von bkredaktion | 18.03.2014 | eingestellt unter: Allgemeines

Gewinnspiel: Wir jagen die 1.000!

Unsere Facebook-Seite steht kurz vor der magischen Grenze von 1.000 Likes!

Es wird Zeit ein wenig nachzuhelfen und gleichzeitig ein paar Geschenke an den Mann zu bringen! Rührt unter Euren Freunden die Werbetrommel für den Brückenkopf, damit wir schon bald ein Paket auf die Reise schicken können!

Brueckenkopf Online bei Facebook

Wir haben aus unserem Redaktionsfundus ein buntes Überraschungspaket zusammengeschnürt, das wie einem glücklichen Gewinner aus dem Kreis unserer Facebook-Freunde zuschicken, nachdem die Grenze von 1.000 Likes geknackt wurde! Übrig gebliebene Gussrahmen aus alten Reviews, Frisch getestete (und somit zumindest zusammengebaute) Miniaturen, Kleinkram, lasst Euch einfach überraschen!

Hier geht es direkt zu unserer Facebookseite!

So ein Gewinnspiel ist natürlich gut und schön, aber was habt Ihr davon, uns bei Facebook zu folgen?

  • Aktuelle Bilder direkt von Events
  • Jeden Tag die interessantesten News von Brückenkopf-Online!
  • Links und Fundstücke aus den Weiten des Tabletop-Internets

Verpasst nie wieder unsere wichtigsten News und gewinnt mit etwas Glück das vielleicht chaotischste Tabletop-Paket seit der Erfindung der Zinnfigur!

Wir drücken die Daumen!

  • Euer Brückenkopf-Team

UPDATE:

Wow, das ging verdammt schnell! Damit möglichst viele unserer Leser die Chance auf den Gewinn haben, warten wir mit der Ziehung noch bis heute Nacht um 24:00 Uhr. Beeilt Euch also, die Uhr tickt. 🙂

Redakteure und Mitarbeiter von Brückenkopf Online sind von der Verlosung ausgenommen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Watchdog

Adventskalender: Das Türchen zur Halbzeit

12.12.20198
  • Terrain / Gelände

Blotz: Dark Age Watchtower

12.12.2019
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Night of the Living Dead: Kickstarter läuft

12.12.20197

Kommentare

  • Da der Brückenkopf bei mir zu den Nachrichtenseiten des Frühstücksprogrammes gehört, direkt mal ge-liked. 🙂

  • Immer dieses Facebook – ne echte Plage. Würde mich freuen, wenn es außerhalb von Facebook mal wieder eine Aktion geben würde *seufz*

    • Das hat es nun mal so an sich, wenn dort ein Großteil der Menschen zwischen 14 und mitte 20 angemeldet und vernetzt ist. Wärs Mist, dann würdens die Leute nicht nutzen und die ganze Seite eingehen, siehe Myspace, ICQ, MSN und die VZ Netzwerke.

      • Kein sehr guter Vergleich. Soziale Netzwerke ziehen einen signifikanten Teil ihrer Attraktivität und ihres Nutzens aus der Nutzerzahl (genau wie Auktionshäuser oder Plattformen für Kleinanzeigen). Man will möglichst viele User erreichen und geht deshalb da hin, wo diese Chance besonders groß ist.

        Ich biete einen zu verkaufenden Gegenstand ja auch dort an, wo die Chance einen Käufer zu finden/viele Gebote zu bekommen besonders hoch ist.

        Bei sozialen Netzwerken ist die Zahl der angemeldeten Nutzer ebenfalls ein extrem wichtiges Entscheidungskriterium, was nutzt mir ein ganz toll programmiertes Netzwerk, bei dem ich alleine auf dem Server sitze?

      • Ich finde den Vergleich sehr treffend. Popularität gebiert Popularität, ob nun bei Musik, sozialen Netzwerken oder zum Beispiel auch bei Tabletop-Spielen.
        Ob man da jetzt mitmacht oder nicht, bleibt ja jedem selbst überlassen.
        Aber die Argumentation „viele machen/haben/kaufen es, also muss es gut sein“, ist Mumpitz. Popularität ist kein Beweis für Qualität, bestenfalls ein Indiz.

      • Ich sage mal so:

        Auch eine Band, die nur 2 Leute hören, kann grandiose Musik machen, Popularität ist hier in der Tat nur ein Indiz.

        Aber eine Auktionsplattform / ein soziales Netzwerk mit nur 2 Usern ist schlicht nicht praktikabel und damit per Definition Mist. Die Popularität ist hier kein Indiz, sondern Funktionskriterium, da nur ein populäres Netzwerk/Online-Aktionshaus auch wirklich maximal effektiv arbeiten kann .

  • Ich mag facebook nicht, gehe da nicht hin & werde das auch in Zukunft nicht tun. Ich hoffe, es werden dort keine Inhalte veröffentlicht, die nicht auch hier auf der Webseite sind …

  • Habe das ganze mal als Anlass genommen mir auch mal einen Account zu machen. Man kommt ja wohl doch nicht drum rum. :/
    Einfach liken das wars ja? Adden oder so muss man net?

  • Die Zeit ist um, und wir haben nicht 1.000, nicht 1.100 sondern starke 1.159 Likes zusammengekriegt!

    Vielen Dank Euch allen, das hat unsere Erwartungen ein ganzes Stück übertroffen!

    Morgen werden wir den Gewinner/die Gewinnerin ziehen und dann alsbald hier bekannt geben! Und ich muss jetzt schnell noch ein paar Reviews vorbereiten, um das Paket packen zu können. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.