von BK-Christian | 28.01.2014 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Maelstrom: Noch mehr Miniaturen

Die Macher von Maelstrom zeigen weitere Modelle und geben Infos zu den Regeln ihres Spiels.

Maelstrom Preview Menschen

DESIGNER’S NOTE #3: Choose your weapons !

Miniatures coming in the 2-Armies Starter Box will be completely assembled but not painted, for a quicker jump in the game. Awesome, right? Additional boxes (troops and heroes alike), on the other hand, will feature non-assembled and non-painted miniatures with multiple assembly options: several heads and weapons to choose from. Weapon combinations will have different characteristics in game. So, with a single hero box you could assemble a cleric, a fighter or a magician.

This production choice has three purposes:

  1. Choosing the best equipment combination suited for your gameplay and taste.
  2. Offering painters and collectors great choices for their art.
  3. Helping retailers to spare some precious space in their shops and headaches with the SKUs.

A win-win, for the win!
We hope you love these and our future ideas for Maelstrom. You can catch more info on our Facebook page http://www.facebook.com/dontpanicgames

PS : Please note these miniatures are a work in progress. We intend to show you the final ones in a few days!

Quelle: Don’t Panic Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Summoners

Summoners: Previews für Erde

22.01.20186
  • Fantasy
  • Kickstarter

Goblins Corsairs: Kickstarter läuft

21.01.2018
  • Fantasy

MOMminiaturas: Zwerge und Patreon

21.01.2018

Kommentare

  • Super dynamisch, erinnert total an die alten Confrontation Sachen 😉
    Leider sehe ich da kein win-win, aber viel Sparpotential in den Händlerregalen, da gehören solche Figuren nämlich nicht rein.

    Hoffentlich steigert sich der Hersteller noch, bisher sind es halt doch bloß “Opas Zinnfiguren”.

  • Sollte wohl lustig sein…
    Offensichtlicherweise hatten die anderen Bilder mehr bzw. schon was von Confro (wenn auch nicht sonderlich viel, und gar nicht mal hinsichtlich Dynamik sondern bestimmter Formen). Und, wie gesagt: WIP.
    Der Axtmann gefällt mir trotzdem ganz gut – farblich, aber eben auch vom Equip her. Und, ehrlich gesagt, stört mich bei dem die Pose nicht. Sieht aus als würde er innehalten um die Szene einzufangen.

    Aber, ja, gebaute Minis klingt weniger gut (zynisch gesehen hat man sich vielleicht an der falschen Confro-Ära orientiert…)! Insbesondere auch insofern paradox, da man mit allen anderen Boxen genau anders herum verfahren will…

  • Hm, das erste Mal, dass mich die Neuigkeiten zu den Spiel enttäuschen. Ich weiß nicht genau, ob sie die richtige Zielgruppe mit dieser Zwei-Spiler-Box anpeilen. Klar, auf der einen Seite für Neulinge super, da wenig aufwand. Für Quereinsteiger und Umsteiger ist doch so ne Box aber immer beliebt, um an einen spielbaren Grundstock zu kommen. Die dürften aber eher etwas verschreckt werden.

    Naja, mal abwarten, wie alles aussieht. Gut zusammengebaut mit ein paar netten Posen wäre schon ok.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen