von BK-Marcel | 10.11.2014 | eingestellt unter: Reviews, Terrain / Gelände

Review: Laughing Jack Security Station

Wir hatten euch schon bei unserem SPIEL Coverage die Gebäude von Laughing Jack gezeigt und heute machen wir eine Review zu einem der Gebäude.

Info/ Wer sind das Überhaupt

Laughing Jack sind eine neue Firma aus Mühlheim a.d. Ruhr und stellen Gebäude für Infinity und Spielplatten für Super Dungeon Explore/Krossmaster her. Die Produkte von Laughing Jack sind aus MDF und beinhalten Einrichtung, wie zum Beispiel Computer, Regale etc., zudem enthalten ein Teil der Bausätze Acrylteile.
So dann wollen wir mal mit der Review der Security Station anfangen.

Inhalt

Die Station kommt wie es für MDF Gebäude üblich ist in einer Cellophan Tüte in der die fünf MDF Bögen (zwei große, zwei mittelgroße und ein kleiner), die Acrylteile sowie die Anleitung.

Review1 Review2 Review3 Review4

Wie man sieht sind die MDF Bögen ziemlich vollgepackt. Wie die ganzen Teile sich zusammenbauen lassen kommt jetzt.

Zusammenbau

Die Teile lassen sich extrem einfach aus den Bögen trennen, ein leichtes drücken gegen die Teile löste die meisten davon aus den Bögen. Die größeren Teile fielen teils von selbst aus den Bögen.
Die Teile werden durch ein Stecksystem miteinander verbunden und passen sehr gut zusammen.

Review6 Review7 Review8

Allerdings muss man teils auf gut Glück bauen da die Anleitung in ihrer jetzigen Form mir an manchen Stellen nicht wirklich zeigen konnte welche Teile ich denn jetzt zusammen kleben muss damit am Ende ne Security Station dabei raus kommt.

Review5

Die Laughing Jacks arbeiten aber schon an einer neuen Anleitung die den Gebäuden beiliegen wird sowie ausführlichen Anleitungen in pdf Form auf der eigenen Homepage.
Nachdem  dann die Grundbox fertiggestellt wurde, klebt man die Außenwände an.

Review9

Da die Station an den Außenstreben überall Löcher hat und auch die Außenwände Ausparungen für eben jene Löcher aufweisen muss man hier sehr akkurat beim kleben sein.
Natürlich hat nicht jeder ein Händchen sowas akkurat aufzukleben vorallem wenn Sekundenkleber im Spiel ist, aber durch das Improvisieren einer Führung mit nicht benutzten MDF Teilen kann man das ganze ganz genau aufkleben

Review10

Übrigens sind alle Türen nur angelasert, aber können mit ein wenig mehr Druck und dem ein oder anderen Schnitt separiert werden.

Review11

Jetzt noch die Leitern, die Halterungen für das Acryllogo und die beiden Außenkameras und schon is die Station bereit für den Einsatz…

Review14 Review15 Review17 Review18

Genau jetzt, wo Ich gerade anfangen wollte die Möblierung zu basteln fällt mir dieses doppelt vorhandene Teil auf:

Review 16

Die beiden Dinger gehören eigentlich so in die Station rein das die am oberen Rand eine Art Bordüre bilden und die Fenster umschließen. Das einsetzen der Teile wird aber in der Anleitung übersprungen. Da Ich jetzt nicht wirklich die Lust hatte eine der Wände zu entfernen nur um die Dinger einzusetzen hab Ich einfach die Steckköpfe abgeschnitten und so festgeklebt.
Thema Innenausstattung, davon gibts genug um der Security Station auch das gewisse etwas in Form von einer Zelle und Büroabteilung zu verschaffen.

Review 19

Um die Maßstäbe zu zeigen und um zu zeigen wie die Innenausstattung wirkt sind hier noch ein paar Fotos mit zwei Ju Ying Modellen.

Review21 Review20 Review22

Fazit

Die Security Station von Laughing Jack ist trotz einer, zur zeit noch, eher minimalistischen Anleitung sehr einfach zusammenzubauen. Die Inneneinrichtung, der generelle Maßstab sowie das Design passen ideal zu Infinity.
Die Security Station kostet 18,00 EUR. ist ein mehr als fairer Preis, wenn man überlegt, dass man nicht nur die Außenwände erhält sondern auch noch die Inneneinrichtung.

Link: Laughing Jack Webshop
Link: Laughing Jack@FB

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Árktos Spectres Primaris Marines, Arcworlde und Gelände

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Zubehör

Review: Army Box Battle Counter 2

22.01.20181
  • Freebooters Fate
  • Reviews

Review: Freebooter’s Fate Ironball

13.01.20188
  • Reviews
  • Zubehör

Review: Kraken Wargames Punktezähler

11.01.20183

Kommentare

  • Sehr gutes und ausführliches Review, vielen Dank dafür. Das Gebäude schaut für den Preis ja sehr gut aus. Mit überrascht vor allem die vorhandene Inneneinrichtung. Wie Christian schon sagte muss man sowas sonst noch extra hinzukaufen. Und als Missionsziel ist es auch noch gut geeignet – Stichwort Gefangenenbefreiung.

  • Schickes Review, auch wenn ich inzwischen genug gelände (sprich Gebäude) verschiedener Hersteller für etwa 2,5 Tische hab, werd ich mir trotzdem was von Laughing Jack zulegen, sobald die Inneneinrichtung seperat zu bekommen ist.

    Kleiner Tipp an die Leute die noch mit Version 1 der Anleitung bauen, wenn man versucht die beiden Frontplatten von außen aufzubringen geht es einfacher wenn man die kleinen Konsolen schon mal anbringt, da die (von innen als Konsole, von außen als Display an den Tastenfeldern) durch beide Wände gehen erleichtert das das Ausrichten ungemein. Aber das sollte in der nächsten Version der Anleitung eh mit drin sein, betrifft also nur wer jetzt noch den Abverkauf der 1.0 Serie zu Messepreisen mitmacht der grad im Shop läuft.

  • Danke für das Review!

    Ich habe mir ebenfalls ein paar Gebäude von denen bestellt, obwohl ich schon mehr als genug Gelände habe. Die Imbiss-Buden (egal ob asiatisch, orientalisch, als Bar oder als Burger-Laden) sind einfach ein Muss. Wenn man einige Imbissbuden von heute kennt, passen die perfekt sogar ins Stadtbild 🙂

    Die Wachstation wird sicher oft bei Missionen verwendet.

    Zudem bin ich gespannt auf die leeren Acrylstifte (0,7 mm), welche man problemlos mit jeder Acrylfarbe befüllen und wieder saubermachen kann. Beim akzentuieren kann man ggf. hier einiges an Zeit sparen. Und wenn es nicht funktionieren sollte, habe ich 2,50 Euro Lehrgeld pro Stift bezahlt.

    • Die sind klasse! Ich habe noch nie ein so praktisches Teil fuer so wenig Geld bekommen. Die Spitzen sind auswechselbar und koennen gegen noch duennere Varianten ausgetauscht werden (5 mm).

      • Danke Markus!

        Dann freue ich mich um so mehr auf die Stifte. Auf Bedarf werden dann die anderen Spitzen gekauft

      • Kleine Anmerkung vom Verkäufer: Die Spitzen können gegen 0,5mm ausgetauscht werden 😉

        Wobei Montana auch größere Minen im Angebot haben, mangels Interesse führen wir diese aktuell nicht im Sortiment, bei bedarf aber bitte einfach eine Mail an uns, dann ordern wir die für euch. Für den Extra-Fine Acryl Stift gibt es auch noch 1mm und 2mm Calligraphy Ersatzspitzen. Haben aber auch den 2mm Fine Acryl-Marker im Sortiment der 5mm Caligraphy und 6mm Ersatzspitzen hat.

        Unser Pinsel-Jack hat bis jetzt nur positive Erfahrungen mit den Stiften gemacht. Tutorials zu deren Anwendung folgen sobald sie fertig sind.

        Eure Laughing Jacks & Jackies

  • Habe mir am Wochenende auch ein kleines Containerset zugelegt. Zur Anleitung ist ja alles gesagt, das war mein zweiter MDF-Bausatz ueberhaupt, und trotzdem ging es leicht von der Hand. Angemalt sehen die auf dem Tisch richtig gut aus!

    Ach ja, auch wenn es kleinkariert wirken mag: Mülheim nur mit einem H bitte. Das stand schon auf Autobahnschildern und einem nach unserer Stadt benannten ICE falsch, deshalb sind wir da etwas eigen. 😉

  • Gibt es auch schon bei Unabhängigen Händlern.

    Link gelöscht, keine Verlinkung zu Händlern, die keine BK-Partner sind!

  • “Zurzeit kann man die Gebäude (und andere Produkte) nur über den Webshop von Laughing Jack kaufen.”

    Stimmt aber dennoch nicht. Nur weil eure Partner das nicht verkaufen, kann man so etwas nicht schreiben.

    • Wenn das der Informationsstand des jeweiligen Redakteurs ist kann der das schon so schreiben. Und wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt stammt die Info von der Spiel, direkt von Laughing Jack.

      Uns zu unterstellen, dass wir absichtlich zu Gunsten unserer Partner Falschinformationen verbreiten halte ich für etwas weit hergeholt.

      • Danke, Thorsten.

        Ich habe inzwischen nachgefragt, es gibt seit kurzem einen einzelnen weiteren Shop, der ebenfalls Laughing Jack Produkte verkauft. Der Artikel wird entsprechend angepasst.

  • So gerne ich mir das Sortiment auch ansehen (und gegebenenfalls auch was bestellen) würde, bei mir bleibt die Seite komplett weiß, sowohl über den Link von hier aus als auch von der Homepage.
    Geht das nur mir so?

    • dito… bei mir auch…

      Hatte zuerst an meine ganzen BrowserAddOns gedacht, aber die kann ich ausschließen.

      Schade, hätte gerne mal gestöbert…

    • Hallo zusammen,

      leider kommen wir selbst nicht auf unsere Shopseite und haben auch keinen Einfluss auf die technische Verfügbarkeit, da quasi alles bei Inventorum ausgelagert ist. Sobald deren Support Verfügbar ist (man haben die Bürozeiten) werden wir alles dafür tun damit ihr wieder einen Blick auf das Sortiment schmeißen könnt. Es tut uns wirklich sehr leid und hoffen euch im Laufe des Tages wieder auf der Shopseite begrüßen zu können.

      Eure Laughing Jacks&Jackies

  • Fehler gefunden. Inventorum hat über Nacht die Adresse mit einem Bindestrich versehen. Also laughing-jack.inventorum.com. Auf so was muss man erst kommen.

    Eure Laughing Jacks&Jackies

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen