von BK-Christian | 18.01.2015 | eingestellt unter: Pulp

Alternative Civil War: Bilder und Infos

Ghost Train Games zeigen neue Bilder der Modelle und sie haben die Fraktionsübericht aktualisiert.

Civil war CSA models 1 Civil war CSA models 2 Civil war CSA models 3

As some of you may’ve been seeing, we’re updating some pictures of the finished models. There are some to come yet, but you can start checking them out at the corresponding Albums in the Photos section here with a brief bio, or go to our website „The Factions“ section and read the full info:http://ghosttraingames.com/the-factions/

Quelle: Ghost Train Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Gen Con Neuheiten

20.07.201833
  • Dust Tactics / Dust Warfare
  • Reviews

Review: Dust Merc Meatgrinder (NSFW)

19.07.20189
  • Brettspiele
  • Pulp

Mantic: Here’s Negan Vorschau

19.07.2018

Kommentare

  • Ah, da ist wieder der Typ, der irgendeinem das Gewehr samt Hand abgerissen hat 🙂

    Ansonsten finde ich die recht schick.

    • Lol. Stimmt! An den Knaben erinnere ich mich.

      Herrje, wieso bemalt man die Hand denn dann auch noch? Kann man die vorher nciht vorsichtig wegschneiden oder -feilen?

      • Ja ok, nette Story. Aber ohne Text sieht es wirklich danach aus, als wäre das Gewehr inkl. Hand für eine andere Pose gedacht und die Hand nun überflüssig.

        Außerdem „..until a new bearer comes“. Muss der neue Träger erst noch einen erschiessen oder wann fällt die Hand dann ab?

      • Ich stelle mir das so vor, dass die Waffe aus der Erde mit der Hand dran rausragt und ein neuer Träger sich die dann schnappt. Nur will der alte sich nicht so leicht trennen. Dann könnte man die Hand etwas verwester bemalen.

  • hmmm wenn ich sehe das Terico Creativo die Figuren zum teil knetet, klar tolle kreative Arbeiten. Nur aber schaft es Terico Creativo seit fast 1,5 Jahr nicht mal ihre eigene Indigogo Kampanie Diez Irae (ein Erweiterung zu 1650) fertig zu stellen. Weder wurden die Miniatruren von VRM gegossen noch wurde das Regelwerk fertig gestellen und geschweige denn gedrucken.
    https://www.indiegogo.com/projects/dies-irae/x/1009607
    Dies läßt mich halt zweifeln ob dieser Kickstarter dann bessere aussichten hat erfolgreich zu sein und man auch seine Miniaturen bekommen wird oder nur immer tolle „green`s“ zu sehen bekommt. Halt stop, man bekommt auch tolle Studio Bemalungen zu sehen.

    Optisch finde ich einiges wirklich toll. Etwas gruselig finde ich hingegen jedoch die Konzeptzeichnungn der Natives http://ghosttraingames.com/the-factions/natives/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück