von BK-Christian | 06.01.2014 | eingestellt unter: Fantasy

Blackchapel Miniatures: Zwerge

Neue Zwerge aus dem Hause Blackchapel Miniatures!

  Venerable of the Ancestors Chamber 8,75 €  + The Venerable of the Ancestors Chamber, are the most wise and respected members of the guard.... View  Dwarf prince 9,50 €  + The oldest dwarf families ennobled by fame and the legacy of their ancestors, are wealthy and... View  Warrior with shield 7,75 €  + Dwarfs are fearsome warriors, with their heavy armor and shields. Defense is his great... View  Blacksmith 7,75 €  + The skillful blacksmiths dwarves are able to create powerful weapons and incredible feats.... View  Guard of the Ancestors Chamber 7,75 €  + The guards of the Ancestors Chamber are the most respected and honorable warriors. The... View  Warrior with hammer 7,50 € Venerable of the Ancestors Chamber Dwarf prince

Warrior with shield Blacksmith

  • Venerable of the Ancestors Chamber 8,75 €
  • Dwarf prince 9,50 €
  • Warrior with shield 7,75 €
  • Blacksmith 7,75 €
  • Guard of the Ancestors Chamber 7,75 €

Quelle: Blackchapel Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Frostgrave
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Frostgrave und Kühltürme

18.11.20176
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172
  • Fantasy

Oathmark: Goblin Preorders

17.11.20176

Kommentare

  • So langsam wird es ernst für GW, wenn sie demnächst ihre neuen Zwerge präsentieren wollen…

    Die Konkurrenzhersteller bei diesem Fantasyvolk sind in den letzten Jahren -und wie man hier sieht, sogar in den letzten Monaten- stark geworden!

      • Für Charackter-Modell gebe ich Euch da vollkommen Recht…

        Aber welche Rank`n`File Zwerge gibt es denn groß auf dem Markt? Außer AoW fällt mir da erst einmal nichts ein (und die kommen mir so schnell nicht wieder in Haus).

      • Die TitanForge-Zwerge sind nett, aber sehr Steampunk-lastig. Außerdem habe ich bei deren Untoten-Orks mit gemacht und immer noch ein wenig skeptisch in Bezug auf die Qualität/Ästhetik.

  • Sehr schöne Zwergenminiaturen im Stil der GWschen Zwerge. Dazu noch zu einem wirklich günstigen Preis.

    Ich hege wie andere hier auch die Vermutung, dass GW wegen der schicken Zwergenminis von Avatars of War, dem Hersteller hier und anderen aktuell kein Zwergenbuch herausbrigen will. Einfach weil denen bewusst ist, dass die auf Miniaturenebene mit diesen Firmen nicht konkurrieren wollen (oder können).

    • 8-10 Euro für eine Einzelfigur / Helden ist doch nicht günstig. Es ist günstiger als die Traumpreise von GW, ja. Aber Günstig ist was um die 4-6 Euro.

      • Ich meinte ja auch GW, immerhin sind die Minis hier ja mit einem Auge auf die Warhammer Zwerge geschaffen worde. Aber auch so sind diese Minis hier günstiger zu haben als beispielsweise Avatars of War oder gar Mantics Zwergenchars.

        4-6 Euro für eine Charakterminiatur geht ja schon eher in den historischen Bereich, würde ich sagen. Aber ok, wenn das reguläre Minis für Regimenter sein sollen, dann sind die wieder teuer, klar…

  • Erstmal fantastische Minis. Finde die treffen voll den Nerv von mir.

    Problem für GW ist, das se eigentlich die komplette MiniRange überarbeiten müssen.
    Die Zwerge sehen zwar immernoch stylisch aus aber
    wer will schon ein Regiment aus FineCast zu absolut überteuerten Preisen, wenn es die Regimenter aus besseren Material biliger und auch stylischer bei der Konkurrenz gibt.

    Aber ich denke schon, das wenn GW sich dieser Aufgabe stellen würde Sie auch gut daran verdienen würden. GW hat zum Glück ein Gespür dafür wie Zwerge zu machen sind.
    Das war damals das gleiche wie bei den 40K DarkEldar. Die waren eingeschlagen wie eine Bombe.

    Dazu gab es zwar keine Konkurrenz aber das Problem hat sich GW doch selber aufgeladen. Mittlerweile haben AoW, ect. das “Gesicht u. Aussehen” über die Jahre bestimmt. GW hat nichts getan und hängt nun auf den alten Minis. Die loszuwerden wird nicht einfach…….

    Wenn GW jetzt also nur auf 1 Nee Zwergen Einheit und 2 Monst. Modelle setzt, wird es klar sein, das se nur größtenteils am Codex und den neuen Sachen verdienen werden.

    Na mal abwarten.

    • Ich denke den Release der Dark Eldar kann man nicht mit den Zwergen vergleichen. Bei den DE hat man nach editionslanger Abstinenz einen (fast) kompletten Neustart hingelegt.
      Das Ergebnis war optisch gut und regeltechnisch wieder “over the top” (was die Powergamer anlockt) und ein Großteil der Spieler hatte keine Dark Eldar.
      Kein Wunder das es sich wie “geschnitten Brot” verkauft hat….

      Bei den Zwergen wird es schwierig an so einen Erfolg anzuknüpfen.
      Viele Spieler haben schon Zwerge, es gibt viele attraktive Alternativanbieter, die sich (mehr oder weniger stark) am GW-Desing orientieren. Ich denke GW wird da auf neue Plastikregimenter setzen. Evtl. gibt es superschwere Kavallerie (Bärenreiter zum Bleistift) und sehr wahrscheinlich werden einige bisherige Armeelisteneinträge wieder verschwinden (machen sie ja gern mal)
      Letztlich wird ein Armeebuch kommen…

  • Argh das bitte löschen… falschen Copy/Past drin gehabt.

    Wollte sagen: Falls der von AoW nichts wird, kauf ich mir den hier!

  • Also diese Zwerge können sich mal sehen lassen! … Generell ist die Range von Blackchapel ja durch die Bank sehr sehenswert – aber als alter Zwergensammler werden noch einige dieser schönen Dawi ihren Weg auf meinen Maltisch finden. Besonders der Blacksmith und der Guard haben es mir angetan… Da werden sich meine AoW-Zwerge über Verstärkung freuen^^

  • Wirklich sehr schöne Zwergenmodelle. Vor allem der Schmied und der vorstürmende Held gefallen mir gut. Bloß beim Standartenträger kommt mir der Kopf ein bisschen zu groß vor, aber vielleicht wirkt das auch nur durch den Bart oder die Perspektive so.

  • Schön ist auch, dass der Standartenträger gleich noch ne Zweihandaxt als Alternative zur Standarte dabei hat…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen