von BK-Christian | 08.01.2014 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Neujahrsneuheiten

Die Freibeuter starten mit zwei neuen Modellen ins Jahr 2014.

Freebooters Fate Asqueroso 1 Freebooters Fate Asqueroso 2

Asqueroso ist ein Spezialist des Kultes. Als Lieutenant hat er in Kult-Mannschaften meistens die Befehlsgewalt inne, auch wenn abseits des Schlachtfeldes andere das Sagen haben. Wenn er verletzt wird, steigt seine ohnehin schon erhebliche Nahkampfkraft weiter an. Die Heimlichkeit seiner Piratenmannschaft ist legendär.

Asqueroso kostet 11,50 Euro.

Freebooters Fate Cazador Comadreja 1 Freebooters Fate Cazador Comadreja 2

Cazador Comadreja ist die imperiale Antwort auf die Mystik. Er ist nicht nur ein exzellenter Anführer, sondern beschützt auch seine Untergebenen vor der Inbesitznahme durch Loas. Sollte es trotzdem ein Loa schaffen, in seiner Nähe Besitz von einem Menschen zu ergreifen, kann Comadreja ihn wieder austreiben. Seine Waffen wurden speziell für die Mystikerjagd gefertigt und wirken auch verheerend gegen Gegner, die von Loas besessen sind.

Cazador Comadreja kostet ebenfalls 11,50 Euro.

Freebooter’s Fate ist unter anderem bei unseren Partnern Radaddel und Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Freebooter Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November Neuheiten

13.11.201718
  • Freebooters Fate

Tabletop Workshop: Ironball

24.10.201712
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Kompendium

18.10.20175

Kommentare

    • Jopp – beim Paint-Job vom Asqueroso hat man echt bammel davor, die Mini selbst anzumalen und zu bauen… 😉

      • Jepp… und ich wollte mit dem Knilch, der Piraten-Kult-Anführerin aus dem Legenden-Set und nem Eimer voll Kultpiraten eine eigene Truppe machen. Jetzt trau ich mich nicht mehr… :-O

        Naja, vielleicht doch. Aber es stehen einfach zu viele Projekte im Weg…

  • Obwohl Freebooter nicht mein Spielsystem ist, kann ich mir gut vorstellen, dass es eine echte Freude ist mit solch gelungenen Modellen zu spielen

      • Leider muss FerroMetall dieses Jahr schon mit M&T anfangen und hat daher genug damit zu tun, jede Menge britische Regulars, Kolonial-Miliz, Indianer und Waldläufer zu bemalen… also, hab ich so gehört… 🙂

      • @Gregor

        Wenn er soviel bemalen muss, dann fällt ein vier Figuren Starter auch nicht mehr ins Gewicht. Kann man ja auch zwischendurch als Abwechslung einschieben 😉

    • Es macht auch echt Spaß, die Figuren hobbyunbefleckten Leuten zu zeigen. “Abgefahren… Und hier ist ja auch noch was Kleines. Wie? Aus Deutschland? Ales per Hand? Eine Person macht die? Toll!” 🙂 🙂

  • Beim Bemalen versuche ich auch immer wieder meine Grenzen ein bisschen nach oben zu verschieben. Am Heftigsten ist aber immer wieder die Erkenntnis, dass das ja alles auch irgendwie per Hand modelliert worden ist. Lässt mich immer wieder staunen. Sagenhaft!

  • Auch wenn ich kein Freebooter’s Fate spiele muss ich gestehen, dass ich mehrere Male schon fast in Versuchung geraten wäre, die eine oder andere Mini mir zulegen.

    Die hier vorgestellten Minis sind auch wieder einmal nicht von schlechten Eltern.

    Asquerosos Bemalung ist wirklich gelungen. (Motivierend und abschreckend zugleich. 🙂 )

  • …und die Qualität der Minis ist auch hervorzuheben. Kaum ein Gußgrat zu entfernen, keine unsauberen Details, nichts! So müßte es jeder Hersteller schaffen. Dann nimmt man sich eins der Regelbücher zur Hand und staunt nicht schlecht, wie eingängig das System ist, lacht über die humoristischen Textpassagen und ist schwuppdiwupp mit dem Freebooters- Virus infiziert. Alles richtig gemacht, möcht ich sagen:-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen