von BK-Carsten | 14.02.2014 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

High Heavens Miniatures: Neuer Kickstarter

Spielfiguren aus Plastik.

High Heavens_photo-main

High Heavens ist ein Brettspiel von Ryan Lesser. In dem Spiel kämpfen die Pantheons verschiedener Kulturen um die Herrschaft in der Götterwelt.
Das Spiel wurde bereits 2013 erfolgreich finanziert.
Was bei der Finfanzierung leider fehlte war das letzte Streatchgoal, das Plastik-Miniaturen für die ägyptischen Götter freigeschaltet hätte.
Dies soll nun mit einem eigenen Kickstarter nachgeholt werden.

High Heavens Pledges HighHeavensLegende

Finfanziert werden sollen vierzehn neue Miniaturen und entsprechende Karten, um diese im Spiel einzusetzen.
Dabei sind 12 ägyptische Götter, wie Horus und Osiris, dazu noch eine Walkyre und Medusa Erweiterung für die beiden Pantheons des Grundspiels.
Als Ad-Ons sind die Figuren auch aus Resin erhältlich.

HighHeavensMinis HighHeavensScale

Das Set mit den 14 neuen Minis kostet 35$, mit dem Grundspiel zusammen 90$. Leider sind die Versandkosten zu uns wiedermal sehr hoch.
Die Kampagne läuft noch bis zum 24. Februar. Das Ziel von 2000$ ist bereits erreicht worden.

Link: High Heavens auf Kickstarter

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

A Song of Ice and Fire: Nachtwache

18.11.2018
  • Herr der Ringe

Forge World: Wardens of Gondor™

18.11.2018
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Captain Eira Mackay

18.11.20183

Kommentare

  • Und noch ein kickstarter… Die ägyptischen (und andere) Götter als Miniaturen sind auf jeden Fall mal eine interessante Idee. Mal schauen, ob ich das finanziert. Aber wenn der ks der Grundspiels schon erfolgreich war denke ich das einfach. Schade, dass die hohen Portokosten aus den USA das für uns in Europa wieder sehr unattraktiv macht.

  • Wisst ihr zufällig, in welchem Umfang es erlaubt ist, Figuren anderer Hersteller für Größenvergleiche zu verwenden? Hier werden z.B. Figuren von GW verwendet und ich bin ziemlich sicher, dass die das nicht explizit erlaubt haben.

    • GW intressiert mich nicht
      aber ich freue mich immer wenn ich Größenvergleiche sehe
      und alternativ könnten sie sonst ein Pappbildchen in der GW Größe aufstellen um Verbote (lächerlich) zu umgehen

    • Du kannst Bilder deiner selbstbemalten Miniaturen machen und veröffentlichen bis dir die Augen bluten, da gibt es keinerlei rechtlichen Schwierigkeiten.

      GW könnte hier argumentieren dass es sich um eine unerlaubte kommerzielle Nutzung handelt, in 99% der Fälle steht aber unter solchen Bildern sowas wie „High Heavens is not affiliated with the other games or miniature lines shown. Their models appear here as a demonstration of scale… and my painting skills :)“
      Oh halt, das steht ja sogar unter genau diesem Bild im Kickstarter!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.