von BK-Christian | 07.11.2014 | eingestellt unter: Science-Fiction

Afterlife: Pulse-Mech Waffensysteme

Anvil Industry zeigen neue Optionen für die Pulse-Mechs.

Afterlife Pulse-Mech weapon systems

Quelle: Anvil Industry bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Diverse Neuheiten

22.07.20183
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Miniature Scenery: Double Decker Bus

22.07.20185
  • Science-Fiction

Artel „W“ Miniatures: neue Previews

22.07.20181

Kommentare

  • Toll, Twin-Linked Tinnitus…

    Wirken auf mich etwas überladen. Terminatoren können’s tragen, aber die haben auch die entsprechende Masse.

  • Die Exos von Anvil sehen alle gleich bescheuert aus..

    Ich wie auch die anderen Mecha/Exo Anzüge finde ich diese hier total überzogen und albern. Mir gefallen sie einfach nicht.

  • Ja, der ist mir auch etwas over-the-top. Ich denke ich werde die bei mir etwas umbasteln, also die Raketen nach hinten setzen und stärker anwinkeln. Bei den Kanonen wäre eventuell ein Ansatz, beide Läufe auf die linke Seite zu setzen. Ist nur immer schwer zu sagen bevor man die Mini in den Händen hält.
    (Die Kanonen-Variante ist sowieso nur entstanden weil die KS-Backer eine alternative Bewaffnung wollten [und es hätte ja auch Schwert und Schild werden können ^^])

    Und im schlimmsten Fall könnt ihr auch alle Anvil eine Email schreiben dass ihr die so wie sie jetzt sind doof findet, das sind ja alles noch Entwürfe.

  • Wahrscheinlich ist das Design entstanden, als ein Rekrut als Initierungsritual vollgeschmiert mit Kleber durch die Waffenkammer laufen musste. Dummerweise ist dann entweder ein Techniker oder ein Offizier vorbei gekommen und hat das gesehen. Wurde natürlich prompt als Kampfausrüstung abgesegnet… 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück