von BK-Christian | 14.04.2015 | eingestellt unter: Fantasy

Alkemy: Windkrieger der Kröte

Alchemist Miniatures versorgen die Aurloks vom Walosi-Clan mit Nachschub.

Alkemy_Toad_Wind-Warrior_1 Alkemy_Toad_Wind-Warrior_2 Alkemy_Toad_Wind-Warrior_3 ALkemy_Toad_Wind-Warrior_4

Einzeln kosten die Resinminiaturen 9,90 Euro, das Set liegt bei 24,00 Euro.

Quelle: Alchemist Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wrath and Rapture Preview

11.12.20183
  • Fantasy

Raging Heroes: Altar of the Succubi

11.12.20184
  • Bushido

Bushido: Risen Sun und Preview

11.12.2018

Kommentare

  • Keine Ahnung woran das liegt, aber Alkemy hatte mal so schöne Modelle. Diese Aurloks gefallen mir nur bedingt vom Modell und die Studiobemalung wirkt extrem unvorteilhaft noch dazu. Dann doch vielleicht lieber unbemalt zeigen.
    Da bin ich mal gespannt was es in ihrem kommenden Kickstarter zu sehen gibt.

  • Also irgendwas stimmt da nicht. Die Greens sehen in Gegensatz zu den bemalten Versionen gut aus. Aber an Allans Modellier und Bemalniveau kommen sie leider auch nicht ran.

  • Die Modelle aus dem Link sehen garnicht so schrecklich aus. Sind doch Ok.
    Nur die Bemalung ist für nen Vorzeigemodel eher schäbbig.

    Hinzu kommt, dass die Minis unsauber freigestellt wurden (sieht man an der schwarzen Kante) und die Beleuchtung nicht zum Hintergrund passt (Schatten fehlt komplett). Bzw. wenn schon nen neuer Hintergrund, dann doch nen vernünftigen (der hier sieht mehr nach nem Stück fleckiger Tapete aus).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.