von BK-Christian | 17.01.2014 | eingestellt unter: Historisch, Kickstarter

Heer46: Löwe bei Indiegogo

Die Jungs von Heer 46 starten am Samstag eine Kampagne bei Indiegogo.

Diesmal geht es um den Panzerkampfwagen Löwe, der vom Maßstab her sowohl für Bolt Action als auch für DUST geeignet sein soll.

Loewe Indiegogo Preview 1 Loewe Indiegogo Preview 2

Der Zielwert der Kampagne wird bei 6.000 Euro liegen

Der Löwe wird in zwei Variationen angeboten: Zum einen der normale Panzerkampfwagen Löwe und dann ein Löwe mit einem
extra Flakturm. Für beide Varianten wird es jeweils Etappenziele geben. auߟerdem gibt es einen extra Kommandanten dazu.

Preislich liegt der Löwe bei 38,00 Euro + Porto.

Quelle: Heer46

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Weltkriege

Rubicon Models: Panzer IV Ausf J

23.07.2018
  • Wild West

Knuckleduster: weitere Previews

23.07.2018
  • Saga
  • Veranstaltungen

Sommer Viking 2018: Rückblick und Bilder

21.07.20189

Kommentare

  • Ich freue mich riesig. 40€ ist auch alles andere als teuer. Die Maßstäbe von Bolt Action und Dust liegen meilenweit auseinander. Hoffe der bleibt bei 1:48 und wird nicht geschrumpft, um auch für Bolt Action zu passen

  • Nett. Ich bin mal auf die Entwicklung gespannt. Wenn das auch World of Tanks Spieler mitkriegen dürfte die Finanzierung gesichtert sein – ist der Löwe doch wohl einer der beliebteren Premium Panzer – und hier hat man die Gelegenheit, sich das Ding ins Haus zu holen.

      • Das Spiel ist zwar Free to Play, ein Premiumpanzer gegen harte „Euronen“ erleichtert aber das Geldverdienen der Ingame Währung. Der Löwe hat einen guten Bonus beim Farmen und ist deshalb beliebt.

        Upps, sorry, jetzt habe ich mich geoutet, dass es für mich noch etwas anderes als Tabletop gibt 😉

      • Der Löwe war die schlimmste Pest nach dem unsäglichen Type 59 bevor sie beide ordentlich generft haben. (Ups, auch geoutet 😉 )

    • Das es 4 Plaste Bausätze in 1:35 gibt und das teils seit Jahren ignorieren wir an dieser Stelle?

      • Ganz einfach: Ich wusste bisher nicht, dass es diese Bausätze gibt. Ich habe aber auch nicht danach gesucht.

        Den 15 mm Löwe habe ich aber noch im Kopf. Imho war mein Kommentar damals ähnlich. Wenn da die Reaktion überschaubar war, dann: Sorry, vergesst einfach was ich gesagt habe…

      • 1:35 ist aber auch verdammt groß und kann man nicht für Dust und Ähnliches verwenden, außerdem will nicht jeder gleich 70 Euro dafür ausgeben.

        Für den 1:48 Löwe wird es aber auch Werte für Dust geben, dass macht schon was aus.

      • Die E-Serie gabs auch schon für 15€ in 1:35. aber das sieht in DUST so bescheuert aus, dass man gezwungen ist den hier zu kaufen. Ich stell mir das Duell des Löwen gegen den IS-5 schon sehr episch vor

  • Nice..aber…
    ..Heer46…
    Die 1:72er Fraktion hätte auch gern nen Löwen und nen T-29 mit „Ohren“..und..und….. ;D

  • Hallo,
    erst kommt der Löwe und mal schauen wie das alles so läuft.
    Danach sehen wir weiter.

    Wegen 1:72 ist das so eine Sache. In dem Bereich gibt es schon soooo viel. Ich denke aber mal drüber nach.

    Morgen gehts los. Link kommt dann auch.

    Denis

    • Hm, eine Option für einen Panzer mit beiden Türmen wäre toll. Kann man den Flak-Turm vielleicht als add-on anbieten?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück