von BK - André | 06.01.2014 | eingestellt unter: Science-Fiction

Scibor: Roman Cruiser

Scibor veröffentlicht ein neues Modell für die römischen SciFi Legionnäre.

 

Scibor_RomanCruiser

Das Modell ist wie gewohnt im 28mm Maßstab gehalten und kostet 25,18 EUR.

Link: Scibor

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Realm of Chaos Wut und Verzückung

15.12.20185
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

Forge World: Civitas District War Zone Beta

15.12.2018
  • Star Wars

X-Wing: Resistance und First Order Release

14.12.20183

Kommentare

  • Proxy-Miniature für die schwere DUST-Soviet-Infanterie? 😉

    Besser als diese überschwere SpaceMarine-Modelle finde ich den alle mal!

  • Hmm, wie viele Hersteller jetzt auf einmal mit überschweren Infanterie-Gefechtsrüstungen aufwarten… 😉

    Mein Fall ist die Centurion-Variante von Scibor auch nicht. Irgendwie hätten die Arme besser designt werden können und der Torso hat einen zu ungünstigen Schwerpunkt.

  • Entweder man mag Scibor oder man mag Scibor nicht. Mein Fall ist dieser Anzug und viele weitere Modelle überhaupt nicht.

    1. Total überladene Bases, um den Eindruck zu ermitteln, dass das Modell groß sei.
    2. Grade bei diesem Modell weiß ich echt nicht, warum der so in die Höhe gehen musst und damit so schmalschultrig daher kommt. Da sind die GW Cents doch tausendmal besser gemacht…..

    • Findest du? Der hier sieht für mich wenigstens so aus, als wenn er sich zumindest bewegen könnte. Die GW Centurions sehen mMn so aus, als wenn sie sprichwörtlich übers Feld geschoben werden müssten.

  • Mit knapp 3Zoll ist das kein Centurion sondern eher ein Nemesis Dread Knight oder ein Contemptor.

    Aber das Ding ist auch abstoßend Häßlich und kommt mir nicht ins Haus.

  • Normalerweise finde ich die Scibor Minis ganz nett. Dieser Herr ist für mich aber ein Griff ins Klo. Unten eine verzierte, detaillierte Rüstung, mit einem Oberkörper, der an ein primitives Ork Vehikel erinnert. Ne, die Einzelteile dieser Mini passen für mich nicht zusammen.

  • Ich glaube den muss man einfach mal bemalt sehen, wenn man sich nämlich dieses Stück Konzpetskizze rechts anguckt, sieht das eigentlich gar nicht so schlimm aus. Außerdem haben sich die Designer hier mal Gedanken gemacht wo der Marine in dem Anzug Platz findet, was ja gerade bei diesen neuen GW-Anzügen bemängelt wurde. UND wenn man diesen ‚Helm‘ entfernt wirkt das ganze auch nochmal anders.
    Ich weiß dass Geschmäcker verschieden sind, aber vllt. sollte man das Design hier erstmal auf sich wirken lassen, weil hier definitiv einige Dinge richtig gemacht wurden, die man GW immer als Fehler vorwirft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.