von BK-Christian | 24.03.2015 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Ninja All-Stars: Kickstarter Online

Der neue Kickstarter von Ninja Division ist live!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmtpY2tzdGFydGVyLmNvbS9wcm9qZWN0cy9zb2RhcG9wbWluaWF0dXJlcy9uaW5qYS1hbGwtc3RhcnMvd2lkZ2V0L3ZpZGVvLmh0bWwiIHdpZHRoPSI0ODAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+IDwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Ninja All-Stars® features fully assembled, high quality miniatures and exciting community-building, league-style gameplay!

Build a team of elite ninja and compete for honor and glory against rival clans. Games pit 2 – 4 players against one another in a series of challenges to earn the favor of the Moon Princess. Between challenges, ninja earn experience to gain new abilities and combat aptitudes. As leader of your clan, you guide the growth of your team, including hiring powerful Heroes and Ronin to aid your cause.

Become an All-Star!

It’s easy to become an All-Star. There is only one pledge for Ninja All-Stars and it includes everything you see in the awesome graphic below. As we unlock stretch goals, the rewards are sure to grow, so go tell your friends to become an All-Star too!

So sieht das Ganze aus:

Ninja_All-Stars_Kickstarter_1

Und das sind die bisherigen Clans:

Ninja_All-Stars_Kickstarter_2 Ninja_All-Stars_Kickstarter_3

Ninja_All-Stars_Kickstarter_4 Ninja_All-Stars_Kickstarter_5 Ninja_All-Stars_Kickstarter_6

Das einzige Pledge-Level sieht so aus:

Ninja_All-Stars_Kickstarter_Pledge_1 Ninja_All-Stars_Kickstarter_Pledge_2

Und dann gibt es noch den Upgrade-Shop:

Ninja_All-Stars_Kickstarter_Shop_1

Und natürlich fallen schon erste Stretch Goals:

Ninja_All-Stars_Kickstarter_Stretch_Goals_1 Ninja_All-Stars_Kickstarter_Stretch_Goals_2 Ninja_All-Stars_Kickstarter_Stretch_Goals_3

Die Kampagne läuft noch 28 Tage und dürfte wenn diese News online geht bereits finanziert sein.

Quelle: Ninja All-Stars

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Infinity

Infinity/Aristeia!: Gencon Preorders

18.07.201810
  • Brettspiele
  • Postapokalypse

Fallout – The Board Game: New California Expansion

16.07.20182
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Cthulhu: Death May Die Kickstarter

11.07.201818

Kommentare

  • Wenn ich da die ganzen filigranen Teile wie Bögen und Schwerter sehe, wage ich es zu bezweifeln, das das PVC-Material ansatzweise sowas darstellen kann wie die Promobilder suggerieren.

    • Dann mußt du Dir mal die Wrath of Kings Miniaturen anschauen. Die sind auch aus PVC, bis auf die Waffen(arme) und Kleinteile. Was ich mir inzwischen anders wünsche. Es ist immer wohl eine Sache welchen Härtegrad man beim PVC wählt, wieviel Details möglich sind.

  • Da mir der Stil einfach nicht gefällt, kann ich da ganz leicht passen. War auch bei Super Dungeon Explore so.

  • Allein schon wegen der SDE Crossover dabei, das eigendlich Spiel scheint aber auch ganz nett zu sein, und ich kann Ninjas und Co auch so gut verwenden 😀

  • Chibi-Naruto!!! und zwar sowas von! Den Chibi-Stil mag ich, aber warum müssen die mit diesen dummen Stirnbändern rumlaufen und warum sieht der held aus wie Takashi??? 🙁

    Also ich möchts jetzt nicht unbedingt haben.

  • Wäre ja lustig, mit denen nach den Ronin-Regeln von Osprey zu spielen. Sollte es die mal „um´s Eck“ geben, wären die sicherlich ne Überlegung wert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück