von BK-Christian | 11.11.2014 | eingestellt unter: Fantasy

Mordheim: City of the Damned Trailer

Es gibt einen neuen Trailer für das neuen Mortheim PC-Spiel.

Mordheim: City of the Damned, Rogue Factor’s turn-based tactical-RPG adaptation of the Games Workshop table-top game Mordheim set in the Warhammer world, is prepping for Early Access with a new teaser trailer, paving the way for things to come in a few weeks!

Take to the streets in a barren and war-torn Mordheim and watch as some of the game’s Warbands pit it out for Wyrdstones, loot, and victory, with ranged weapons, swords, daggers, spells and more.

Early Access is coming in November. Players can already sign up on the official website, to follow news about the title and to get informed as soon as Early Access starts!

Man darf gespannt sein!

Quelle: Mordheim – City of the Damned

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Underworlds: Card Library verfügbar

19.01.2018
  • Fantasy

Toad King Casting: Shambling Mound Release

19.01.2018
  • Fantasy

Microworld Games: Dwarf Dreadnought Preview

19.01.2018

Kommentare

  • ein schönes open world rpg ala Skyrim im Warhammeruniversum wäre schon cool. Wenigstens mal wieder ein GW lizenz Spiel mit ein wenig mehr Tiefgang. naja abwarten und tee trinken…

    • “Mordheim: City of the Damned, Rogue Factor’s turn-based tactical-RPG…”

      Kann mir bei der Einleitung kein OpenWorld ala Skyrim vorstellen. Wird vielleicht sowas wie Might&Magic oder King’s Bounty.

    • Da stimme ich voll und ganz zu. Mittlerweile müsste ich um die 500 Std in Himmelsrand verbracht haben. Eine ähnliche RPG-Perle im warhammeruniversum wäre echt genial.

    • So schön ein Warhammer Skyrim wäre so unwahrscheinlich ist es wohl leider – GW vergibt Lizenzen nur an kleine Klitschen (oder die großen wollen keine Deals mit GW eingehen) und die kleinen Firmen können ein Projekt im Stile eines Skyrim niemals stemmen. Der letzte große Warhammer Versuch (Warhammer Online) ist auch in die Hose gegangen…

      • derzeit hat SEGA die Warhammerlizenz inne, und ist mit Sicherheit keine kleine Klitsche.

        Warhammer online ist traurigerweise nach fünf epischen Jahren abgeschalten worden. Der Mist, der dort fabriziert wurde, war ein Gemeinschaftsprojekt von der EA-Politik und der GOA-Spielerbetreuung. Mythic an sich hat ein geniales Spiel kreiert, welches sich mit seiner PvP-Lastigkeit aber nur an eine zu kleine Spielerschar richtete. Aber da war es perfekt.

  • Der Trailer ist nicht gerade vielsagend. Man kann halt die Ingame-Grafik erkennen. Die ist jetzt nicht gerade erste Sahne. Das war aber irgendwie zu erwarten.

    Ich bleibe allerdings trotzdem gespannt, denn ich lege eh nicht so viel wert auf super Grafiken im spiel.

    Was man vom Leveldisign allerdings schon erkennen kann, sieht wiederrum garnicht mal so schlecht aus.

    mfg DGS

    • Und genau in die Richtung soll es gehen. Ich wage es kaum zu hoffen, um nicht enttäuscht zu werden. Aber das wäre so großartig…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen