von BK-Christian | 24.06.2015 | eingestellt unter: Eden

Eden: Mehr Juni-Neuheiten

Happy Games zeigen weitere Neuheiten für Eden.

Eden_Eve

As, most of you, have been good for the past few days here is Eve the new Seraph for Dante’s Angels !

Eden_TUAV_token

No news for today ? … but … wait … what’s that ? The new T.U.A.V token !!

Quelle: Eden bei Facebook

Link: Eden

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Eden

Happy Games: Eden Januar Neuheiten

18.01.20181
  • Eden

Happy Games Factory: Event-Only Miniatur 2018

04.01.2018
  • Eden
  • Fantasy

Happy Games Factory: EDEN und Drakerys Neuheiten

06.12.20175

Kommentare

    • Seh ich genauso. Die Bikerin ist cool, aber das Schwert scheint direkt aus Final Fantasy entsprungen.

    • Jupp, sonst stören mich übertriebene Waffen auch nicht sonderlich. Aber da Eden bis jetzt eher den realistischen Weg gegangen ist (soweit man das bei der Post-Apokalypse sagen kann), fällt dieses beim Motorradfahren sicher hinderliche Henkersbeil schon etwas auf.

      Naja, man kanns ja wie der 13. Krieger halten: kleiner feilen, bis es gefällt.

  • Jo. Das würde ich auch ersetzen.

    Ansonsten bitte Happy Games weiter nett nach kompletten. englischen downloads fragen, Dudes.

  • Also das Schwert ist mal doch ein wenig zu bombastisch geraten. Ansonsten freue ich mich, das die Angels meine Zweitfraktion sind. Wenn das Spiel einen Deutschen Vertrieb finden wuerde, das waere super, in meinen Augen eines der besten Spiele auf dem Markt.

  • Wie schon erwähnt ist die Bikerin eigentlich ein tolles Modell – wenn der Schwertarm nicht wäre. Zum einen ist der Arm einfach zu lang und dünn verglichen mit dem Rest der Bikerin. Zum anderen will das übertrieben große “Final Fantasy”-Schwert einfach nicht wirklich in das sonst eher auch Semi-Realismus bedachte Setting passen.

  • Eigentlich eine coole Idee, aber mir gefallen einige Punkte an der Miniatur leider auch nicht.
    Ich finde beide Arme im Bereich von Ellenbogen zu Unterarm komisch modelliert, was natürlich beim Schwertarm extrem auffällt.
    Das Schwert passt wie andere vor mir auch schon festgestellt haben iregndwie so gar nicht zum Rest.
    Den Kopf finde ich im Vergleich zum Körper deutlich zu klein und außerdem scheint er auch iregdnwie sehr verzogen zu sein wenn ich mir von Mund zu Nase eine Verbindungslinie ziehe.
    Auch die Beckenknochen über den Hot Pants sehen komisch aus.
    Wenn ich da an die sexy Bikerinen von Infinity denke wo sogar die Bauchmuskeln so modelliert wurden das man sieht das die Fahrerin sich leicht zur Seite gedreht hat, dann ist das Modell hier deutlich weniger genau gearbeitet.
    Das Motorrad hingegen finde ich seeeehr gelungen und auch die ganze Idee an sich ist ziemlich cool.

  • ich als eden-fanboy muss hier leider sagen, dass der kleine roboter einfach total zusammen geklöppelt aussieht und die bikerin zu lange arme und beine und einen viel zu kleinen, verzogenen kopf hat. das schwert muss ein witz sein. geht gar nicht. von diesen beiden releases bin ich eher abgeschreckt (obwohl das motorrad selbst nicht übel ist).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen