von BK-Christian | 03.06.2013 | eingestellt unter: Community, Science-Fiction

Worthy Painting geschlossen

Das Bemalstudio Worthy Painting schließt seine Pforten.

Im Grunde ist das nicht unbedingt eine News wert, es betrifft aber beispielsweise einige Backer von Relic Knights (diejenigen, die bemalte Sets gekauft hatten):

This affects 14 backers that pledged for All Dolled Up but it might be of interest to all of you in general.  We’ll be contacting All Dolled Up backers by email individually to arrange refunds for your pledge on the painted sets.

In a nutshell, Worthy Gaming store (which owns the Worthy Painting) is going out of business so they will not be available to paint Relic Knights. Although there are many good painting services out there, it’s still sad to see them go.

Quelle: Relic Knights Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Community

Diced: Folge 75 online

15.12.2017
  • Veranstaltungen

Szenario 2018: Noch wenige Wochen

09.12.20171
  • Community

Gewinnspiel: Die Kev White Challenge! [NSFW]

08.12.201718

Kommentare

  • Sind das nicht die, die eigentlich diesen Eldar-Titan verlost haben, wenn man die bei youtube und FB liked?

    Ich habe da auch mit gemacht und der Titan wurde meines Wissens nach nie verlost! Das war wahrscheinlich nur das letzte Aufbäumen vor dem Tod, um noch einmal Aufmerksamkeit zu erhalten und ggf. an ein paar Aufträge zu kommen. Buuh!

    • Aber das mit dem Titanen ist doch schon ne Weile her, oder nicht?

      Davon abgesehen gab es ja recht Regelmäßig neue Videos von denen auf YouTube. Daher kommt dieses Ende ja relativ unerwartet. Auch wenn es jetzt die
      meisten nicht betreffen wird.

  • Es ist immer schade, wenn ein bekanntes Gesicht der Szene geht. Wir wünschen Nick und seinem Team alles Gute für die Zukunft. Ich habe Nick und Shawn (BTP) einfach mal kontaktiert, falls Bedarf besteht deutsche Kunden die bei WP noch etwas ausstehen haben, an uns auszulagern. Dann hätte man zumindest mal eine direkte Kommunikation hier vor Ort, wie es mit den offenen Projekten noch weitergeht.

  • Joa, schade für alle… für die Jungs, die ihr Hobby zum Beurf gemacht hatten und natürlich für die Leute, die es mit dem Bemalen nich drauf haben und da noch Aufträge liegen haben… :/

    Doof.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen