von BK-Christian | 26.01.2014 | eingestellt unter: Dreadball / Sci-Fi Sport

DreadBall: Convict Team

Im Vorfeld von DreadBall Extreme ist ein erstes Bild eines neuen Teams ins Internet gelangt.

Es handelt sich um ein Team aus Strafgefangenen, komplett mit explosivem Halsband:

dreadball convicts DreadBall Extreme

Der Kickstarter soll anscheinend im Februar starten.

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Tales of a Tabletop Skirmisher

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Update zur 2nd Edition

18.11.2017
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Teams der neuen Edition

29.09.20173
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Informationen zur neuen Edition

07.07.20172

Kommentare

  • Ja die Frage ist nur, wieso ein Kickstarter für die finanzierung? Man sieht die Modell da oben doch schon, also hatte man wohl das Geld, sie zu modelieren, also wofür dann die Finanzierung?

      • Das da oben ist ein Team. Wenn alles klappt, soll DreadBall Extreme 12 neue Teams bringen (also so viele wie der erste Kickstarter), dazu ein neues SPielfeld, neue Regeln etc…

        Einzelne Teams könnte man sicher auch aus dem Tagesgeschäft finanzieren, aber so einen großen Brocken eher nicht.

        Wobei ich mich allerdings frage, warum man innerhalb von so kurzer Zeit 24 Teams herausbringen muss. 🙂

      • 24 Teams scheinen mir jetzt auch etwas viel. Gut mit dem “Strafgefangenen-Team” sind es jetzt schon 3 Menschenteams, aber ich weiß nicht was die sich noch alles aus den Fingern saugen wollen: “Female-Alien-Robot-Team” ??? 4Teams für verschiedene Dämonengötter???

        Mir wäre lieber Mantic bringt endlich mal die “Insekten in Späääce” raus die sie vor zwei Jahren angekündigt haben. Und ja die dürfen gern so wie das Dreadball Insektenteam aussehen. 🙂

  • Wird DreadBall Extreme wirklich als Kickstarter gestartet?
    Ich habe das bislang noch nicht gehört und denke, daß es regulär veröffentlicht wird.

  • Ich frag mich wann das ganze Kickstartern mal ein ende haben wird ? irgend wann is der Markt so übersetigt mit Minis, is mir schon klar das Firmen sich damit das Risiko sparen, nen flop zu produzieren aber langsam reichts ;P

  • mmh, das heißt eine Dreadball-Erweiterung UND Guild Ball zur gleichen Zeit bei KS?
    Ich kann jetzt nicht genau absehen, wie sehr sich da die potentiellen Backer überschneiden, aber nachdem erfolgreichen Deadball-KS ist das vlt etwas, was Guild Ball etwas Probleme machen könnte :-/
    Ich hoffe ich habe unrecht

  • Ich frage mich auch, warum die schon wieder einen Kickstarter machen? Sie könnten die Teams doch auch eins nach dem anderen über einen längeren Zeitraum rausbringen, so wie man es bis vor kurzem noch gemacht hat.

    Mantic scheint ihr gesamtes Geschäftsmodell auf Kickstarter ausgerichtet zu haben. Ist das dann schon der dritte zu Dreadball?

  • Irgendwann in naher Zukunft muss es einfach mal krachen, irgendwann wird mal ein richtig großes Projekt sich als Betrug entpuppen, oder failen.
    Oder es ist einfach der Sättigungspunkt erreicht, wo all die Modellhorter unter uns, mich eingeschlossen, einsehen, “ES REICHT;”

    Ich meine, wenn es nicht too good to be true Angebote wären (15mm Army in bester Qualität für meine Lieblings WK2 Fraktion,) für 40€, bin ich Momentan im Tabletop Bereich von keinem Kickstarter zu erreichen.
    Da müsste schon jemand Iron Winds Metal/Ral Partha entern und die Battletech Rechte holen und Battletech minis in Hartplastik + Unseen included rausbringen.

    Alles andere wird inzwischen als “nett” betrachtet, aber es reicht einfach

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen