von BK-Christian | 19.02.2014 | eingestellt unter: Eden

Eden: Weitere Neuheiten

Taban Miniatures haben zwei weitere Neuheiten für Eden vorgestellt.

Eden Degénérés 1 Eden Degénérés 2 Eden Degénérés 3

  • Degenerates, comming with new Hord stat card + NPFcards (you can now field 4 different ones on NPF mode).

Eden Green Neko 1 Eden Green Neko 2 Eden Green Neko 3

  • Green Neko (tribute to Loic Green Cat Muzi!)

Eden ist unter anderem bei unserem Partner TinBitz erhältlich.

Quelle: Taban Miniatures bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Eden
  • Fantasy

Happy Games: September Neuheiten [NSFW]

12.09.2018
  • Eden

Happy Games Factory: Juli Neuheiten

23.07.20181
  • Eden

Eden: Carnifex Artwork

21.07.20182

Kommentare

  • Mh, als Horde-Spieler muss ich sagen, dass die neuen Degenerierten im Vergleich zu den alten mir deutlich schlechter gefallen. Die alten Degenerierten fand charaktervoller und ausdrucksstärker. Dazu finde ich es wahnsinnig schade, dass die Horde nicht auch 4 unterschiedliche Degenerierte einsetzen darf. Genauso wie bei den Chitinhunden. Ich denke, das sind verschenkte Verkaufsargumente, leider…

      • Hm, jetzt bin ich mir unsicher ob das heißt, dass du weißt, dass da noch was für die Horde veröffentlicht wird oder ob es nicht doch einen Grund gibt 4 NSCs auf der Platte haben zu wollen… ò.O

        Teile dein Wissen 🙂

  • Hmm… bei den Degenerierten muss ich sagen: mal abwarten bis ich sie in der Hand halte. Ich empfinde die grüne Haut einfach als gruselig. Brrrr…

    Das Kätzchen ist aber sehr schick geworden.

    • So würde ich das nicht sagen. Manches wirkt aber, sagen wir mal, reduzierter. ZB bei den Degens oben: weite Bereiche scheinen eher großflächig / einfach / glatt gehalten zu sein – was schade wäre.

    • Ja, das Gefühl hab ich auch. Ich finde, die gefühlte Design-Qualität schwankt in letzter Zeit. Es gab allerdings schon häufiger mal gefühlte Aussetzer, bei denen die finalen Miniaturen sich als echt cool erwiesen haben. Ich empfehle sich die Miniaturen ggf. mal live anzuschauen oder sich in div. Painting-Blogs ein besseres Bild zu machen.

    • Sehr viel mehr wird der Standardmaler aber auch nicht aus den Minis rausholen können. Ich wüsste jetzt keine EDENmini die mich real dann doch überzeugt hätte.
      Die Katze ist leider ganz fern vom Artwork. Da sieht das ähnliche Ding der Résistance viel besser aus. Die beiden Degenerierten sind ok und in Hinblick auf die Aliens und ihren Marker vielleicht auch gewollt weniger Mutant und mehr Zombie

    • Aber um das zu relativieren und um niemanden abzuschrecken: EDEN hat auch überragende Miniaturen und überwiegend großartige, vom kreativsten Regelsystem aller Zeiten mal ganz zu schweigen 😉 Aber es gab von Anfang an Aussetzer. Der Schwarze Orden ist Taban selbst im zweiten Anlauf nicht gelungen. Der Patriot ist auch eher misslungen. Und der Askari-Starter ist vom Artwork meilenweit weg. Ich würde diesen Release eher als durchschnittlich beschreiben.

  • Echt schade, das Taban immer wieder solch (mMn) schlechte Sculpts raushaut. Ich wollte mit dem Spiel eigentlich trotzdem anfangen, weil eben doch einige Minis gut sind und die Regeln zumindest interessant, aber da vergeht es einem schon…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück