von BK-Christian | 01.11.2014 | eingestellt unter: Infinity, Terrain / Gelände

Bandua: Prepainted Gelände

Bandua bietet ab sofort auch vorbemaltes Gelände für Infinity an!

Bandua Prepainted Scenery Infinity 1 Bandua Prepainted Scenery Infinity 2 Bandua Prepainted Scenery Infinity 3 Bandua Prepainted Scenery Infinity 4

Bandua Prepainted Scenery Infinity 5 Bandua Prepainted Scenery Infinity 6 Bandua Prepainted Scenery Infinity 7 Bandua Prepainted Scenery Infinity 8

Greetings friends.

Today is a great day for the Bandua Wargames team. Today comes to light a project in which we have worked for a long time: THE NEW RANGE OF PRE PAINTED SCENERY BANDUA WARGAMES

Your tables, tables of your club or your favorite store can be full of color more quickly, easily and cheaper way.

We have worked to make a step forward in our principles of functionality, price and design, creating a line which, after being fully assembled is ready to decorate the tables.
You will discover great products with multiple details and great finishes, and at the same time resistant to scratches and moisture, inevitable in the games, transportation and storage.
As easy assembly of our products are now added to mount directly with Superglue, not being necessary to use other products for this purpose.

As you will see in this first wave we have focused on making products for Infinity, four combinations of successful and useful Q-buldings and redesigning in four color variants including the Modular Building with new pieces of acrylic.

In the coming months we will draw more and new products that will increase this range and give you more surprises. bAs always, our most sincere thanks to all of you, from all equipment that is part of Bandua Wargames

Good luck with your dice !!

Die einzelnen großen Gebäude kosten 32,00 Euro, die Sets mit drei kleinen Gebäuden kosten 48,00 Euro.

Quelle: Bandua

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Aristeia!: Legendary Bahadurs Expansion

24.10.20181
  • Infinity

Infinity: Weitere Third Offensive Previews

22.10.20183
  • Infinity
  • Reviews

Unboxing: JSA Sectorial Army Pack

21.10.201811

Kommentare

  • Klar. Mit ner airbrush bekommt man das schnell hin, aber für alle die zwei linke hände und keine zeit für gelände haben ist sowas immer gut. Einfach einmal noch tuschen und gut ists.

  • Das mit der Airbrush und den Mdf-Gebäuden ist nicht ganz so einfach, wie man denkt. Die Farben finde ich auch schön gewählt.

    Die Konkurrenz an SciFi Gebäuden ist so riesig und alle passen auf einer Platte auch irgendwie noch zusammen, nur dieses Treppentürmchen nicht. Der damalige Entwurf aus dem engl Infinity Forum ist auch kein Stück weiterbearbeitet worden.

  • Mich stören die sichtbaren Stellen der Wände, wo z.B. die Treppenstufen eingesetzt wurden. Sieht außerdem eher aus wie die Lehmziegelbauten der Pueblo-Indianer in der Betonvariante, als wie futuristische Architektur.

  • Mhh, etwa 100% Preisaufschlag für eine solche „Bemalung“ find ich schon heftig. Da würd ich doch lieber selbst zur Airbrush greifen, hab grad erst drei Bandua Gebäude besprüht, war ne Sache von Minuten und ich hab wirklich kaum Plan vom Airbrushen 😉

    Grundsätzlich sind die Bandua „Treppenturm“-Gebäude natürlich optisch nicht so schön wie die der Konkurrenz (Warsenal, Microarts und co.), unbemalt aber preislich wirklich interessant und vorallem ungemein praktisch im Spiel. Einfache Strukturen, Minis lassen sich auf den Treppen platzieren, keine x Etagen, die man mühsam voneinander trennen muss, etc.

  • Also ich seh da nur bunte Schuhkartons – die sind auch „prepaint“. Das hier ersetzt doch keine Bemalung. Und dann für den Preis? Sorry.. 🙁

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.