde er, sollten die eine Neuauflage machen auch 20-25€ kosten… mit weit weniger Optionen. Ich finde ihn absolut klasse. So hatte ich mir gewünscht, würden heutzutage die Charaktermodelle von GW aussehen: Modular soweit es geht.

      • @ Nordgrot:

        Stimmt einige finden es toll das dieses Maodell so viele Optionen hat. Einige andere werden wieder sagen was soll ich mit den Optionen die ich nicht brauche? Lieber weniger Optionen und dafür billiger. Wie es auch bei vielen GW-Produkten heißt. Ich finde viele Optionen toll, und zahle auch den Preis wenn es mir wert ist. So wie bei diesem geilen Modell 🙂

  • Krasses Modell. vor allem die menge an Ausrüstung hat mich überrascht.

    Zwei Köpfe, mehrere Hände, Axt und Stab, Buch und anderer Firlefanz. Das macht den Preis zwar nur bedingt angenehmer aber verständlicher.

  • 27€ finde ich zu teuer.

    Wäre dieses Modell von GW, wären hier schon 20 Posts die genau das bemängelt hätten.

    • Dass eine kleinere Firma mit weniger Absatz einen besseren Bausatz zum fast gleichen Preis bietet, ist euch wohl entgangen?
      Eventuell meckern deswegen weniger?

      Ach ne, lieber erstmal den G(ott)W anhimmeln. Denken kommt, wenn überhaupt, später.

      • Ähm, eigentlich hat Milch ein durchaus solides Argument gebracht. GW produziert völlig andere Stückzahlen, da müsste man eigentlich einen günstigeren preis erwarten, zumal oft weniger Optionen als in diesem Bausatz enthalten sind.

      • @ Christian:

        Eine größere Firma hat aber auch andere Ausgaben als eine kleine,oder irre ich mich da?

      • Du irrst nicht, aber die Sache ist komplizierter.
        Eine größere Firma hat andere und (in absoluten Zahlen) größere Ausgaben. Aber diese Ausgaben existieren nicht als Selbstzweck. Jede Sparte, jeder Laden, jeder Mitarbeiter dient einzig dazu, für die Firma mehr Gewinn zu generieren, als sie an Kosten verursachen, ob nun direkt oder indirekt. Und wenn sie das nicht tun, dann läuft da was falsch.
        Darauf zu verweisen, dass eine größere Firma andere/höhere Ausgaben hat als eine kleine, ist Augenwischerei.

      • @ EmperorNorton:

        Ich habe lediglich gefragt. Nicht auf etwas verwiesen. Aber mir geht es langsam auf den Keks das alles am Preis festgelegt wird. Au?er sogenannte “Status”-Waren wie mir ja mal erklärt wurde. Di könne kosten was sie wollen den sie “verbessern” ja den “Status” des Besitzers.

        Meine Meinung ist wenn mir etwas gefällt, und mir den Preis wert ist, dann kauf ich es. Wenn nicht laß ich es. Egal ob das ein Modell, ein Handy, Schuhe oder sonst was ist.

  • Der wohl beste Chaos Space Marine Hexer, den ich bis jetzt gesehen habe. Die Menge an Bits und Bauoptionen überrascht für einen Resinbausatz. Damit ist man natürlich wieder um Längen vor GW, dessen Chaos Range hier natürlich zu Grunde lag.

    Einzig der Preis spielt mit 27 Euro in der GWschen Liga und lässt einen schon schlucken. Immerhin kriegt man für das, was GW aktuell für ein Monopose-Plastikmodell verlangt hier eine Resinminiatur mit vielen Bauoptionen. Dennoch finde ich es auch um die 7 Euro zu teuer…

  • Ich finde den Preis in ordnung. Ja, es ist für eine Figur viel Geld aber man muss auch bedenken wieviel Arbeit da drinnen steckt. Vor allem für einen so kleinen Hersteller ist es ein recht hoher aufwand. Resin gießen ist auch nicht gerade billig und am ende möchte man noch für seine arbeit bezahlt werden. Es ist etwas anderes als bei GW die direkt hunderte bei release verkaufen können.

  • Könnte ein wenig billiger sein aber sieht zumindest gut aus und bietet mit den Bitz dann doch eine gute Vielfalt an Optionen.

  • Der sieht eins zu eins wie ein Chaos-Marine von GW aus. Hier ist mal so dreist das Desgin genutzt worden, dass man nicht mal mehr einen eigenen Stil erkennen kann, wie ich finde. Die Details sehen stark aus, ohne Frage, aber das finde ich jetzt doch schon grenzwertig.

  • Wieso eigntl. 27 Euro?
    In deren Shop steht der doch für 23 EURO drin.

    War das ein Zahlendreher wegen den 27 Teilen drin?

  • Wenn GW so gute Modelle herstellen würde. So Model würde bei GW das Model locker 40€ Kosten. Die Optionen sind gut. Preis kann man Streiten. Wo bekommt schon so gut Modelliertes Model heran. Jedenfalls nicht bei GW. Das ist wirklich schade.

  • Mit den Optionen finde ich den Preis annehmbar. Habe zwar schon zwölfzig. Aber der gefällt auch.

  • Ich finde das Modell auch echt klasse gemacht und werde es mir auch holen.
    Nur eins verstehe ich nicht.
    Ich habe jetzt schon häufiger auf dem Brückenkopf lesen können das GW es gar nicht mag wenn man ihre Modelle kopiert.
    Egal ob ganz oder als Zubehörteile und das hier ist mal absolut original ein Chaos Space Marine.
    Wird GW da nicht ziemlich Pissi sein und klagen?

  • Also ich finde den Zauberer recht ansehnlich. Preislich absolut im GW-Nivieau.
    Das sind halt Modelle für Liebhaber, die etwas besonderes in ihrer Armee haben wollen.

    Wenn das Modell jetzt noch recht unkompliziert zu erstehen ist, wieso nicht!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen