von BK-Nils | 29.11.2014 | eingestellt unter: Herr der Ringe, Warhammer 40.000

Games Workshop: Deathstorm und Hobbit

Games Workshop bringt mit Deathstorm eine 2-Spielerbox für Warhammer 40,000 und weitere Hobbit Modelle.

 GW_Warhammer 40.000 Deathstorm 1

GW_Warhammer 40.000 Deathstorm 2 GW_Warhammer 40.000 Deathstorm 3

Shield of Baal: Deathstorm (Deutsch)/(Englisch)

Der Planet Phodia wird von den Tyraniden der Schwarmflotte Leviathan angegriffen. Die auf eine verzweifelte Mission entsandte Strike Force Deathstorm der Blood Angels soll die sich nähernde Bedrohung aufhalten, ehe sie ihre Heimatwelt erreichen kann, und wird sich ihren Sieg mit Blut erkaufen müssen.

Shield of Baal: Deathstorm enthält die Strike Force Deathstorm der Blood Angels und den Vernichtungsschwarm von Phodia der Tyraniden. Die Blood Angels werden von Captain Karlaen angeführt – einem brandneuen Terminator Captain der Space Marines –, während die Tyraniden von der Brut von Cryptus – einem brandneuen Modell eines Symbiarchen der Tyraniden – geleitet werden. Beide Miniaturen sind nur in diesem Set erhältlich.

Außerdem ist eine 40-seitige Kampagnenergänzung mit folgendem Inhalt enthalten:
– Das Schicksal Phodias: Die Geschichte des verzweifelten und brutalen Kampfes zwischen der Strike Force Deathstorm der Blood Angels und den Bioschrecken der Tyraniden des Vernichtungsschwarms von Phodia.
– Drei thematisch ausgerichtete Missionen, mit denen du die wichtigsten Gefechte der Deathstorm-Kampagne nachspielen kannst.
– Vollständige Regeln für Captain Karlaen von der 1. Company der Blood Angels, den als die Brut von Cryptus bekannten Symbiarchen und alle im Set enthaltenen Einheiten.
– Vollständige Listen aller Ausrüstungsgegenstände, Waffen und Biomorphe der Blood Angels und Tyraniden, die benötigt werden, um die Kampagne zu spielen.
– Beschreibungen aller Sonderregeln und Psikräfte der Tyraniden, die in Deathstorm zum Einsatz kommen.
– Eine praktische Referenzseite, auf der du während des Spiels Regeln nachschauen kannst.

Enthält auch eine kleinformatige Softcover-Ausgabe von Warhammer 40.000: Die Regeln mit einem exklusiven Blood-Angels-Titelbild.

Dieses Spielset enthält 25 Citadel-Miniaturen: einen Blood Angels Terminator Captain, einen Furioso Dreadnought, fünf Death Company Space Marines, fünf Space Marine Terminators, einen Symbiarchen, acht Symbionten, drei Tyranidenkrieger und einen Carnifex, einen Deathstorm-Abziehbilderbogen, ein Dreadnought-Base, sechs Rundbases (40 mm), fünf Rundbases (32 mm), neun Rundbases (25 mm), drei Rundbases (50 mm), ein Ovalbase (105 mm) und ein Ovalbase (75 mm).

Bitte beachte, dass dieses Produkt nur erhältlich ist, solange der Vorrat reicht, und wir erwarten, dass es schnell ausverkauft sein wird.

Die Box kostet 100 Euro.

Interessant sind an dieser Stelle die Veränderungen bei den Bases. Die regulären Marines stehen auf 32mm Bases, die der neue Standard bei Marines zu werden scheinen. Auch der Carnifex und der Symbiarch haben neue Bases bekommen.

GW_Hobbit November Release 2.1

Paket: Die Champions des Erebor

Thorin Eichenschild™ und seine getreuen Reisebegleiter haben Trolle überlistet, sind aus Goblinstadt entkommen und den Fängen von Düsterwargen ausgewichen. Nun stehen sie dem mächtigen Feuerdrachen Smaug™ gegenüber, und sie kämpfen, um ihre Heimat, den Erebor, zurückzuerobern.

Dieses Paket enthält 14 Citadel-Miniaturen aus Resin: Thorin Eichenschild™, König unter dem Berg, und Bilbo Beutlin™, Meisterdieb; Balin den Zwerg, Dwalin den Zwerg und Oin den Zwerg – Champions des Erebor; Kili den Zwerg, Fili den Zwerg und Bofur den Zwerg – Champions des Erebor; Bombur den Zwerg, Bifur den Zwerg und Ori den Zwerg – Champions des Erebor; Nori den Zwerg, Dori den Zwerg und Gloin den Zwerg – Champions des Erebor.

Das Paket kostet 165,00 Euro.

GW_Hobbit November Release 2.2

Indem er die Macht des Einen Rings einsetzte, konnte Bilbo Beutlin™ den Arkenstein™ bergen und Thorin Eichenschild™, König unter dem Berg, bei der Rückeroberung seiner angestammten Heimat, des Erebor, helfen.

Aus diesem Resinbausatz lassen sich ein Thorin Eichenschild™, König unter dem Berg, bewaffnet mit einem Zwergenschwert und in königliche Rüstung gehüllt, und ein Bilbo Beutlin™, Meisterdieb, bewaffnet mit Stich™, bauen.

Der Blister mit zwei Modellen kostet 25,00 Euro.

GW_Hobbit November Release 2.3

Nori der Zwerg, Dori der Zwerg und Gloin der Zwerg – Champions des Erebor

Wenn sie mit Streitkolben und Äxten bewaffnet sind, ist niemand so begierig darauf, in die Schlacht zu ziehen, wie Nori der Zwerg, Dori der Zwerg und Gloin der Zwerg.

Aus diesem Resinbausatz lassen sich ein Nori der Zwerg mit einem Streitkolben und einem Schild, ein Dori der Zwerg mit einem Zweihandstreitkolben und ein Gloin der Zwerg mit einer Zweihandaxt bauen. Sie alle tragen königliche Rüstungen.

Der Blister mit drei Modellen kostet 35,00 Euro.

GW_Hobbit November Release 2.4

Balin der Zwerg, Dwalin der Zwerg und Oin der Zwerg – Champions des Erebor

Balin der Zwerg und Dwalin der Zwerg haben während vieler Gefahren an der Seite ihres Lehnsherrn Thorin Eichenschild gekämpft. Oin der Zwerg wird wohl mehr von seiner Liebe zu Gold motiviert als von irgendeinem Treuegefühl, aber dennoch hat er sich als tapferer Krieger erwiesen.

Aus diesem Resinbausatz lassen sich ein Balin der Zwerg mit einem Zweihandstreitkolben, ein Dwalin der Zwerg mit einer Zweihandaxt und zwei Äxten und ein Oin der Zwerg mit einem Schwert und einem Schild bauen. Sie alle tragen königliche Rüstungen.

Der Blister mit drei Modellen kostet 35,00 Euro.

GW_Hobbit November Release 2.5

Kili der Zwerg, Fili der Zwerg und Bofur der Zwerg – Champions des Erebor

Während Thorin Eichenschild™ seinen letzten Vorstoß auf den Einsamen Berg führt, bleiben Bofur der Zwerg, Kili der Zwerg und Fili der Zwerg in See-Stadt zurück und wissen nicht, dass sie alle sich bald dem schrecklichen Zorn von Smaug™ gegenübersehen werden.

Aus diesem Resinbausatz lassen sich ein Kili der Zwerg mit einem Schwert, ein Fili der Zwerg mit einem Schwert und ein Bofur der Zwerg mit einem Hammer bauen. Sie alle tragen königliche Rüstungen.

Der Blister mit drei Modellen kostet 35,00 Euro.

GW_Hobbit November Release 2.6

Bombur der Zwerg, Bifur der Zwerg und Ori der Zwerg – Champions des Erebor

Bifur der Zwerg war schon immer ein entschlossener und standhafter Krieger, doch im Laufe von Thorin Eichenschilds Unterfangen haben sich auch Bombur der Zwerg und Ori der Zwerg zu tapferen und mächtigen Kriegern entwickelt, ganz wie ihre Verwandten.

Aus diesem Riesenbausatz lassen sich ein Bombur der Zwerg mit einem Streitkolben, ein Bifur der Zwerg mit einer Zweihandaxt und ein Ori der Zwerg mit einer Zweihandaxt bauen. Sie alle tragen königliche Rüstungen.

Der Blister mit drei Modellen kostet 35,00 Euro.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Link: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201820
  • Herr der Ringe

Forge World: Goblin Söldner

09.06.20186
  • Herr der Ringe
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Vorschau von der UK Games Expo

02.06.201833

Kommentare

  • hm.. mal überlegen..
    ein paar zwerge, von GW liebevoll gestaltet und quasi weit unter wert verramscht..? *hust*
    oder lieber die komplette welle5 für xwing PLUS die komplette welle6 für ne dritte partei..? geld für ne pizza oder 2 bleibt evtl auch über.

    ach moment.. mit den zwergen alleine ists noch nicht spielfähig..? man braucht noch so 2-3 goblins gegenüber? ach ne.. noch ein paar mehr? und die kosten dann..?
    ja dann.. ich überlege noch ;D

    mal ehrlich: ich finds gut, dass da direkt der komplettpreis angegeben ist (zumindest der für die vermutlich günstigere hälfte des spiels, die helden). das schreckt viel mehr ab als wenns jetzt tröpfchenweise aufgezeigt würde. danke, aber: ne.

    darf sich ja gerne jeder kaufen was er mag; wundert euch nur bitte nicht, wenn der rest von uns wenig verständnis dafür zeigt und ihr nächstes jahr (da der teil der leute, der DAS zahlen will, wohl weiterhin schrumpft) noch mehr zahlt.
    irgendwie müssen nunmal diese unerklärlich sinkenden absatzzahlen aufgefangen werden. aber GW klebt euch sicher ein „limited edition“ auf die dann 230euro teure box, dann sind doch wieder alle glücklich 🙂

  • @Fahrschule Vader:

    Bist Du in der 7. Episode wieder dabei? Vielleicht sogar mir einer Fahrschule für das Imperium?

  • Was mich noch am meisten stört, sind die dauernden (TM)s hinter den HdR Namen. Das klingt als würde jemand panisch darauf achten, daß ihn nicht zufällig ein Anwalt der Gegenseite reden hört…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück