von BK-Christian | 17.12.2014 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Event: Tabletoptag in Bochum

Am Samstag findet im Highlander Games in Bochum ein Tabletoptag für alle Hobby-Begeisterten statt!

Highlander Games Tabletop Tag

Der Tag richtet sich an alle Interessierten: Laufkunden, Neulinge, aber auch aktive Wargamer/Tabletopspieler. Es gibt Spieltische mit Demos, Tische zur freien Verfügung, Gelegenheit zum Kennenlernen neuer Spielsysteme oder zum Diskutieren über alte, und viel vorweihnachtliches Ho-Ho-Ho! Mitbringen müsst Ihr eigentlich nichts, außer Euch. Aber Ihr könnt natürlich Malzeug und/oder Miniaturen mitbringen, um Euer Lieblingsspiel mit anderen zu genießen.

Wann?

Los geht es um 11:00 Uhr, und es endet um 18:00 Uhr, wenn der Laden schließt. Für viele ist das vermutlich die letzte Gelegenheit vor Weihnachten, noch einmal bunte Miniaturen über die Schlachtfelder zu hetzen. Der 20. Dezember ist der letzte Samstag vor Weihnachten. Vielleicht habt Ihr ja noch letzte Einkäufe für das Fest zu erledigen? Dann morgens flugs in die Geschäfte pilgern, so dass Ihr um 11:00 Uhr pünktlich zu einem Becher Kaffee im Laden steht.  8)

Angebotene Systeme

Wir haben für Euch eine bunte Vielfalt im Angebot. Da die Tischzahl begrenzt ist, kann es sein, dass nicht für alle Spiele Platz zur Verfügung steht, aber es werden genug Spieler da sein, mit denen Ihr Euch austauschen und bei denen Ihr bemalte Figuren bestaunen könnt. Da wir im Laden eine große Community von Spielern haben, die beim Tabletop die Philosophie des „Matching Pair“ verfolgen (= Sammle nur Deine Lieblingssysteme, dabei aber zumindest zwei ausbalancierte Gegner-Armeen pro Spiel, und Du hast immer einen Mitspieler), ist es für Interessierte, Neulinge und Spieler mit Interesse an einem neuen Spielsystem gerade bei uns sehr leicht, Anschluss zu finden oder in laufende Projekte einzusteigen, ohne gleich ein Vermögen ausgeben und Berge von Zinn bemalen zu müssen.

Genau dafür ist dieser Tabletop-Tag da: Um jedem zu ermöglichen, einmal über den Tellerrand zu schauen und Neues zu entdecken. Vielleicht findet j ader eine oder andere Eingefleischte plötzlich genau das Spiel, nach dem er immer schon gesucht hat, ohne es zu ahnen?

Warmachine/Hordes (mit Spieltisch)

Einer der Tische wird ein Event für Warmachine/Hordes beherbergen. Wir haben das Glück, einen erfahrenen und sehr freundlichen offiziellen Promoter beider Spielsysteme in unserer Community zu wissen, nämlich Sid, der sich um diesen Tisch kümmert. Auf der 120×120 cm großen Platte könnt Ihr eines der erfolgreichsten und ausgeklügeltsten Tabletops der letzten Jahrzehnte in Aktion erleben. Warmachine/Hordes bietet Steam-Fantasy mit Magie, Dampfkesseln und Maschinengolems, den sogenannten Warjacks, aber auch Trolle, Drachen und viel taktische Kniffelei mit Miniaturen im heroischen 30mm-Maßstab.

Infinity (mit Spieltisch)

Infinity ist ein Science-Fiction-Tabletop, bei dem Ihr ein sehr kleines Einsatzkommando in eine taktisch anspruchsvolle Mission führt. Bei Infinity spielen beide Spieler simultan, und das Regelwerk belohnt Improvisationstalent, taktisches Verständnis und kluges Aktionsmanagement. Die 28mm großen Infinity-Metallminiaturen der Firma Corvus Belli sind zudem seit mehr als acht Jahren ein echter Höhepunkt auf dem Miniaturenmarkt, was Details und Proportionen angeht.
Curundil vom Infinity-Demoteam wird im Laden für Euch Schnupperspiele für Neueinsteiger anbieten. Außerdem steht eine 120×120 cm große Spielplatte für Euch zur Verfügung, auf der Ihr eine normale Partie spielen könnt.

Dropzone Commander (mit Spieltisch)

Das Science-Fiction-Spiel Dropzone Commander erfordert taktische Vorausplanung. Als Befehlshaber einer Landungsstreitmacht von Miniaturen im 10mm-Maßstab muss man strategische Punkte des Schlachtfelds sichern und taktische Ziele bergen. Hierfür müssen Landungsschiffe, Panzer, Bodentruppen und Flieger Hand in Hand vorgehen, denn jede Truppengattung ist nur in der Lage, einen begrenzten Beitrag zum Gelingen zu liefern. So sind Panzer sehr effektiv gegen Boden- oder Luftziele, aber nur Infanterie kann die begehrten Ziele in Gebäuden besetzen – und beide sind auf die Geschwindigkeit und Mobilität von Landungsschiffen angewiesen, um vor dem Gegner in Position zu sein.
Für Dropzone Commander wird ein 120×120 cm großer Spieltisch zur Verfügung stehen, auf dem Ihr das System neu kennenlernen könnt. Ein erfahrener Spieler gibt Euch mit wunderhübsch bemalten Streitkräften einen Einblick in des erfolgreiche neue Spiel.

Maltisch

Falls Platz da ist, wird es eine kleine Malecke geben, wo die Eisernen und Geduldigen unter Euch mitten im Adsventstrubel und Schlachtenlärm noch einmal Farbe und Miniaturen zusammenbringen können. Alternativ könnt Ihr auch einfach zwischendrin Maltipps von unseren Spielern einholen oder jemandem beim Miniaturenbemalen über die Schulter schauen. Falls Ihr malen wollt, bringt Eure Miniaturen bitte grundiert (und gut gelüftet) mit, da es im Laden und vor dem Laden in der Weihnachtszeit keine Möglichkeit zum Grundieren gibt!

Weitere Infos gibt es hier im Forum!

Wir wünschen viel Spaß!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Star Wars
  • Veranstaltungen

Szenario 2019: Upper Rim Themenbereich

12.10.20185
  • Veranstaltungen

Hobbykeller: Comic Con Bodensee 2018

09.10.201811
  • Veranstaltungen

Battle Systems: Helfer für die SPIEL gesucht

08.10.201810

Kommentare

  • Ein kurzes Update: Ein SAGA-Spieltisch ist auch noch hinzugekommen. Alle Tische stehen, falls etwas anderes gespielt werden soll, natürlich auch dafür zur Verfügung.

    Im kommenden Jahr soll es gleich zum Jahreswechsel in Bochum mit Gorkamorka, Necromunda und Mordheim (hatten wir vor vier Jahren mal einige Jahre lang) ein Revival alter GW-Skirmishes geben, außerdem kommt in den Sommermonaten wieder BloodBowl bzw. BeachBowl auf den Tisch. Wer sich dafür interessiert, kann am Tabletoptag sicher mit Mitspielern plaudern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück