von BK-Christian | 16.06.2015 | eingestellt unter: Avatars of War

Avatars of War: Archlich

Von Avatars of War kommt ein finsterer Magier.

Avatars_of_War_Archlich

Archliches are exceptionally powerful sorcerers. While living, they embraced undeath to achieve eternal longevity.

Archliches have devoted countless eons to the perfection of their necromancy. As a result of their macabre tests and experiments, they created the hordes of living dead that roam the Gravelands today.

Sculpted by Gary Morley

Das Modell kostet 19,95 Euro.

Avatars of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Avatars of War

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Avatars of War

Avatars of War: The FeliX FILES

23.07.20173
  • Avatars of War

Angebot der Woche: 30% auf Avatars of War

30.01.2017
  • Avatars of War

Avatars of War: Hartplastik Gargoyles

22.09.201630

Kommentare

  • Ist bestellt und auch schon verschickt worden.
    Ich muss mir nur noch ein besseres Farbschema überlegen, denn das hier gezeigte überzeugt mich nicht.

  • Den könnte man mit a bissel umbauen als dark Legion custom warlord für warzone nehmen. Das coole an den jungs ist ja dass die sonen Fantasy einschlag haben😁

  • Nach ein paar schwächeren Minis holen sie endlich mal wieder nen Hammer aus der Tasche.
    War für nen Moment versucht, den für Frostgrave zu rekrutieren, aber der sieht für nen Feld-, Wald- und Tundranekromanten dann doch zu episch aus.

    • Jein, die Zwerge sind meist vom Chef, die anderen Sachen sind oft von anderen Figurenkneter…das erklärt die schwankende Qualität

  • Eine schöne Miniatur von Avatars of War, die ein sehr klassischen Totenbeschwörer zeigt. Aber gerade dieser etwas retro anmutende Fantasy-Stil gefällt mir sehr gut und Einsatzmöglichkeiten gibt es ja definitiv.

  • Ich find dieses Skelettsäule mit Buch eine coole Idee, kann mich aber dennoch nicht mit der Mini anfreunden. Vielleicht liegt es an der Bemalung oder der Darstellung, aber irgendwie sagt mir die Mini in ihrem Gesamtbild einfach nicht zu.

    • Tippe auf Bemalung.
      Mehr schwarz an die Rüstung und die Hautfetzen blasser, dazu mehr grünes Hexenfeuer statt diesem Blaulicht und schon sollte das ganze ein Stück besser als Nagash rüber kommen.

  • Ich habe sogar eine Mail mit personalisiertem Code bekommen. Damit konnte ich den Archlich bestellen und hätte mir eine weitere Vampirfigur aussuchen dürfen. “Treuen Kunden” wurde aber auch erlaubt sich eine andere Figur aus dem Sortiment kostenfrei auszusuchen. Da meine Doomcrushers aus irgendeinem Grund immer noch nicht bei mir sind (habe mich erst durch das Archlich Angebot wieder dran erinnert…) habe ich drum gebeten, beide Bestellungen zusammenzulegen um Porto zu sparen und habe mir den Doomcrushers Champion kostenfrei dazugenommen. Läuft. Top Service und Kommunikation bei AoW! Die machen gefühlt alles möglich. Bestelle da gerne wieder.

      • Es kommt drauf an Wie Du Top Service definierst.
        -Ja ihre Indiegogo Kampagne hängt zurück. Aber die gründe dafür gab es schon zigmal zu lesen.
        -Ja ihre PreOrder Plastik Regimenter treffen auch öfters auf harte Stolpersteine und man muß mit bis zu einem Jahr Verzögerung rechnen. auch dafür gibts eigentlich immer die passende Kommunikation.
        -Ja, da nur eine Person für die Mails zuständig ist gibts da auch mal Verzögerungen oder Mails die wohl auf dem Weg verschollen sind. Solang man nicht instant ins Forum rennt und rumraged kann man aber mit wiederholter Mail auch Kontakt herstellen der praktisch immer sauber verläuft
        -Ja, es wird auch mal was falsches versandt. Das meldet man und meistens gibts Entschuldigung, man darf den Kram behalten und kriegt das richtige nachgeliefert.
        -Bei Metall Einzelfiguren geht das ganze aber normal reibungslos, so wie jetzt halt der Lich. Ist direkt fertig auf Lager, wird bestellt und kurz darauf versandt.

        Da hier kein Megakonzern ala GW das Heft in der Hand hat sondern wir wohl immer noch eine kleine Garagenfirma haben die z.b. Plastikregimenter nach China outsourced und da dann ganz andere Probleme auftreten, kann man ihnen dafür keinen Strick drehen. Der Service mit AoW bleibt aber recht angenehm. Faire Preise, faire Aktionen (wie jetzt z.b.die Gratisaktion beim Lich), ziemlich offene Kommunikation, es gibt ganz bestimmt schlimmere Servicewüsten.

      • Bei den Verzögerungen gebe ich dir Recht, das ist ärgerlich. Bis vergangenen Dezember habe ich aber zumindest alle zwei Monate Nachricht erhalten wie es um die Doomcrushers bestellt ist. Seit dem nicht mehr, das ist unnötig. Als ich jetzt freundlich gefragt habe wo die bleiben hat Johanna mir zugesichert, dass meine alsbald rausgehen, die Frage ob zum Porto sparen alles auf einmal zusammen versandt werden kann wurde auch umgehend positiv beantwortet. Dann ging mein Code für die frei wählbare Gratisfigur nicht korrekt, das hat Johanna dann händisch aufgenommen. Bei allen Anliegen hatte ich innerhalb 24 Stunden, manchmal sogar nach 2-3 Stunden eine Antwort und eine Lösung für meine Fragen und Probleme. Ich kann da also nicht viel meckern.

    • 40mm Eckbase laut Newsletter.
      Ich würde davon ausgehen das er dem alten Metal Nagash in Größe gleich kommt. Immerhin ist Gary Morley ja für beide Modelle verantwortlich 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen