von BK-Christian | 12.01.2014 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Szenario 2014: Bilder vom ersten Tag

Am gestrigen Samstag hat die Szenario 2014 in Bad Kreuznach begonnen.

Das erste, was den Besuchern auffällt, ist definitiv die stilvolle Umgebung der Veranstaltung:

Szenario 2014 33 Szenario 2014 34 Szenario 2014 35 Szenario 2014 36 Szenario 2014 37

Im Inneren gab es zahlreiche Demo- und Spieltische, an denen unter anderem Saga, Herr der Ringe Saga, Deep Wars, Dead Man’s Hand, der Ringkrieg, Dropzone Commander, Star Trek Attack Wing, X-Wing und DreadBall angeboten wurden.

Und so wurde aus diesem Bild vom gestrigen Aufbau:

Szenario 2014 1

Schnell so ein Anblick:

Szenario 2014 11 Szenario 2014 12

Und so sahen einige der Spielrunden aus:

Szenario 2014 2 Szenario 2014 3 Szenario 2014 4 Szenario 2014 5

Szenario 2014 6 Szenario 2014 7 Szenario 2014 8 Szenario 2014 9

Szenario 2014 10 Szenario 2014 22 Szenario 2014 23 Szenario 2014 24

Szenario 2014 25 Szenario 2014 26 Szenario 2014 27

Auch einige Händler waren vor Ort, darunter neben dem Verlag Martin Ellermeier auch das Phansasos-Bemalstudio, Thomarillion und Heer46:

Szenario 2014 14 Szenario 2014 15 Szenario 2014 29 Szenario 2014 30

Wo wir sind, ist übrigens oben!

Szenario 2014 17

Beeindruckend war auch dieser gewaltige Aufmarsch der Reiter von Rohan:

Szenario 2014 18 Szenario 2014 19 Szenario 2014 20 Szenario 2014 21

Und mit den folgenden Bildern ist für heute erstmal Schluss:

Szenario 2014 16 Szenario 2014 31 Szenario 2014 32 Szenario 2014 37

Am heutigen Sonntag geht es weiter, wir freuen uns über spontane Besucher!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Bitbox SüdWest: Dieses Wochenende

15.11.20172
  • Community
  • Veranstaltungen

Ad Arma Tabletop Convention 2018

14.11.20172
  • Veranstaltungen

Crisis 2017: Bilder Teil 2

09.11.201723

Kommentare

    • Der Deep Wars Spieltisch sieht super aus. Das Spiel würde mich auch mal interessieren. Kann jemand was dazu sagen, der es bereits gespielt hat?

      • Der Parkplatz ist ok. Habe schon bessere gesehen. Sieht aber trotzdem nach einer 1A Veranstaltung aus. Muß mal mobiler werden.

      • Die Regeln bauen auf die Song of Blades and Hero von Ganesha Games auf, es spielt sich schnell, flüssig und sehr Würfel lastig, ist hat ein Spiel für zwischendrin zum entspannen.

  • Super. Eine Gelungene Veranstaltung,auch wenn wir nur 4 1/2 Std da waren.
    HDR Saga Demo Runde haben Lust auf mehr gemacht. Sind nächstes Jahr auf jede Fall wieder da und auch länger.

  • Das Diorama mit den Reitern von Rohan sieht ja spitze aus. Genau die Art von Diorama, die der GamesDay vermissen lässt…

  • Ist das diorama in der Art gemacht, dass man die Minis mit Base hingestellt hat, und dann genug Modellbaugrass/streu darüber gekippt hat, damit alle Bases bedeckt sind?

    so würde ich es zumindest ovn den Bildern her tippen, oder?

  • Welches Western Tabletop wird da gespielt?

    Deep Wars Tisch. Cool!
    SAGA HdR und SAGA Asien (?!) sehr gut.

    Hätte gern mehr Bilder des Geländes in der letzten Bilder Reihe. Diese Gebäude und Felsen Geländestücke sehen sehr gut aus!

  • Sehr schöne Bilder, vielen Dank dafür …
    Die Platten sind echt beeindruckend. Dagegen stinkt das Standardgelände das man im GW oder in vielen Hobbyläden so sieht gewaltig gegen ab.

  • Ich dachte erst da ginge es “nur” um HdR u.U. mit ein paar Verkleideten und so.
    Die Bilder hier haben mich als Tabletopper definitiv überzeugt da das nächste Mal vorbeizu schauen….

    Ciao Thomas

    • Wir haben mehrfach darüber berichtet, wir haben auch vom letzten Mal Bilder gezeigt usw. Selbst Schuld, ganz ehrlich. Da habe ich kein Verständnis für.

      • Wenn eine Veranstaltung HdR-Tabletop-Szenario heißt, sieht man sich diese vermutlich nicht näher an, wenn man sich nicht für das GW Spiel Herr der RInge interessiert.

        Sieht aber alles sehr nett aus.

      • Mehr als die Überschrift zu lesen hilft. 😉
        Zudem heißt die die Veranstaltung Szenario und wird von der HdR-Tabletop Community veranstaltet. Früher war es das Usertreffen dieser Community. Jetzt wird die Veranstaltung auf breitere Beine gestellt. Der Name Szenario wurde gewählt, da man das Spielen von Szenarien in den Vordergrund stellen möchte. Wie gesagt, war alles hier zu lesen. 🙂

      • Ähmmm… Nein, diese Meldung hier wurde nicht editiert?

        Es ist völlig richtig, dass die Veranstaltung als HdR-Tabletop-Szenario beworden wurde und auch das Banner so aussieht, aber man muss halt auch mal den ganzen Text lesen, da stand in den letzten Meldungen beispielsweise immer unser Programmangebot drin.

      • Nicht jeder wird die Gelegenheit (und Lust) haben, alle Artikel zu lesen. Also selektiert man anhand der “Schlagzeile”. Ich kann verstehen, dass deshalb einigen entgangen ist, dass hier mehr als HdR am Start war.
        Die richtige Headline zu finden, ist aber manchmal etwas knifflig, wenn man wie in diesem Fall Veranstalter und Veranstaltung unterbringen möchte. 😉

      • Also ich habe mich auch gewundert, weil ich aufgrund des letzten Artikels zum Thema noch den Eindruck hatte, hier ginge es um ein HdR-Only-Event. Und ich hatte den sogar aufgerufen und überflogen, hängen geblieben ist halt nur die Headline und die Photos von der schönen Location.

        Könnte man an den/die Organisator/en weiterleiten, dass es Leute gibt, auf die das Event aufgrund der Präsentation (Banner + Name) wie ein HdR-Only-Event wirkte. Kann man sicher für die Zukunft vermeiden und dann vielleicht von noch mehr Besuchern profitieren. 🙂

      • Haben wir schon so weitergegeben, das Event sollte auch meiner Meinung nach künftig noch unabhängiger präsentiert werden, also mit eigener Website, klarem Banner etc…

  • War ein super WE, danke für die Fotos, besonders vom Deep Wars Tisch, da sind meine Bilder leider nix geworden und das Spiel ist einfach nur geil.

    Und ich bin sogar auf einem Foto an der Dead Mans Hand Platte drauf… ^^

    Freu mich schon auf die Tactica

  • Wie jedes Jahr war die Veranstaltung einfach Top.
    Super Atmosphäre, nette Leute und beeindruckende Tische.
    Bin nächstes Jahr wieder dabei.

    Vielen Dank an Simmerhammer und das ganze Orga Team.
    Weiter so!

  • Ich bin auch sehr zufrieden und war besonders von dem Foto Workshop und den Abendvorträgen sehr begeistert – danke nochmals an die Vortragenden

    • Hi,

      ich hatte bis Freitag 130 Anmeldungen gehabt. Einige waren auch nur für einen der drei Tage. hat sich halt auf zwei Räume und die Empore verteilt, darum hatten einige den Eindruck, es wären nicht mehr als im letzten Jahr gewesen. Da waren es tatsächlich aber nur 65-70 Teilnehmer.
      Über das Wochenende waren dann auch noch geschätzte 25-30 Passanten in den Räumen unterwegs.

      Jürgen

    • Die Frage ist durchaus berechtigt. 😉 Zumindest ich konnte am Sonntag nach den neuen “Hobbit” Regeln meine Dunländer ins Feld führen. Aber ich glaube bis auf diese eine Partie wurde tatsächlich “nur” die Saga Variante und “Ringkrieg” gespielt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen