von BK-Christian | 17.04.2013 | eingestellt unter: Brettspiele, Terrain / Gelände

X-Wing: Starfield

Fantasy Flight Games haben ein Geländeset für X-Wing angekündigt.

X-Wing Starfield 1

The X-Wing Starfield Game Tile Kit introduces twelve thick tiles that allow you to wage your X-Wing space battles above such iconic Star Wars features as Alderaan and the Death Star. Each of these sturdy tiles consists of matte-finished card stock mounted on 2.5mm fiber board and measures one square foot. Starfield tiles are all double-sided, and permit a wide range of possible configurations to create immersive settings as you fight for the fate of a galaxy far, far away….

The Starfield Game Tile Kit provides a vivid backdrop for the deadly dogfights of your X-Wing games. Duel above the planet of Alderaan, dodge laser blasts within the thick of an asteroid field, or maneuver your squadrons into position as you close in upon the Death Star.

X-Wing Starfield 2 X-Wing Starfield 3 X-Wing Starfield 4 X-Wing Starfield 5

Das Set soll im dritten Quartal 2013 erscheinen.

Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Quelle: Fantasy Flight Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Chronicle X: Weitere Previews

15.12.20174
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Tank Chess: Kickstarter läuft

14.12.20171
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201715

Kommentare

  • Süße Idee, aber ich glaube ich bleibe bei etwas mit griffigerer Oberfläche. Wir verschieben unsere Schiffe so schon die ganze Zeit versehentlich. 🙂

  • Nun ja…
    Hätte schon gerne den Todesstern im Hintergrund, bleib aber doch lieber bei meinen Fischkrieg-Matten. Zumal meine Kumpels auf denen weiterhin ihren Kaffee verschütten können. 😉

  • Ich finde, die sehen ziemlich langweilig aus. Dann doch lieber auf bestehende zurückgreifen oder selber welche mit eigenen Motiven bei ‘ner Online-Druckerei herstellen lassen.

  • Als Ergänzung finde ich es ziemlich gut, wenn der Preis stimmt.
    Klar die Fischkrieg Matte sind gut, aber die Möglichkeit nach unterschiedlichem Untergrund finde ich nicht schlecht, denn an unserer Fischkriegmatte habe ich mich schon en wenig satt gesehen 😉

  • Matten sind besser , wenn man die Teile nur nebeneinander hinlegen kann ohne “zusammenhalt” sind die sinnlos . Meine Katzen machen da 1-2 Todesrollen drüber und man kann alles wieder zusammenpuzzeln .

  • Naja, wenn deine Katze “Todesrollen” macht, sind auch die Flieger vom Tisch geweht, das ist irgendwie kein echtes Argument.

    Mal kurz gefragt: Besteht wirklich Interesse an mehr unterschiedlichen Mattenmotiven von Fischkrieg? Also, für X-Wing jetzt?

    Nächste Woche kommt erstmal ein tollen Fantasy Footballfeld (ist bereits geordert, mehr dann hoffentlich hier auf Brückenkopf)

    • Ein etwas schlichteres Weltraummotiv von Fischkrieg wäre nicht schlecht. Die beiden bestehenden Motive sind wirklich schön, aber irgendwie finde ich sie etwas überladen.

      • Und wie da entsprechendes Interesse besteht.
        Zur Zeit spiele ich seit erscheinen der Matten auf diesen und würde mich sehr über neue Motive freuen 🙂

    • Eine Todesstern/Executor Matte wäre für Scenarios schön. Soll heissen, das die Matte einen Ausschnitt der Oberfläche darstellt. Da könnte man dann die Papier-Turbolaser- oder Schild-Türme die es im Internet gibt draufstellen. Wenn ihr noch auf die Scenarios verlinkt, dann dürften die sich auch besser verkaufen 😉

    • @ Tequila welche echten Argumente sprechen denn für 9 unbefestigte Puzzleteile .
      Wenn man die zusammenstecken kann wärs ok aber das wird nirgends erwähnt .

      Vom Transport her sind die bestimmt ok , besser als zusammengerollte Matten .

      • Das sich die Dinger verschieben können, ist mit Sicherheit ein Argument, ich fand nur die Vorstellung, das eine sich drüberrollende Katze an sich ein Prolem darstellt, irgendwie strange. Denn da würde ich mir mehr Sorgen um die Minis machen…

        Gegen den Tisch stoßen, aus Versehen verschieben etc.pp. alles klar, spricht alles dagegen (Ich finde die Tileidee auch nicht gerade wahnsinnig toll), aber Du malst gleich ein Worst case Szenario aus, das fand ich erheiternd (Sollte aber kein Angriff gegen dich sein, sorry, wenn das so rüber kam)

  • Oh ja da wäre ich dabei ich wollte mir mal eine erstellen hatte auch schon ein 2000×2000 Pixel weltraum zusammengeschustert und dann keine lust mehr da noch endor und den rest rein zubammeln

  • Ja, so hab ich mir die Spielplatten für x-Wing vorgestellt. Das es einzelne Teile sind find ich zwar doof, aber vielleicht kleb ich sie mir auf eine MDF-Platte.
    Am besten dann noch ne Glasplatte obendrauf und es ist auch gegen Kaffee verschüttenende Kumpels und rollende Katzen geschützt.

    Mal abwarten was der Spaß kostet, aber jetzt schon mal Daumen hoch.

  • Das Motiv finde ich schöner, als die Fisch-Dinger, aber die Konstruktion erscheint mir wirklich etwas daneben.

    • Du sprichst mir aus der Seele Gregor. Ich werde mir das Puzzle holen und dann in einen Holzrahmen integrieren um dem verschieben vorzubeugen.

  • Also ganz ehrlich: Schwarz mit Sternen, ganz ohne Nebel und Wolken und bla, das wäre mir am Liebsten. Das Ganze noch auf ner griffigen Matte, vielleicht son Material wie die Unterseite von Mauspads, und ich wäre glücklich.
    Und in Luxus-Ausführung ist dann die Todesstern-Oberfläche auf der Rückseite! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen