von BK - André | 04.01.2014 | eingestellt unter: Darklands, Kickstarter

Darklands: Neue Greens

Es gibt neue Bilder aus dem erfolgreichen Darklands Kickstarter!

 

Darklands_Quaano Darklands_Maallolvór Darklands_Leofwen2 Darklands_Leofwen1

Darklands_Druc Darklands_Belech4 Darklands_Belech3 Darklands_Belech2

Darklands_Belech1 Darklands_Aalvór2 Darklands_Aalvór

Die Kreaturen von links nach rechts: Qaano, Maallovór, Leofwen, Druc, Belech, Aalvór.

Mierce Miniatures ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Darklands Kickstarter

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Darklands
  • Kickstarter

Darklands: Savage Hordes IV Kickstarter

28.08.201714
  • Darklands
  • Kickstarter

Mierce Miniatures: Darkholds

23.07.201714
  • Darklands

Darklands: Neuheiten im Juli

22.07.20176

Kommentare

  • Also für meine begriffe mit die besten fantasysculpts die momentan veröffentlicht werden. Vielleicht eine überlegung wert wenns im laden steht

  • Sehen mal wieder alle super aus.
    Ich hab mittlerweile 2 dutzend Darkland Minis und dies sind in puncto Qualität und Design mit die besten die ich je besessen habe.
    Das einzigste was mich stört ist die Veröffentlichung,die zieht sich sehr schleppend dahin.

    • Das muss ja ordentlich in Geld gegangen sein. Wenn sie nicht so unglaublich teuer wären, wäre ich schon längst eingestiegen und hätte mir eine Minotaurenarmee für Godslayer gebaut. Nicht das sie es nicht wert wären, aber mir sind sie zu teuer.

      • war zwar nicht billig aber gerade der erste KS hatte natürlich viel (sinnvollen) Bonus und deutliche Preisnachlässe zum Verkaufspreis
        die Qualität der Minis ist einfach super und ich warte sehnsüchtig auf den Rest meiner Ysian und das Regelwerk

    • Um ehrlich zu sein schleppt sich da gar nichts!

      Alles bis auf ein wenig Verzögerung, von einem Monat genau so wie es angekündigt und geplant wahr.
      Da gibt es kaum was aus zu setzen!!

      Qualität ist aber von Modellierer zu Modellierer unterschiedlich, also nicht alles fantastisch.

  • Hier sieht man wieder mal, das man auch ohne 3D-Druck fantastische Minis auf dem klassischem Weg produzierne kann!

    Ich bereue immer noch zu tiefst beim ersten KS wegen der Maelstrom-Geschichte nicht mitgemacht zu haben.

    • Und ich habe soeben wieder vier Folgen John Sinclair beim Malen gehört.Sorry, dass ich jedesmal “angetriggert” werde, wenn ich Deinen Nickname lese. Allerdings, bin ich schon über den Friedhof am Ende der Welt und den silbernen Bumerang hinaus… Das wäre mal ein TT 😉

  • Der Hirsch ist ja mal mehr als genial. Den könnte ich mir durchaus für die Vitrine vorstellen, wenn er denn mal fertig ist. Muss man wohl im Auge behalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen