von BK-Christian | 18.09.2015 | eingestellt unter: Darklands

Darklands: September-Neuheiten

Auch von Mierce Miniatures gibt es wieder Neuheiten.

Darklands_Oghu_Keepers

Oghu Keepers, Oghurithne Unit – 79,99 Pfund

Sculpted superbly by Yannick Fusier from the excellent artwork by Sam Lamont, the Oghu Keepers are a unit of five Oghurithne for the Albainn. The five are led by the unit’s champion, Brugbad, and contain a banner bearer – Dungabad – and a herald – Lobeg – as well as two warriors, Bogad and Rubeg.

Darklands_Eadric

Eadric, Forthegn of Mierce on Foot and on Horse – 39,99 Pfund

Eadric was sculpted by Stéphane Camosseto from the artwork by Des Hanley, and is a superb example of the Angelcynn Forthegn. He’s supplied here for you in a foot and mounted set, which saves you some money from purchase the two individually!

Darklands_Carys

Carys, Uchelwr of Gwynedd – 12,99 Pfund

The Brythoniaid gain a lovely lass in the shape of Carys, who is rather useful with both bow and sword. Sculpted by Juan Navarro Pérez from the artwork by Dan Warren!

Darklands_Equitus_Durio

Equitus Durio, Centurion on Horse – 29,99 Pfund

Stef Kopinski (artist) and Yannick Hennebo (sculptor)’s work on Equitus Durio is nothing short of superb, as you can see from his horsed version! He bears a kontus as well as a spatha, so he’s armed to the teeth and ready for a scrap.

Darklands_Mananaan

Mananaan, Untain of Baalor on Foot and on Horse – 39,99 Pfund

Another foot and mounted general release, Mananaan was sculpted by Pédro Fernandez (foot) and Yannick Hennebo (horse) from the original artwork by Stefan Kopinski (foot and horse). Putting them both together as a single purchase ensures you save a little money from purchasing them individually!

Darklands_Hrafnen_Crew

Hrafnen Crew, Holumann Unit (5x warriors w cmd) – 34,99 Pfund

The Norse gain their first infantry unit in the lovely (but hairy) shape of the Hrafnen Crew, comprised of five warriors sculpted by Stéphane Simon from the artwork by Danny Cruz. The five are led by the unit’s champion, Vidkun the Brave, and contain a banner bearer – Snorri Snorrisson – and a herald – Gunnar Half-Shield – as well as two warriors, Jan and Undrik.

Darklands_Kholukk

Kholukk, Ogre Drake of the Grimwald – 59,99 Pfund

The mighty Ogre Drake known as Kholukk – converted by Tim Prow from Aradae Mawr, using the artwork supplied by the awesome Wayne England – is the first BaneBeast for a good long while, and is the first miniature to be released from the BaneBeasts: Mighty Monsters kickstarter project. He’s an absolutely superb conversion and is a cracking addition to the BaneLegions range!

Darklands_N'nhohbs'aak'chs

N’nhohbs’aak’chs the Tainted, Priest of the Flies – 12,99 Pfund

Designed and sculpted by the blast from the past that is Gary Morley, N’nhohbs’aak’chs the Tainted is the first BaneLord for a while, too – three years, we think – and is a cracking sidekick for our other plaguey BaneLegions. N’nhohbs’aak’chs is pronounced ‘nobsack’, by the way, because we all have the minds of twelve year olds here at Mierce. If you hadn’t worked that out already…

Mierce Miniatures ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Mierce Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Darklands
  • Kickstarter

Darklands: Savage Hordes IV Kickstarter

28.08.201714
  • Darklands
  • Kickstarter

Mierce Miniatures: Darkholds

23.07.201714
  • Darklands

Darklands: Neuheiten im Juli

22.07.20176

Kommentare

  • Die Preise sind ganz schön happig , aber wenn die Qualität wie gezeigt ist sind es zumindest tolle Püppies. Ich mag die Designs sehr.

  • Ich finde die Preise für die Modelle mehr als angemessen, schade das sie aus Resin sind (glaub ich).

    Der Drachenoger, die Vikinger und die berittenen Modelle gefallen mir besonders gut.

    • Dabei sind die hier angegebenen Preise ein Super-Schnäppchen 😀
      @BK: Kann es sein, dass ihr hier die Preise vertauscht und die Preise in Pfund genommen habt? Bei eurem BK-Partner sind die Oghu Keepers bspw. für ~115€ gelistet…und ich meine auch, im Mierce Newsletter zuletzt was anderes gelesen zu haben

    • Der Drachenoger ist absolut spitze. Den habe ich zusammengebaut bei mir in der Warteschlange für die Bemalung stehen.
      Die Vikinger habe ich auch da. Die kann ich Dir bei Interesse für 20 EUR zzgl. Porto verkaufen, da ich die wohl nicht benutzen/bemalen werde.

      Melde Dich einfach bei Interesse.

  • Ich bin sehr froh beim letzten “Metal-Age”-Kickstarter teilgenommen zu haben und so die tollen Minis noch etwas günstiger bekommen zu können. Die letzten Vergleichsbilder der Metallminis stimmen mich da auch sehr positiv, dass die Qualität denen der Resinmodelle sehr nahe kommt. Habe schon Trolle aus Resin zu Hause und die sind wirklich super!:)

    Für alle die, die die Modelle auch schick finden empfehle ich mal einen Blick ins frisch veröffentlichte Regelbuch: (hoffe es ist okay, wenn ich das hier poste)

    https://www.kickstarter.com/projects/mierceminiatures/darklands-first-edition/posts/1275980

  • Die Minis sind echt der Wahnsinn. Die Preise aber leider auch.

    Da ich beim ersten Superschnäppchen KS nicht mitgemacht habe brauche ich wohl in Zukunft auch nichts.

  • Also das diese Preise Schnäppchen sind will mir nicht mal durch irgend eine Fanboy Brille gelingenzu sehen. Was ja nichts an den scheinbar tollen Designs und Miniaturen ändert.

    • Das “Schnäppchen” bezog sich ja auch nur auf die versehentliche Vertauschung von “Pfund” in “Euro” bei den Preisen der Minis im Vorfeld 😉
      Ich glaube jeder würde von einem Schnäppchen reden, wenn 79Pfund plötzlich 79 Euro sind 😀

    • Die Schnäppchen bezog sich lediglich auf den ersten KS, wo sie sich mit den Freebies gewaltig verkalkuliert hatten und die Minis deswegen im Verhältnis zu den aktuellen Preise geradezu billig waren.

  • Uff dada…sehr schön. Aber preislich ist das ja noch schlimmer als bei GW:

    Held zu Fuß und auf Pferd: € 55,-
    Fünf (!) Modelle zu Fuß: €110,- (Ist das ein Druckfehler???)
    Berittener Held: €41,-

    Wirklich was für Liebhaber.

  • Hinzu kommt, dass meiner Meinung nach der Formenbauer und Gießer sich extrem gut weiterentwickelt haben muss. Die ersten Minis waren auch schon toll, hatten aber mitunter relativ große Lücken bei den Klebestellen, so dass man auch mal ordentlich auffüllen musste. So etwas ist mir bei den neueren Figuren noch nicht passiert. Die Minis sind immer feiner und passgenauer geworden. Auch Bläschen oder gar nicht mitgenossene Details hatte ich bei meinen Figuren bisher nie, und dass obwohl man sich an sowas bei Resin schon fast gewöhnt hat (jedenfalls an kleinere Ausfälle). Sowas darf meiner Ansicht nach auch seinen Preis haben.

  • Ganz blöder Fehler:

    Deren “Uchelŵr of Gwynedd” also “Edelmann von Gywnedd” ist in Wirklichkeit eine Frau… “Uchelŵr” heißt aber ganz wörtlich “hoher Mann” also “uchel” hoch und “gŵr” Mann (das ‘g’ fällt in zusammengesetzten Wörtern weg, lange Geschichte). Es hätte also richtig hier eine “Uchelwraig” also Edelfrau sein müssen.

    Seufz. Spricht denn niemand mehr Kymrisch?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen