von BK-Nils | 06.05.2015 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Urban Ruins Matte

Deep Cut Studio führen uns mit ihrer neuesten PVC-Spielmatte in eine zerstörte urbane Umgebung.

Wargames Terrain Mat – 4’X6′ Urban Ruins Theme – 39,90 GBP/44,90 GBP

Deep Cut Studio_Wargames Terrain Mat – 4’X6′ Urban Ruins Theme 1

Deep Cut Studio_Wargames Terrain Mat – 4’X6′ Urban Ruins Theme 2 Deep Cut Studio_Wargames Terrain Mat – 4’X6′ Urban Ruins Theme 3 Deep Cut Studio_Wargames Terrain Mat – 4’X6′ Urban Ruins Theme 4 Deep Cut Studio_Wargames Terrain Mat – 4’X6′ Urban Ruins Theme 5

Terrain mat for miniature wargames, ideal as stand-alone scenery or background for the usual terrain elements. Features:
– Dimensions: 4’x6’ (122 x 183 cm)

PVC mat:
– Made from high durability PVC
– Non textured gaming surface with high quality printed picture
– Resistant to scratch and tear as well as dirt stains
– Compatible with water based pens
– Shipping tubes can be used as easy storage
– The choice for a sturdy and cost friendly battlefield

Cloth mat:
– Made from lightweight synthetic cloth
– The paint are soaked into the material and will never scratch or fade off
– Can be machine washed or ironed with steam
– The choice for an ultra-portable battlefield

– The mat can be manufactured with any size grid or hexes as well as tailored to a custom size table. See the description in Custom Work menu

Link: Deep Cut Studio

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Bandua Wargames: JSA District

24.04.20184
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

NERD-X: Neues Gelände

24.04.20183
  • Star Wars
  • Terrain / Gelände

Battle Kiwi: Neuheiten

23.04.20184

Kommentare

  • Auf weite Entfernung hat man es schwer, da was zu erkennen. Vom Nahem zeigt die Matte aber einiges an Details. Persönlich würde ich es nur schwer finden, darauf Ruinen so zu platzieren, dass die zum vorgegebenen Untergrund passen…

    • Ach, wieso? Sofern die Ruinen auf Bases mit Geröll, das einen ähnlichen Farbton hat, stehen, könnten sich diese gut einfügen.

      Aber wieso auch Gelände. Die ganze Matte sieht mir doch durchgehend nach schwierigem Gelände aus 🙂

      • Genau da liegt wieder der Hund begraben, wenngleich in einer sehr ästhetischen Trümmerlandschaft.
        Rein von den verwendeten Texturen her sieht das großartig aus, aber manche der abgebildeten Objekte müssten wirklich dreidimensional herausragen – oder in diesem Fall auch tiefer liegen – sonst fühlt es sich irgendwie falsch an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen