von BK-Christian | 04.06.2015 | eingestellt unter: Kickstarter, Terrain / Gelände

Antenocitis Workshop: Forward Base Previews

Bei Facebook zeigen Antenocitis Workshop ein neues Update zum Forward Base Kickstarter.

Antenocitis_Forward_Base_Preview_1 Antenocitis_Forward_Base_Preview_2 Antenocitis_Forward_Base_Preview_3

Quelle: Antenocitis Workshop bei Facebook

Link: Forward Base: Sci-fi Scenery for Infinity Wargamers bei Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Antenocitis Workshop: Probleme und Verzögerungen

23.10.201814
  • Kickstarter
  • Pulp

Claustrophobia: Neue Bilder

22.10.20185
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Thunderchild: Goregasm Arena Kickstarter

22.10.2018

Kommentare

      • Ach das war ein Kickstarter, der vor einem halben Jahr lief? Schade, klappt der einstig wohl nicht. Da habe ich noch nicht drüber nachgedacht, ob ich Infinity haben möchte oder nicht.

      • Im Kickstarter sehe ich aber nirgends die Bodenplatten, bin ich blind oder sind die was neues? Oder sogar so alt und schon ewig verfügbar?

      • Bah, ich Pappnase. Ich dachte du meinst die Bodenplatte des Gebäudes, denn die Gebäude wird es tatsächlich prepainted geben… *facepalm*
        Die Bodenplatten kenne ich ehrlich gesagt gar nicht… Vielleicht jemand anders hier?

      • Die Pappteile gab es mal zum selber ausdrucken vor Jahren auf ner website (gibt es da auch immer noch), hab den link aber grade nicht zur Hand.

        Die waren nicht Teil des KS

  • Interessiert mich auch, ebenfalls für Infinity. Bis auf die Inneneinrichtung sieht die Vorbemalung für meine Verhältnisse völlig ausreichend aus und damit kann ich gut leben. Klar kann man mit etwas Mühe noch wesentlich mehr aus dem Teil bzw. Gelände generell rausholen, ich will da aber nur so viel Arbeit reinstecken wie nötig um eine vernünftige Atmosphäre zu haben. Der Preis sollte natürlich nicht horrend sein, ist mir aber gar nicht mal SOO wichtig.

    Die Kickstarterei nervt mich wahnsinnig, auf jede 2. Sache muss man ewig warten bis es normal erhältlich ist…scheint sich aber wohl leider durchzusetzen. Ist aber ein anderes Thema.

  • Nettes Gebäude vom Stil her natürlich wieder vor allem was für Infinity – echt unglaublich, was das System für Gelände anderer Hersteller produziert hat im Laufe der Jahre…

  • Ich bin froh, da mitgemacht zu haben… das Setting sieht spitze aus…

    Und da ja nun (doch) auch AvP realisiert wird, wird das ein super Gelände dafür.

  • Der KS hat mich damals auch sehr interessiert, wegen der Inlays für die Nischen/Innenwände aus Resin. Der MDF-kram ist dagegen die übliche Design-Langeweile. (YMMV)

  • Also die Forward Base Reihe kommt definitiv in den freien Handel. Wir haben auch schon ein Zeitfenster genannt bekommen, das aber noch eine Weile vertraulich behandelt wird, da der Kickstarter nicht gerade von Murphys Besuchen verschont geblieben ist und wir ungern was sagen wollen das sich dann verzögern wird (reicht schon dass uns das bei unseren eigenen Produkten dank Murphy passiert ist).

    Zur Preisgestaltung gibt es auch noch keine Infos, zumal diese dann eh zu dem Zeitpunkt dem aktuellen Pfund-Euro Kurs unterworfen werden muss.

    Was wir definitiv sagen können ist dass wir zur SPIEL in Essen den Kickstarter an unserem Stand ausstellen werden (als dt. Messevertretung von Antenocitis Workshop), zur Ansicht, wie auch alle anderen Antenocitis Workshop Produkte. Falls ihr euch also über die Antenocitis Sachen informieren wollt, bzw. live die Qualität der Produkte sehen wollt, kommt einfach vorbei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.