von BK-Christian | 13.02.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Wild West Exodus: Updates beim Kickstarter

Die Macher von Wild West Exodus hören auf ihre Fans und liefern unter anderem, neue Konzepte für die Hired Hands.

 Wild West Exodus Kickstarter dynamic hired Hands

We have read the comments and have listened to what everyone has said.  Hired Hands did need a little bit of love to give them that kick of excitement.  So in this update we are showing you guys that each faction starter box and all hired hands boxes will have these new models taking the place of some of the lesser dynamic versions.

Some may say that they should all have been changed, or ask why Enlightened are not on the list. To answer that is actually very much part of the fluff.  This is a very shooty game and the models represent how these men would fight in real life.

The Warrior Nation being more of a close combat army has 3 guys reposed to show their sneaky ways. On the other hand the Enlightened did not get any updates because they are undead and would not be dynamic.  These guys move around like slow robots and would not be jumping or running.  We cover this in the fluff section of the rule book in some great detail.  Its all part of Dr. Carpathians secret plan to rule the world.

Außerdem gibt es ein neues Artwork:

Wild West Exodus Captain Marcus Wayward of the Mercs

Here is the first and still in progress image of Captain Marcus Wayward of the Mercs force.

Quelle: Wild West Exodus Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Adventskalender: Möge die 14. Tür mit euch sein!

14.12.20176
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20171
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: Wave 1 Faction Packs

14.12.2017

Kommentare

  • Eine Firma die zuhört und sich auf die Wünsche der Fans einstellt. Klasse! Wobei ich gerade bei Sitting Bull keinen Grund zu einer alternativen Pose gesehen habe.

    • Das mit dem Zuhören ist auch keine Kunst! Sie sind schliesslich eine kleine Firma die Kohle von ihren Fans braucht. GW war ja früher auch mal so.

      Und wie beknackt eine einzige dynamische Pose neben neun statischen Posen aussehen wird, mag ich mir gar nicht vorstellen!
      Manchmal(!) sollte man eben gerade nicht auf seine Fans hören.

      Übrigens erhalten alle vier Wave 1 Bosse einen alternativen Sculpt, nicht nur Sitting Bull. Diese gibt es bei den meisten Pledge-Levels als Goodie kostenlos dazu.

      • Kann es dir dieser kickstarter überhaupt irgendwie recht machen? Ich hab ja kein Problem damit wenn kritisiert wird, aber hier wird alles irgendwie schlecht gemacht

      • ALLES?!? Komm mal wieder ein bischen runter! Ist jetzt schon das zweite Mal, dass ich wegen WWX schräg von der Seite angemacht werde!

        Zitate: (Werbung!)
        “Das Spiel an sich und auch die Regeln sind mMn echt mal einen Blick wert.”

        “Übrigens erhalten alle vier Wave 1 Bosse einen alternativen Sculpt, nicht nur Sitting Bull. Diese gibt es bei den meisten Pledge-Levels als Goodie kostenlos dazu.”

        Ich persönlich finde das Spiel-im Gegensatz zu vielen anderen hier-wohl ziemlich toll und werde es mir bei Zeiten garantiert zulegen!

        Aber zu meinen Aussagen bezüglich den Pledge-Levels, den teils happigen Preisen und den mMn eher kläglichen Versuch, die Posen der HH dynamischer zu machen (mir jedenfalls haben sie so gefallen, wie sie waren) stehe ich auch weiterhin!
        Und ich stelle mir gerade vor, wie Freebooter`s Fate heute wohl aussehen würde, würden Werner und Co. auf jeden-excusez-moi l`expression-Scheiss hören, der von Seiten der Fans an sie heran getragen wird! Pirates of the Caribbean-Style halt!
        Manchmal(!) verderben zu viele Köche tatsächlich den Brei!

        Also noch mal: Das Spiel ist toll, die Minis sind mMn absolute Klasse und reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!

        Besser so?!?

        Grüsse

        der_narr

  • Finde ich wirklich gut.
    Auch die Art, auf die Fans zuzugehen ohne ihren eigenen Designvorstellungen über den Haufen zu werfen ist einwandfrei.
    Ihre Begründung, daß nicht einfach alle Fraktionen dynamischere Posen der Dynamik wegen bekommen, finde ich absolut plausibel

  • Aktuell fließt ja nach dem etwas zähen 80ker Stretch Goal wieder das Geld.
    Ich hoffe nicht, daß sich das verschlechtert, wenn ähnliche Skirmish KS starten.
    Je nachdem wann der Helldorado-KS anfängt, könnten sich vlt die beiden KS in die Quere kommen.
    Und der Warzone Ressourection KS, der wohl am 15. anfangen wird, könnte auch , gerade in Amerika, auf eine große Fanbasis setzten und potenzielle Backer abziehen.
    Hoffentlich kommt nicht noch zusätzlich der Shadowrun KS dazwischen.
    Das wären dann wirklich zuviele KS in dem kleinen Nischenmarkt.

    • Nicht zu vergessen, auch der THON Sci Fi Kickstarter (man erinnere sich an die Minis und Artworks die teilweise aussehen als wären sie dem Mass Effekt Universum entsprungen), soll diesen Monat noch starten.
      Nach den bisher gezeigten THON Minis ist das auch ein ganz ganz heißer Kandidat, ich werde daher auch noch mit dem Geld warten, da kommt immen in den nächsten Tagen noch sehr viele interessante Projekte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen