von BK-Christian | 07.10.2013 | eingestellt unter: Historisch, Kickstarter

Winter War: Kickstarter Finale

Aus 3.000 Pfund sind inzwischen 44,715 Pfund geworden. Wo geht die Reise für Winter War noch hin?

Charging Red Army riflemen

Inzwischen gibt es bereits massenhaft freigeschaltete Stretch Goals:

Stretch Goals Winter War 1 Stretch Goals Winter War 2

Und ohne Bild, aber immerhin mit Text dann noch das hier:

  • Stretch Goal 25: £42,000 – UNLOCKED!
    „The Terror of Morocco“. Finnish hero Aarne Edward Juutilainen. Please note that this item will only be available as a paid for add-on and not part of your pledge. Available for delivery February 2014. Add-on £2.50
  • Stretch Goal 26: £44,000
    KhT-130 Flamethrower. T-26 Variant. Please note that this item will only be available as a paid for add-on and not part of your pledge. Available for delivery February 2014. Add-on £22
  • Stretch Goal 27: £46,000
    Finnish Colonel Mannerheim – the great Finnish hero. Please note that this item will only be available as a paid for add-on and not part of your pledge. Available for delivery February 2014. Add-on £2.50
  • Stretch Goal 28: £48,000
    B-20 Armoured Car. Complete new vehicle. Please note that this item will only be available as a paid for add-on and not part of your pledge. Available for delivery February 2014. Add-on £22
  • Stretch Goal 29: £50,000
    Vickers-Armstrong 6 ton tank – complete new vehicle. Please note that this item will only be available as a paid for add-on and not part of your pledge. Available for delivery February/March 2014. Add-on £22

Wenn Ihr noch mitmachen wollt, bleiben Euch noch 37 Stunden.

Quelle: Winter War Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Weltkriege

Rubicon Models: Truck und Panzersperren

15.12.2018
  • Weltkriege

Great Escape Games: Weitere Italiener

15.12.2018
  • Historisch

Victrix: Ancient Gallic Armoured Warriors

15.12.20182

Kommentare

  • Ich hab doch schon Briten und Deutsche für Bolt Action… phew, aber bei dem was hier für 60 Pfund geboten wird, fällt es schon schwer nein zu sagen…. zumal ich Zinn-Miniaturen liebe ^^

    Besitzt jemand schon Miniaturen von dem Hersteller und kann was zur Qualität sagen? Was bisher in Bildform präsentiert wurde, sieht ja recht solide aus.

      • Prinzipiell zahle ich auch lieber ein paar Euro mehr, wenn ich dafür mehr Freude an den Minis habe, aber hinsichtlich WinterWar-Finnen fehlen hier die Referenzminiaturen und wie gut der Guss ist, kann ich halt noch nicht beurteilen. Allein die Vielzahl der unterschiedlichen angebotenen Modelle macht schon mal einen gewissen Reiz aus, Feldküche, Fahrräder, Reiter, etc. sieht man halt nicht ganz so oft.

      • Wobei die auch grottig bemalt sind, da kann man schwer über Modellier-/Gußqualität entscheiden ohne mehr Bilder.

  • Die Bilder sind ganz gut, der Preis ist mehr als gut. Was den Guss angeht kann ich nichts sagen.
    Zwei Platoons sind geordert und damit habe ich das ganze nächste Jahr Spaß 🙂

  • Hab mir die Russen geschnappt. Da hat man auch mal was, um gegen Polen zu spielen, ohne gleich die Wehrmacht zu bemühen. Bin vor allem auf die Panzer gespannt.

  • Winter-Finnen, Sommer-Finnen, Russen und ein paar Kleinigkeiten um das ganze Bolt Action-kompatibler zu machen 🙂

    Besonders der Deal Fahrzeuge gegen Trucks tauschen zu können ist grandios – ich brauch nicht wirklich 3 Aerosans und 3 Feldküchen.

  • Der KhT und Colonel Mannerheim sind mittlerweile auch freigeschaltet, und bei 54K gibt es jetzt den Komsomolets Schlepper.

    • Wobei die neuen Pledges ja verständlicherweise nicht mehr einfach so bei den Platoons enthalten sind sondern gekauft werden müssen…aber natürlich vollkommen nachvollziehbar, auch wenn ich alles weitere später so kaufen werde, einfach weil ich grad nicht noch mehr Geld reinstecken kann…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.