von Christian/Fritz | 02.05.2014 | eingestellt unter: Science-Fiction

Anvil Industry: Stim Hounds bestellbar

Genetisch modifizierte Hunde vollgepackt mit aggressionsteigernden Stimulanzmitteln? Ja, bitte!

dogs-group-800x500

Genetically engineered to monstrous proportions, Stim Hounds are pure-breed attack dogs capable of tearing an unprotected man apart in seconds. Stim Hounds are commonly attached to Unity Council Infantry formations and used to detect enemy units and explore potentially hazardous areas. On recieving an encoded control pulse from a Handler, implanted Auto-Injectors flood the Hounds with combat drugs, creating a state of extreme aggression and rendering them almost immune to pain for a short period.

Das Set von Anvil Industry enthält vier Miniaturen aus Resin und kostet 12,00 GBP.

Quelle: Anvil Industry

Christian/Fritz

bald 32 Jahre alt, Einstieg ins Hobby erfolgte mit Hero Quest vor nunmehr bald 19 Jahren. Bevorzugt Skirmish-Spiele. Aktuelle Projekte: Warte sehnsüchtig auf den Hell Dorado Inferno Kickstarter KRam, Freebooter's Fate, diverese Kleinbaustellen.

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Colony 87: The Third Wave Kickstarter endet

20.08.20192
  • Warhammer 40.000

GW: Adeptus Sororita Sister Hospitaller Preview

20.08.20194
  • Star Wars

Star Wars Legion: Dewback Rider

20.08.20191

Kommentare

  • Hunde gehen eigentlich immer. Also mir gefallen sie zumindest. Eventuell sind die etwas zu Breitbeinig für die angedeuteten Schäferhunde, aber ansonsten sind die ziemlich gut designt.

  • Ich habe meine Dank Mitnahme eines freundlichen Brueckenkopf-Users auch schon und muss sagen, die sehen wirklich sehr gut aus und sind auch gut gegossen.

  • Habe selber welche und die Nasen sind etwas zu platt und das Fell zu einfach und detailos modeliert!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.