von BK - André | 05.02.2014 | eingestellt unter: Kickstarter, Terrain / Gelände

Battle Systems: Bunker und infizierte Wände

In ihrem letzten Kickstarter Update gibt es bei Battle Systems ein kleines Video Update.

 

 

 

Ok, so if you like to listen to a virtually un-edited me (Colin) chat about some of the finer points of the set then this is the video for you. Here is what is covered in the video… more or less.

  • What do you get on a wall sheet
  • What can the wall sheet make as far as rooms go
  • What do you get on the Ramp sheet, what the ramps are for… and something extra
  • How do the bunker walls connect to your normal walls
  • Infested walls (infested both sides?)
  • Clean walls (Clean both sides)

Außerdem gab es zuletzt neue Bilder:

Battle Systems Aufbau Beispiel 1 Battle Systems Aufbau Beispiel 2 Battle Systems Aufbau Beispiel 3 Battle Systems Aufbau Beispiel 4

Battle Systems Infizierte Wände 1 Battle Systems Infizierte Wände 2 Battle Systems Infizierte Wände 3 Battle Systems Infizierte Wände 4

Link: Battle Systems Kickstarter

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

BlizZone and Blitz&Roll: Kickstarter läuft

15.12.20181
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Chestego: Game System Kickstarter

14.12.20181
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Antenocitis Workshop: Eagle STL

12.12.20184

Kommentare

    • Das ist bei mir genauso. Vielleicht greife ich zu wenn sie es normal auf den Markt bringen. Ich habe aber massive Lagerprobleme, die sich noch nicht gelöst haben.

  • Sehr schöne Innengelände. So was hat es früher ja kaum gegeben bzw. man musste sich sowas selber Basteln, was dann viel Zeit und Können erforderte. Ich habe kein System, wofür ich die gebrauchen könnte, aber natürlich gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten.

  • Ich hatte beim ks mitgemacht – aber nicht den Bunker sondern die normale Station mit Gangways u.s.w.. Ich fand vor alle die vielfältigen Einsatz- und Umbaumöglichkeiten so cool…! Und wo kriegt man sonst so ne riiiiesige Station zu nem recht niedrigen Preis?
    Bin echt voll gespannt… 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.