von BK-Christian | 06.02.2014 | eingestellt unter: Historisch

Perry Miniatures: American Civil War Artillery

Eine neue Kanone kommt von den Perys.

ACW 90 American Civil War Artillery 1861-65 1 ACW 90 American Civil War Artillery 1861-65 2

This set contains 3 guns, 3 limbers and 18 crew plus bases. There are 4 gun barrels for each gun; Napoleon 12pdr, 3 inch Ordnance Rifle, 10 pdr Parrott and 12 pdr Howitzer.

All the crew are multipose with many separate arm variants to enable you to create the right drill positions for the guns. There are separate forage caps, kepis and slouch hats foe all the crew so you can choose which side to portray.

Das Set kostet 20,00 Pfund.

Quelle: Perry Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Wild West

Black Scorpion: Neuheiten im Oktober

18.10.20181
  • Saga

Brother Vinni: Astrid

17.10.20181
  • Historisch

Elladan: Schottische Veteranen und Preview

17.10.2018

Kommentare

  • Schicke Box, sofern man eben das Szenario spielt / spielen will. Und auch sehr abwechslungsreich, da man die Artillerie beider Seiten darstellen kann, auch noch unterschiedliche Geschützbatterien abbilden kann und sogar noch ein paar atmosphärische Dinge wie Munitionswagen mit dabei bekommt.

  • Zu der Box wird auch noch Metall-„Zubehör“ kommen, als erstes gab es Limber Teams (also Pferde und Mannschaft zum Transport) zu sehen.

  • Gleich 3 Kanonen + 3 Anhänger + 18 Mann + reichlich Ersatz/Austauschkanonen in 1er(!) Box zu dem Preis? Wow, sehr geil! Muss ich haben! 🙂

  • Die Perrys zeigen wieder mal wie es richtig geht, viele tolle Modelle mit vielen Bauoptionen für wenig Geld, für mich persönlich nur diesmal leider die falsche Epoche.

    • Da könnten sich ne Menge Firmen ne Scheibe von abschneiden! Allen voran der frühere Arbeitgeber der Perrys 😀

      • Die arbeiten da immer nochso weit ich weiß. ^^ GW querfinaziert uns also quasi unsere günstigen historischen Miniaturen.

        Geile Box, wenn ich mich in derZeit irgedwann mal bewege, sind die natürlich ein Muss.

      • Generell sollte man von dem in der Deutschen Szene verbreiteten Denken wegkommen, dass sich die TT-Hersteller da alle nur bekriegen. Das ist eher eine Koexistenz, bei der man sich gegenseitig toleriert und sogar akzeptiert, weniger das in Deutschen Foren so bekannte „entweder […] oder“, sondern eher ein „und“. 😉

  • Die Perrys gehören eben zu den ganz Großen der Szene (vom Können her, nciht unbedingt vom Marktanteil) und liefern jedes Mal neue Spitzensachen. Ja, ich gestehe öffentlich: Ich bin ein Perry-Miniatures-Fanboy 😉

    Der ACW ist nun leider nicht meine Epoche, sonst würde ich gerne zugreifen. Aber ich freue mich für alle Yankees und Sezessionisten, die sich nun mit neuer Artillerie aufrüsten können.

    • Ich bin gespannt auf die fiktiven „British Expeditionary Force 1861-68“-Sachen. Irgendwie hab ich das Gefühle „harte“ alternative history ist im Kommen.

  • Was ich viel interessanter finde ist die Plastik-Workbench auf die ich gerade mal einen Blick geworfen habe und auf der ENDLICH men at arms zu Fuß sind 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück