von BK-Christian | 06.05.2015 | eingestellt unter: Hobbykeller, Kings of War, Warpath/Deadzone

BK-Exklusiv: Zu Gast bei Mantic Games

Die Salute war nur ein Teil unserer großen Reise!

Im Rahmen unserer Reise nach England haben wir einen kleinen Abstecher nach Nottingham gemacht, und dort unter anderem Mantic Games in ihrem neuen Hauptquartier besucht. Neben langen Gesprächen zu ihren Plänen für 2015 konnten wir natürlich auch ein paar Bilder für Euch aus dem Gebäude schmuggeln, die wir in den kommenden Wochen nach und nach enthüllen können.

Unser erster Abstecher führte uns in das neue Lager, das gegenüber dem alten Hauptquartier noch einmal deutlich gewachsen ist:

TTI_bei_Mantic_Games_1 TTI_bei_Mantic_Games_2

Als nächstes wollten wir natürlich die neusten “Shinies” sehen – also Modelle, Modelle, Modelle! Und in der Tat hatten Mantic Games viel zu zeigen – zu viel für einen einzelnen Artikel Aus diesem Grund fangen wir heute mit einigen besonders interessanten Teaserbildern an, bevor wir in weiteren Artikeln noch mehr Details enthüllen.

Den Anfang machen zwei 3D-Drucke für Deadzone/Warpath. Das Jetbike ist bereits von Renderbildern her bekannt, aber was könnte das andere Bild zeigen?

TTI_bei_Mantic_Games_3 TTI_bei_Mantic_Games_4

Dungeon Saga wird noch einen großen Artikel bekommen, für den Moment wollen wir Euch aber unbedingt dieses Bild zeigen:

TTI_bei_Mantic_Games_5

Bei Kings of War hat sich im Anschluss an den Kickstarter zur zweiten Edition schon viel getan! Die ersten Regimenter der Abyssals waren zu sehen!

TTI_bei_Mantic_Games_6 TTI_bei_Mantic_Games_7 TTI_bei_Mantic_Games_8 TTI_bei_Mantic_Games_9

Es handelt sich dabei noch um bemalte 3D Drucke, aber die Gussrahmen kommen wohl gut voran.

Bei Mars Attacks ist inzwischen das meiste bekannt, wir konnten aber den 3D Druck des Marsianischen Doc-Oc erspähen, eines Backer-Modells, das als Unikat an einen besonders begeisterten Backer des Kickstarters gehen wird.

TTI_bei_Mantic_Games_10 TTI_bei_Mantic_Games_11

Gegen Abend ging es dann noch zum Abendessen in die Innenstadt, wo wir uns über den wohl größten BBQ-Teller seit langer Zeit hermachten.

TTI_bei_Mantic_Games_12 TTI_bei_Mantic_Games_13 TTI_bei_Mantic_Games_14

Und so ging ein großartiger Tag zuende (der übrigens in der immer noch im Umbau befindlichen Warhammer World begonnen hatte).

Besucht uns bald wieder, denn wir haben noch einiges zu zeigen! 🙂

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Hobbykeller

Hobbykeller: Unser Hobbywochenende

26.03.20186
  • Hobbykeller
  • Star Wars

Hobbykeller: X-Wing Turnier im Drachental

19.02.201812
  • Hobbykeller

Hobbykeller: Nach Wuppertal, der Minis wegen

08.02.201828

Kommentare

  • Schick, die exklusiv Bilder sind eine tolle Sache. Gefallen mir sehr die Teufel und das 3D gedruckte Ding.
    Der Zustand des Lagerhaus allerdings… da werd ich schon beim anschauen unruhig. Freu mich auf den Rest eurer Bilderbeute.

  • Also einersetis finde ich es schön, dass die Abyssals für Kings of War so gut geworden sind – vor allem die Dämoninnen. Auf der anderen Seite schmerzt es mich immer wieder, wie schlecht im Vergleich dazu das Gegenstück der Armee des Himmels aussieht. Die Kampfnonnen hat Mantic optisch einfach verbockt, dass stimmt mich immer wieder etwas traurig.

    Der Flieger für Warpath schaut auf dem Previewbild schon mal gut aus – ich bin in jedem Fall auf das fertige Modell gespannt…

    PS:
    Ich hoffe mal, dass der Barbeque-Teller geschmeckt hat. Irgendwie schaut mir auf dem Foto das Fleisch zu stark durchgegrillt und die Pommes zu labrig aus. Das kann aber sicher täuschen…

  • Das wirkt alles doch sehr vielversprechend. Ich bin ja sehr gespannt auf die Dungeon Saga Sachen…

  • Seeeeehr cool,
    die Abyssals sehen genial aus, ich freu mich auf meine. Verstehe nur nicht, warum Mantic die den Backern nicht schon wärend der Pledgemanager noch offen war, schon gezeigt hat? Hätten bestimmt noch einige “nachgekauft”.

  • Toll…jetzt habe ich Hunger… *grummel* 😉
    Aber die Abyssals sind schick. Da könnte man sich mal just-for-fun welche zulegen.

  • Die Comic Dämonen stehen ganz oben auf meiner Einkaufsliste, sofern das ein modularer Bausatz wird. Ich habe da einige böse kleine Ideen, die ich damit gerne verwirklichen würde. Das geht aber nur, wenn das ein Multipart Bausatz wird. Ansonsten hätte ich wohl weniger Interesse daran, weil das umbauen sonst zu aufwändig wird.

    Wisst ihr was darüber?

  • Danke für die Bilder !
    Finde es nur sehr schade man als Dungeon Saga Backer solche Informationen nicht über den Kickstarter erfährt. Dort ist es leider viel zu ruhig… 🙁

    • Der Open Day rückt näher, spätestens dann gibt es garantiert noch einige Bilder mehr.

      Ansonsten: Ich fände es irgendwie schade, wenn Mantic uns exklusive Bilder machen lassen, nur damit dass dann negativ auf sie zurückfällt…

      • Naja, in einem gewissen Rahmen tut es das immer. Ist aber auch stark von der Erwartungshaltung der Backer abhängig. Ich habe sowohl bei Dungeon Saga als auch bei KoW mitgemacht und bin sehr zufrieden mit den wenigen Kickstarter Updates. Ich finde es sehr schön, dass hier auch mal Bilder auftauchen, die noch nirgendwo sonst zu sehen waren.

      • Schade ist das Mantic solche Bilder nicht den Backern in den Updates zeigt.
        Das hat mich schon sehr bei Mars Attacks gestört.
        Gäste bei Conventions und in ihrer Firma sind wichtig. Die Backer werden ignoriert. Schade. So ein ein handeln fällt dann natürlich negativ auf Mantic zurück.

        Trotzdem schön die Bilder hier zu sehen. Besonders Martian Octopus.

  • Ich finde die Abyssals auch klasse, zum Glück kriege ich davon eine ganze Menge.^^
    Ich habe mir auch das Kampagnen Pack geholt und es gibt natürlich nichts epischeres als eine Kampagne zwischen den Mächten des Himmels und der Hölle. Ich stimme meinen Vorrednern allerdings zu, die Basilean, besonders die Sisterhood stinkt dagegen total ab. Das beste wäre eine Neuauflage in Plastik und dann eine Starterbox mit dem Kampf Himmel gegen Hölle, das wäre mal ein richtiges Alleinstellungsmerkmal.

  • Das Fleisch sieht total eklig aus… pfui.

    Die Abyssals sehen gut aus, ich freue mich schon sehr auf die 2te Edition. Wann kommt die ca. raus? Da war doch mal Mai im Gespräch, oder?

    • Nope, die soll im Spätsommer kommen.

      Das Fleisch war total köstlich! 😉 Ich würde Dich auf einen ähnlichen Teller einladen, aber naja. 😀

  • Mein lieber Christian!

    Ich schätze dich ja wirklich als engagierten Hobbyisten! Allerdings muss ich bei diesem Artikel einmal mit der Rute wedeln. Da schaue ich mir nichtsahnend die Miniaturenbilder an, da ich ja hobbyinteressiert bin, scrolle runter und schaue dann auf nicht schön aussehende Leichenfledderei.

    Nicht jeder Miniaturenliebhaber und Tabletopper, für den diese Plattform ja gedacht ist (Korrigiere mich, wenn ich falsch liege), steht auf zerhackte (tierische) Leichenteile. In deinem privaten Blog wäre mir das echt egal, aber nicht innerhalb eines Miniaturenportals. Fotos von dir und Ronny, anstoßend mit einer nicht deklarierten Flüssigkeit (Bier und Whiskey würde ich nicht namentlich nennen), oder wie ihr euch in den Armen liegt, sind natürlich völlig ok und erwünscht.

    Du könntest wenigstens im Titel das Stichwort „Gore“ oder „Slaughter“ erwähnen, genauso wie „NSFW“ für die, die Titten hassen oder sie auf der Arbeit nicht sehen dürfen. Ich poste hier ja auch keine Links/Bilder, in denen euch (zerrissene) Unfallopfer oder Ähnliches um die Ohren gehauen werden und verlange dann, dass das von anderen Usern ertragen werden soll. Falls du keinen Gore-Tag einführen willst, schreib doch im ersten oder zweiten Satz des Artikels, dass weiter unten Bilder von toten, zerstückelten Tieren auf den User warten. Oder -noch einfacher- lass die Fressbilder einfach weg 😉

    Da ich weiß, dass du ein patenter Kerl bist, danke ich dir schonmal im Voraus für dein Verständnis.

    MfG
    Deine Knackwurst

    PS: Als Mantic-Fanboy muss ich ganz objektiv sagen, dass deren Zeug immer besser wird!

    • Irgendwie korreliert Dein Nickname nicht ganz mit dem Inhalt des Posts. 😀

      Ich werde Deine Vorschläge aber natürlich sorgfältig prüfen und zur Sicherheit einen redaktionsinternen Arbeitskreis zu diesem Thema gründen. 🙂

    • Darf ich mich bitte, sollte demnächst einmal ein Bild von widerlichem, zerstückelt- und verschandeltem Blattwerk (=Salat) hier zu sehen sein, ähnlich albern echauffieren??? Danke!

      • Noch einer mit dem pflanzenargument und der nicht vorhandenen fähigkeit des differenzierens. Open your mind!

      • Und ich würde sagen, dass wir das Thema auch genau jetzt beenden, bevor der Trend hier weiter in Richtung unterschwelliger Beleidigungen abdriftet.

        Guten Appetit allerseits!

  • Das mit dem Arbeitskreis finde ich sehr löblich. So etwas hatte ich mir gewünscht. Ich freue mich auf einen “Meat/Gore/Slaughter”-Tag im Titel. Bei unserer nächsten Begegnung werde ich dich knuddeln.

    Zu meinem Namen: Ich bin eine vegane Knackwurst… aber dennoch (oder gerade deshalb) zum Anbeißen!

      • Das täte mir dann natürlich Leid.

        Ich fürchte aber, dass ich bei aller Mühe nicht auf alle eventuellen Probleme, die User mit einzelnen Bildern haben könnten, Rücksicht nehmen kann…

        Den Hobbykeller zum Thema “Realistisches Gelände aus Mett” werde ich aber vorerst nicht weiter verfolgen. 😉

      • @Christian:
        Ich wollte die Gelegenheit nutzen und meine starke Abneigung gegen Miniaturen und damit verbundene oder assoziierte Spiele anmelden. Da derartige Beiträge auf dem BK ja bekanntlich Recht selten sind, bitte ich hiermit darum, diese entsprechend zu kennzeichnen. 😀

        (Sorry, konnte nicht wiederstehen; Kompliment an Knackwurst!)

      • @alexander: naanaa, keine komplimente. Ich hab doch nichts geleistet.

        @christian: das weglassen von leichenbildern ist gar nicht so mühsam… just try it. gelände aus mett würde ich nicht bauen. Hat ein bekannter gemacht… ein bild des grauens und bestialischer gestank nach einer woche.

      • @alexander:

        nachtrag: wenn du etwas gegen miniaturen(spiele) hast, DANN ist DAS HIER definitiv das FALSCHE portal. sry! was ist denn so dein ding? evtl. kann ich dir bei der suche nach deinem glück helfen.

      • Ich wünsche mir auch was! Bitte, Bitte! Zeigt bitte auch keine Bilder mehr von aus der Erde gerissenem, noch nicht erblühtem Leben. Obendrein wurde es auch noch gehäutet, in Stücke geschnitten und in siedendendes Öl geschmissen. Direkt widerwärtig mittelalterlich; allerdings sehr passend zu einer teuflischen Armee.

      • wieso vegan play? ich spiele doch nicht mit essen wie auf den fotos? die minis sind normalerweise nicht verzehrbar und gehen schon klar.

  • Thanks for sharing it – ye’ lucky basterds 🙂

    “aber was könnte das andere Bild zeigen?”
    Drop-ship for the Corporation Marines for Warpath. Or for the Enforcers, I’m not sure.

  • Wie kommt es, dass Sie immer so viele exklusive Fotos von neuen mantic figuren bekommen? Außerhalb Mantic selbst , Sie sind die beste Quelle für Mantic spoiler Bildern.

    • Das freut uns natürlich. 😉

      In diesem Fall hatten wir schlicht Glück, dass bei unserem Besuch vor Ort so viele Neuheiten zu sehen waren und Mantic uns erlaubt haben Bilder zu machen. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen